16 August 2019 | Lokales

Rentenerhöhung wird wirksam

Windhoek (ms) • Die Regierung hat angekündigt, dass die Erhöhung der Sozialhilfe für Rentner und Personen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen mit Wirkung vom 1. September in Kraft treten wird.

Wie das Ministerium für Armutsbekämpfung und Sozialfürsorge in einer am Mittwoch veröffentlichten Presseerklärung mitteilte, gelte die Erhöhung der Sozialhilfe von 1250 N$ auf N$ 1300 N$ im Monat seitdem der von Parlament verabschiedete Staatshaushalt am 1. April rechtskräftig geworden sei.

Da sich die Umsetzung jedoch verzögert habe, würden Nutznießer am 1. September eine entsprechend höhere Zuwendung erhalten, in der auch der rückwirkend zum 1. April berechnete Zusatzbetrag von 50 N$ enthalten sein werde. Dementsprechend würden Pensionäre und Behinderte am ersten 1. September eine Summe von 1500 N$ empfangen in der 200 N$ eingeschlossen seien, die ihnen zwischen April und Juli entgangen seien, weil die damals bereits geltende Erhöhung noch nicht ausgezahlt worden sei.

Laut Ministerium hätten Anspruchsberechtigte im August bereits ihre auf 1300 N$ erhöhte Sozialhilfe erhalten. Die „Einmalzahlung“ von 1500 N$ im September sei also eine „Ausnahme“ weil Begünstigte zwischen April und Juli den ihnen zustehenden Zusatzbetrag von jeweils 50 N$ im Monat nicht erhalten hätten. Ab Oktober werde die Sozialhilfe dann monatlich 1300 N$ betragen.

Gleiche Nachricht

 

Fleischrat spendet für Dürrehilfe

vor 1 tag - 20 September 2019 | Lokales

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila hat eine weitere Spende zu Gunsten der staatlichen Dürrehilfe entgegengenommen. Gönner waren diesmal der Fleischrat, der sechs Millionen N$ bereitgestellt hat, sowie...

Lebensmitelbank hilft ­Begünstigten

vor 1 tag - 20 September 2019 | Lokales

Otjiwarongo/Windhoek (Nampa/cr) • Eine neue Lebensmittelbank wurde am Mittwoch in der Otjozondjupa Region eröffnet. Vorerst sollen nur die in Otjiwarongo und Okahandja lebenden Personen von...

Nach Schiffsbesuch: Indien will in Namibia investieren

vor 2 tagen - 19 September 2019 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Namibia und Indien genießen ein besonders gutes Verhältnis. Das haben Cleophas Mutjavikua, Gouverneur der Region Erongo, und Indiens Hochkommissar zu Namibia,...

Autospende soll Straßen sicherer machen

vor 2 tagen - 19 September 2019 | Lokales

Windhoek (cr) – Mit einer Sachspende für Fahrschulen setzt sich Ohlthaver & List (O&L) für eine erhöhte Verkehrssicherheit ein: Die Firmengruppe hat Jerry’s Driving School...

Neuer Anlauf für Parkplatz-System

vor 3 tagen - 18 September 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundMit der neuen Verordnung werden Autofahrer künftig verpflichtet, in der Stadtmitte einen gewissen Betrag für das Parken eines Fahrzeugs zu zahlen. Die...

Doyen namibischer Jäger gestorben

vor 4 tagen - 17 September 2019 | Lokales

Windhoek (hf) – Der Ombudsmann der Jagdbranche und Lehrer der eigenen Jagdschule „Eagle Rock“, Volker Grellmann, ist am Sonntag im Alter von 77 Jahren unerwartet...

Galaabend für Pressefreiheit

vor 4 tagen - 17 September 2019 | Lokales

Windhoek (NMH/ste) - Am 3. Oktober dieses Jahres, ein Jahr und einen Tag nach der Ermordung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi im türkischen Istanbul, wird...

Volker Grellmann verstorben

vor 4 tagen - 16 September 2019 | Lokales

Windhoek (ste) – Eines der Gründungsmitglieder des namibischen Berufsjagdverbandes NAPHA, Volker Grellmann ist in der Nacht auf Montag verstorben. Von der NAPHA als Vater der...

Air Namibia unter neuem Vorsitz

1 woche her - 13 September 2019 | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) • Air-Namibia-Aufsichtsratsmitglied Escher Luanda ist zum Vorsitzenden ernannt worden, nachdem Vorgängerin Deidre Sauls-Deckenbrock und ihrer Stellvertreterin Nangula Kauluma am Donnerstag vergangener Woche (5....

Stadt Windhoek erwartet bald zweiten Schwertransport

1 woche her - 12 September 2019 | Lokales

Windhoeker Autofahrer müssen zunächst weiterhin auf die Ampeln verzichten, die vor rund zwei Monaten in den Stadtteilen Klein Windhoek und Eros für einen 175 Tonnen...