15 August 2019 | Sport

Rege Teilnahme an die fünfte Enduro auf Farm Neuheusis

Am vergangenen Wochenende fand die fünfte Runde der diesjährigen Enduro-Meisterschaft auf Farm Neuheusis der Familie Hoff statt. 44 Teilnehmer gingen an dem kühlen und leicht bewölkten Samstagmorgen an den Start. Eine sehr steinige und mit Geröll übersäte Route wartete auf die Teilnehmer, die von den technisch anspruchsvollen Etappen und etlichen versteckten Hindernissen alle aufs Äußerste gefordert wurden.

Sieger in der Königsklasse (Open Class) war Henner Rusch, der bereits in den vier vorhergegangenen Rennen unangefochten jedes Mal auf den ersten Platz fuhr. Den zweiten Platz eroberte sich Oliver Rohrmuller, der sein Rennen konstant fuhr und im Zweikampf mit Heiko Stranghoner die Nase vorne behielt. Als Vierter kam Nickel Visser durchs Ziel und Fünfter wurde Kai Hennis.

In der Masters-Klasse (Class 5) gewann Enduro-Routinier und Dakar Legende Ingo Waldschmidt, der nach einer langen Verletzungspause erstmals wieder an den Start ging. Er besiegte den Zweitplatzierten und Klassen-Tabellenführer Stephanus du Plessis mit über drei Minuten, wobei Kai Hohmaier das Rennen auf Platz drei und Ronald Geiger auf Platz vier beendeten.

Lokalmatador Jaco Husselmann gewann die Support-Bike-Klasse (Class 7). Der wohlverdiente zweite Platz ging an Bruno Kirchner, der erst seit Anfang dieses Jahres Enduro Rennen fährt. Er eroberte damit seinen ersten Podiumsplatz der Saison. Stuard Pearce holte, mit knapp vier Minuten Zeitverzug auf Kirchner, den dritten Platz, wobei ihm Glen Mathews und Francois Theron auf den vierten und fünften Plätzen folgten.

In der Anfänger-Klasse (Rookie) gewann John Daniel Simpson das Rennen. Er dominierte das Fahrerfeld vom Start bis zum Ziel vor dem Zweitplatzierten Paul Oosthuizen. Der Tabellenführer bei den Rookies, Rhys Cragg, beendete das Rennen eine Minute und acht Sekunden nach Oosthuizen und komplettierte das Podium auf Platz drei . Rico Bothma und Rainer Baas kamen als Vierter und Fünfter durchs Ziel.

In der Development-Klasse konnte Maike Bochert den Tag als Siegerin beenden und wurde von Zoe Waldschmidt auf Platz zwei und Dylan Hilfiker an dritter Stelle gefolgt.

Das nächste Enduro-Rennen wird am 21. September im Khomas Hochland außerhalb der Landeshauptstadt stattfinden. Der genaue Austragungsort wird noch bekanntgegeben. Mehr zum Enduro-Kalender der Saison 2019 finden sie auf Facebook oder auf www.namibianenduro.com .

Von Stefan Noechel

Tabelle der Enduro-Meisterschaft 2019 (Königs-Klasse)

PlatzNamePunkte

1.Henner Rusch93

2.Heiko Stranghoehner71

3.Kai Hennes 67

4.Oliver Rohrmuller59

5.Nickle Visser43

6.Corne Visser26

7.Marcel Henle20

8.Gernot Bahr20

9.Quinton van Rooyen20

10.Corbin Russ19

11.Riaan Kritzinger19

12.Sigi Pack9

13.Dirk Hohmaier8

14.Guenther Gladis0

15.Kai-Uwe Brettschneider0

16.Olaf Pack0

Gleiche Nachricht

 

Flughafen von Ondangwa wird heute umbenannt

vor 3 stunden | Verkehr & Transport

Der Flughafen von Ondangwa wird am heutigen Donnerstag, 22. August, nach dem verstorbenen Nationalhelden Andimba Toivo Ya Toivo umbenannt. Das teilte die staatliche Flughafengesellschaft (Namibia...

Neue Pisten für Mountainbiker

vor 3 stunden | Sport

Von Jan Christoph Freybott Windhoek Der Rock and Rut Mountainbike Club veranstaltet von Freitag bis Sonntag wieder die FNB Otjihavera Experience, bei der interessierte Fahrer...

Scorpion Zinc Pokal steht bevor

vor 3 stunden | Sport

Windhoek (jcf/Nampa) Die Regionen Hardap und Omaheke haben am Mittwoch ihre Kader für den anstehenden Scorpion-Zinc-Pokal bestimmt, dem größten U17-Turnier des Landes. Bereits am Montag...

Workshop für Elite-Trainer

vor 3 stunden | Sport

Windhoek (jcf) Der Namibische Trainerverband wird am 13. und 14. September einen Workshop für Trainer im Hochleistungssport anbieten. Das teilte der Verband am Dienstag in...

Radsportler gehen in Oshakati an den Start

vor 3 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Am Samstag findet das erste Oshana Cycle Challenge beim Gamg Shopping Centre in Oshakati statt. Es werden nach Schätzungen der Organisatoren rund...

Entscheidendes Rückspiel in Uganda

vor 1 tag - 21 August 2019 | Sport

Windhoek (jcf/Nampa) - Der African Stars FC ist am Montag in der ugandischen Hauptstadt Kampala angekommen, um das Ticket für die nächste Runde der Afrikanischen...

Seebach und Schulz werden Sechste

vor 1 tag - 21 August 2019 | Sport

Rabat (jcf/Nampa) - Namibias Beachvolleyballerinnen haben bei den African Games in Marokko den sechsten Platz belegt. Nachdem Kim Seebach und Kristin Schulz im Viertelfinale gegen...

Shonena will perfekte Bilanz verteidigen

vor 1 tag - 21 August 2019 | Sport

Von Jan Christoph Freybott Windhoek In einer Pressekonferenz am Dienstag hat Mikka Shonena die gesamte Nation dazu aufgerufen, ihn am Samstag in Ongwediva dabei zu...

Brauerei leistet Beitrag zur Sport Expo

vor 1 tag - 21 August 2019 | Sport

Windhoek (sno) - Die Namibia Breweries Limited (NBL) hat als Teil der Ohlthaver und List Firmengruppe (O&L) hat einen Betrag in Höhe von 300 000...

„Keine Angst vor Bayern, aber Respekt“

vor 1 tag - 20 August 2019 | Sport

Dortmund (dpa) - Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat die Ambitionen von Bundesligist Borussia Dortmund auf die deutsche Fußball-Meisterschaft noch einmal betont. „Wir versuchen es. Ich bin...