20 Juni 2019 | Wirtschaft

Rezession vertieft sich

Windhoek (cev) – Die namibische Wirtschaft ist im ersten Quartal dieses Jahres um zwei Prozent geschrumpft. Damit hat sich die Rezession weiter vertieft, denn im Vorjahreszeitraum habe der Rückgang des Bruttoinlandsproduktes (BIP) noch bei 0,5 Prozent gelegen, während im Schlussquartal des vergangenen Jahres ein Minus von 1,9 Prozent gemessen worden sei. Das geht aus einem aktuellen Bericht des Statistikamtes hervor, der am heutigen Donnerstag in Windhoek vorgestellt wurde.
„Mehr als der Hälfte aller Wirtschaftssektoren haben in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres eine schwache Leistung vorgewiesen“, heißt es. Das Baugewerbe habe mit einem Rückgang von 27,8 Prozent zu kämpfen, der Groß- und Einzelhandel habe 6,7 Prozent verloren, genauso wie die Land- und Forstwirtschaft (-6,7%), und beim Gastgewerbe habe der Rückgang 8,7 Prozent betragen. Mehr dazu in der morgigen Ausgabe der AZ.

Gleiche Nachricht

 

Wachstum nicht in Sicht

vor 16 stunden | Wirtschaft

Von Clemens von Alten, WindhoekDie Rezession hält an: Nachdem die Zentralbank bereits ihre Prognose für das laufende Jahr von 0,3 Prozent Wachstum auf minus 1,7...

Moratorium bedingt aufgehoben

vor 16 stunden | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Am späten Donnerstagnachmittag reichte das Ministerium für Landwirtschaft, Wasserbau und Forstwirtschaft (MAWF) eine kurze Pressemitteilung raus, in der sie das seit April...

China-Kredit noch unangetastet

vor 4 tagen - 16 September 2019 | Wirtschaft

Windhoek (NMH/cev) - Namibia hat noch nicht von dem zinsvergünstigten Kreditangebot der Volksrepublik China Gebrauch gemacht. „Es müssen zunächst noch Machbarkeitsstudien durchgeführt werden, die hoffentlich...

Holzkohleproduktion im Kontext

1 woche her - 13 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Der Geschäftsführer des namibischen Holzkohleverbands (Namibia Charcoal Association, NCA), Michael Degé, hat auf ein unlängst in der AZ veröffentlichtes Kommentar reagiert, indem...

Pensionsfonds relativiert Kredit-Verluste

1 woche her - 10 September 2019 | Wirtschaft

Von Marc Springer, WindhoekDas hat der Geschäftsführer des GIPF, David Nuyoma, gestern bei einer Pressekonferenz angekündigt und damit die weit verbreitete Meinung relativiert, wonach die...

Krawalle verunsichern

vor 2 wochen - 06 September 2019 | Wirtschaft

Von C. Sasman, F. Steffen und Nampa, Windhoek Namibische Groß- und Einzelhändler erkennen bisher keine nachteiligen Auswirkungen auf Namibia, nachdem in Teilen der südafrikanischen Städte...

Farmer bringen Rinder vor Dürre in Sicherheit

vor 2 wochen - 06 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Ongwediva (Nampa/cev) • Die schwere Dürre zwingt Farmer aus Regionen wie Omusati, Oshana und Kunene, ihre Rinder in den äußersten Norden zu bringen – wie...

Dürre wird existenzbedrohlich

vor 2 wochen - 05 September 2019 | Landwirtschaft

Von Marc SpringerWindhoekWie der Bericht vorrechnet, sind in besagtem Zeitraum landesweit 39440 Rinder, 25259 Ziegen, 23589 Schafe, 590 Esel und 312 Pferde verhungert oder verdurstet....

Seuche scheint unter Kontrolle

vor 2 wochen - 02 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (cev) – Nach dem Ausbrauch der Maul- und Klauenseuche (MKS) in der Sambesi-Region hat sich die hochansteckende Tierkrankheit laut dem Veterinäramt nicht weiter ausgebreitet....

Veterinärzaun verschieben

vor 3 wochen - 30 August 2019 | Landwirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekDie Transformationsstrategie für die Viehwirtschaft in den nördlichen Kommunalgebieten wurde diese Woche vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Empfehlungen,...