15 August 2019 | Sport

Rege Teilnahme an die fünfte Enduro auf Farm Neuheusis

Am vergangenen Wochenende fand die fünfte Runde der diesjährigen Enduro-Meisterschaft auf Farm Neuheusis der Familie Hoff statt. 44 Teilnehmer gingen an dem kühlen und leicht bewölkten Samstagmorgen an den Start. Eine sehr steinige und mit Geröll übersäte Route wartete auf die Teilnehmer, die von den technisch anspruchsvollen Etappen und etlichen versteckten Hindernissen alle aufs Äußerste gefordert wurden.

Sieger in der Königsklasse (Open Class) war Henner Rusch, der bereits in den vier vorhergegangenen Rennen unangefochten jedes Mal auf den ersten Platz fuhr. Den zweiten Platz eroberte sich Oliver Rohrmuller, der sein Rennen konstant fuhr und im Zweikampf mit Heiko Stranghoner die Nase vorne behielt. Als Vierter kam Nickel Visser durchs Ziel und Fünfter wurde Kai Hennis.

In der Masters-Klasse (Class 5) gewann Enduro-Routinier und Dakar Legende Ingo Waldschmidt, der nach einer langen Verletzungspause erstmals wieder an den Start ging. Er besiegte den Zweitplatzierten und Klassen-Tabellenführer Stephanus du Plessis mit über drei Minuten, wobei Kai Hohmaier das Rennen auf Platz drei und Ronald Geiger auf Platz vier beendeten.

Lokalmatador Jaco Husselmann gewann die Support-Bike-Klasse (Class 7). Der wohlverdiente zweite Platz ging an Bruno Kirchner, der erst seit Anfang dieses Jahres Enduro Rennen fährt. Er eroberte damit seinen ersten Podiumsplatz der Saison. Stuard Pearce holte, mit knapp vier Minuten Zeitverzug auf Kirchner, den dritten Platz, wobei ihm Glen Mathews und Francois Theron auf den vierten und fünften Plätzen folgten.

In der Anfänger-Klasse (Rookie) gewann John Daniel Simpson das Rennen. Er dominierte das Fahrerfeld vom Start bis zum Ziel vor dem Zweitplatzierten Paul Oosthuizen. Der Tabellenführer bei den Rookies, Rhys Cragg, beendete das Rennen eine Minute und acht Sekunden nach Oosthuizen und komplettierte das Podium auf Platz drei . Rico Bothma und Rainer Baas kamen als Vierter und Fünfter durchs Ziel.

In der Development-Klasse konnte Maike Bochert den Tag als Siegerin beenden und wurde von Zoe Waldschmidt auf Platz zwei und Dylan Hilfiker an dritter Stelle gefolgt.

Das nächste Enduro-Rennen wird am 21. September im Khomas Hochland außerhalb der Landeshauptstadt stattfinden. Der genaue Austragungsort wird noch bekanntgegeben. Mehr zum Enduro-Kalender der Saison 2019 finden sie auf Facebook oder auf www.namibianenduro.com .

Von Stefan Noechel

Tabelle der Enduro-Meisterschaft 2019 (Königs-Klasse)

PlatzNamePunkte

1.Henner Rusch93

2.Heiko Stranghoehner71

3.Kai Hennes 67

4.Oliver Rohrmuller59

5.Nickle Visser43

6.Corne Visser26

7.Marcel Henle20

8.Gernot Bahr20

9.Quinton van Rooyen20

10.Corbin Russ19

11.Riaan Kritzinger19

12.Sigi Pack9

13.Dirk Hohmaier8

14.Guenther Gladis0

15.Kai-Uwe Brettschneider0

16.Olaf Pack0

Gleiche Nachricht

 

Vorfreude auf „Volleyball for All“

vor 4 stunden | Sport

Die Vorbereitungen für das größte Volleyball-Event des südlichen Afrikas laufen bereits auf Hochtouren. Trotz eines vollen Terminkalenders fand Turnierleiter James Verrinder Zeit mit der AZ...

Nur Bitter stark: Deutsche Handballer mit zähem Sieg gegen...

vor 18 stunden | Sport

Wien (dpa) – Die erneute Ehrung zum besten Spieler des Spiels nahm Torhüter Johannes Bitter ohne große Regung entgegen, auch Bundestrainer Christian Prokop zeigte nach...

Finalisten im Rennen um den NFA-Vorstand stehen fest.

vor 1 tag - 23 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sno/sh) - Nur vier der zehn nominierten Kandidaten für die Präsidentenposition des Namibischen Fußballverbandes (NFA) sind, nach ausführlichen Zuverlässigkeitsprüfungen, auch für diese Position zulässig....

Platini wird Berater bei der Spielergewerkschaft Fifpro

vor 1 tag - 22 Januar 2020 | Sport

Zürich (dpa) - Der frühere UEFA-Präsident Michel Platini kehrt nach dem Ende seiner vierjährigen Sperre in den Fußball zurück. Der Europameister von 1984 wird bei...

Formel-1-Auktion für Australien: Von Overalls bis Hamilton-Treffen

vor 1 tag - 22 Januar 2020 | Sport

Melbourne (dpa) - Die Formel 1 will Australien finanziell im Kampf gegen die verheerende Brände und deren Folgen unterstützen. Die Motorsport-Königsklasse, die auch in diesem...

Boxer wollen zu Olympischen Spielen

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - Der namibische Boxverband (NBF) möchte 12 Boxer zum Qualifikationsturnier der Olympischen Spiele 2020 in Tokio schicken. Das Turnier findet vom 20. bis...

Herbe Niederlage für „Young Gladiators“

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Sport

Von Shonai Halfbrotd und Nampa Windhoek Namibias U20-Frauen-Nationalmannschaft, die „Young Gladiators“, musste am Sonntag im Hinspiel der Qualifikation zur FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2020 eine schwere 0:7-Niederlage...

Golfer sammeln Geld

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - In dieser Woche hat die Nedbank bekannt gegeben dass im Februar das erste Turnier der zehn teiligen Golf-Turnierserie zugunsten der Autismus-Vereinigung (AAN)...

FIFA will verantwortungsbewusster handeln

vor 2 tagen - 21 Januar 2020 | Sport

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat sich für die WM 2022 in Katar zu einer Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet. Diese entspräche den Zielen für nachhaltige Entwicklung...

Klopp kritisiert FIFA-Entschluss

vor 3 tagen - 21 Januar 2020 | Sport

Von Taylan Gökalp, dpa Liverpool Trainer Jürgen Klopp hat die Verlegung des Afrika-Cups 2021 vom Sommer in den Winter als „Katastrophe“ für den amtierenden Champions-League-Sieger...