11 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Rechtsstreit um Nutzfahrzeuge

Bauunternehmen in zwei getrennte Gerichtsverfahren verstrickt

Das Bauunternehmen Rivoli Namibia ist derzeit an zwei Rechtsstreitigkeiten am Obergericht beteiligt, denen beiden ein Disput über schwere Nutzfahrzeuge zu Grunde liegt und bei denen es einmal als Kläger und einmal als Antragsgegner fungiert.

Von Marc Springer, Windhoek

Bei dem einen Verfahren tritt Rivoli als Antragsteller auf und fordert von der Firma Salini Namibia, die für die inzwischen abgeschlossene Errichtung des Neckartal-Damms zuständig war, eine Summe von 3,8 Millionen N$. Zur Begründung führen die Kläger an, sie hätten auf Grundlage eines im Februar 2016 geschlossenen Vertrags den Antragsgegner einige Maschinen und Nutzfahrzeuge ausgeliehen, darunter Kompressor, Lastwagen, Kipplader, Zementmischer, hydraulische Hämmer, Walzen und Bodenverdichter.

Im Zuge der Abmachung sei die Firma Salini verpflichtet gewesen, die Geräte, Maschinen und Fahrzeuge, die sie zwischen Februar 2016 und Juni 2017 benutzt und für deren Verwendung sie Miete bezahlt habe, in funktionstüchtigem Zustand zurückzugeben. Gegen diese Auflage hätten die Beklagten im Falle eines Schaufelbaggers verstoßen, den sie in stark beschädigtem Zustand zurückgegeben hätten. So hätten z.B. einige Schalter in der Kabine gefehlt und sei die Hydraulik des Geräts ebenso beschädigt gewesen, wie der Lack und einige Teile der Maschine. Diese Defekte seien während der Nutzung des Baggers durch Salinis aufgetreten und die Firma deshalb für die Reparatur derselben und die dafür berechneten Kosten von 3,8 Millionen N$ haftbar.

Die Antragsgegner halten dem entgegen, der Bagger sei bereits beschädigt gewesen, als sie ihn in Empfang genommen hätten. Ferner heben sie hervor, sie hätten auf eigene Kosten selbst Reparaturen an dem Gerät vorgenommen, um dies überhaupt einsetzen zu können.

In dem zweiten Verfahren wird Rivoli von der Firma Barloworld verklagt, von der sie angeblich einen Kipplaster für 5,2 Millionen N$ gekauft, aber nicht wie vereinbart, bis zum 1. Juni 2016 abbezahlt hat. Demnach verlangt Barloworld von Rivoli die angeblich ausstehende Summe von 570000 N$ und droht alternativ damit, den Kaufvertrag zu kündigen und den Kipplaster meistbietend versteigern zu lassen.

Gleiche Nachricht

 

Sondereinsatz zeigt Wirkung

vor 7 stunden | Polizei & Gericht

Von Clemens von AltenWindhoekDie gemeinsamen Sondereinsätze aus Militär und Polizei haben eine „wesentliche, positive Wirkung“ auf die Verbrechenstatistik gehabt, erklärte am Dienstag der Befehlshaber der...

Makler verliert Rechtsstreit

vor 7 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekHintergrund ist eine Klage des Generals Francois Olenga, der nach eigener Aussage im Januar 2010 dem Antragsgegner Erwin Sprangers eine Summe von 900000...

Mann rastet in Polizeiwache aus und läuft Amok

vor 7 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) • Ein ehemaliger Angestellter des Staatskrankenhauses in Swakopmund wurde am Dienstagabend festgenommen, nachdem er scheinbar ausrastete und daraufhin Scheiben der Polizeiwache sowie von...

Betrug mit Polizistenidentität

vor 7 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die namibische Polizei warnt die Öffentlichkeit vor einem Betrüger, der sich als Mitarbeiter der internationalen Polizei (Interpol) ausgibt und verschiedene Dienstleistungen gegen...

Ya Nangoloh verurteilt

vor 1 tag - 19 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Der Menschenrechtler Phil ya Nangoloh will ein Urteil des Obergerichts anfechten, das ihn vor einigen Tagen wegen Verleumdung zur Zahlung von 65000...

Mit Messern und Machete: Polizei meldet drei Morde

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Nach dem vergangenen Wochenende ermittelt die Polizei in drei getrennten Mordfällen, wie die Behörden in ihrem aktuellen Kriminalbericht mitteilen, der gestern in...

Deutsche auf offener Straße ausgeraubt

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Erneut haben Verbrecher am helllichten Tag zugeschlagen: Am Samstag sollen zwei mit Messern bewaffnete Männer drei Personen in Windhoek überfallen und ausgeraubt...

Pangolin-Schmuggler festgenommen

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okahandja (nic) – Zwei Männer wurden am Samstag festgenommen, nachdem sie in der Nähe eines Supermarkts in Okahandja mit einem Panolin-Panzer entdeckt worden waren. Dies...

Beim Brunnen ausheben lebendig begraben

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okatope (cev) – Zwei Männer sind am Wochenende umgekommen, als sie gerade dabei waren, einen Brunnen auszuheben, um nach Wasser zu suchen – sie wurden...

NIMT-Fall nimmt Wendung

vor 3 tagen - 17 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, SwakopmundLichtenstrasser gab sich bei der Fortsetzung des Verfahrens am Freitag über die zahlreichen Indizien „überrascht“ die die Staatsanwaltschaft im Rahmen seiner Kautionsverhandlung...