31 Dezember 2019 | Sport

Ramblers Soccer Academy feiert erfolgreiches Jahr

Windhoek (jsp) - Die Ramblers Soccer Academy kann auch nach Abschluss des zwölften Bestehensjahres seit der Gründung im Jahr 2008 auf eine imposante Titelsammlung blicken. In der abgelaufenen Saison 2019 konnten die Jugendmannschaften der Akademie zusammen neun Turniersiege bei verschiedenen Wettbewerben sowie zwei Meistertitel in der HopSol-Jugendliga aufweisen. Die Jahresabschlussfeier der Akademie fand unterdessen im November auf dem Sportgelände im Pionierspark in Windhoek statt. Am Vormittag wurden dabei vor allem in den jüngeren Altersgruppen noch diverse Ligaspiele ausgetragen. Am Nachmittag fanden dann die Hop-Sol-Meisterschaftsendspiele bei den U15- sowie U17-Junioren statt. In beiden Partien konnte sich jeweils die Mannschaft der „Blau-Weißen“ durchsetzen und durch zwei verdiente 4:1-Erfolge zwei Meistertrophäen einheimsen. Am Abend wurden die Erfolge dann auch gebührend gefeiert. Der eigentliche Höhepunkt dieser Spielzeit war für die Akademie allerdings bereits im Juli dieses Jahres erreicht worden. Die Ohlthaver&List-Gruppe hatte die Zusage für eine zweijährige Sponsorenpartnerschaft zugesichert. Ein Umstand, der durchaus einen Meilenstein für die bald 75-jährige Vereinsgeschichte bedeutet. Durch die Partnerschaft mit der Unternehmensgruppe steht für die Akademie eine spannende, vielversprechende und vor allem finanziell abgesicherte Zukunft bevor. Die kommende Saison startet derweil bereits im kommenden Januar 2020. Die Jugendabteilung wird dann unterteilt werden. Die „Junior Academy“, die von der U7- bis zur U11-Mannschaft reicht, leitet Benedictus Haoseb. Gerade in diesen Altersklassen soll das Augenmerk des Vereins wieder verstärkt auf der Integration und Weiterentwicklung des Mädchenfußballs liegen. Die „Senior Academy“, U13- bis U17-Teams, steht unter der Obhut von Hafeni Ndeitunga. Die Vorstandsmitglieder des Vereins bedankten sich zum Jahresabschluss vor allem bei den Eltern der Kinder sowie den Trainern der Jugendakademie. Man sei sich auch in der Führungsspitze des Klubs darüber bewusst, dass diese Erfolge auch aus dem immensen Einsatz und Zeitaufwand der betreunden Personen resultieren. Überdies sprach man auch den diversen Sponsorenpartnern einen Dank aus, die seit der Gründung der Akademie einen leistungsorientierten Jugendfußball überhaupt erst möglich machen würden. Gerade das vereinseigene Jugendturnier, das jährlich im Juni stattfindet, sei ohne die Unterstützung der Unternehmensgruppe Ohlthaver&List, in dieser Form nicht zu realisieren.

Gleiche Nachricht

 

Das war die Olympia-Nacht

vor 2 stunden | Sport

Enttäuschungen erleben dagegen das Ruder-Team und die Radsportlerinnen.Der fünfte Entscheidungs-Tag bei den Olympischen Spielen in Tokio hat für das deutsche Team mit einem Erfolg begonnen:...

Gold für Dressurteam

vor 10 stunden | Sport

Tokio (dpa) - Isabell Werth strahlte bereits, bevor das Ergebnis offiziell war. Die 52 Jahre alte Rekordreiterin feierte am Dienstag in Tokio mit dem deutschen...

Wie viele dürfen rein

vor 10 stunden | Sport

Von Patrick Reichardt, dpa Frankfurt/Main Die kontroverse Debatte um die Zuschauerzahl bei Eintracht Frankfurt könnte ein Vorgeschmack darauf sein, was dem deutschen Fußball im Corona-Herbst...

Das war die Olympia-Nacht

vor 17 stunden | Sport

Ende der Gold-Träume für Sieganwärter Alexander Bachmann im Taekwondo, Enttäuschung für Triathletin Laura Lindemann auf der Laufstrecke und auch im Schießen feuerten die deutschen Athleten...

Mountainbike: Vorster frühzeitig ausgeschieden

vor 18 stunden | Sport

Windhoek/Tokio (omu) – Michelle Vorster muss bei den Olympischen Spielen in Tokio früh aussteigen. Beim Dreifach-Sieg der Schweizerinnen, fällt die Namibische Mountainbike-Meisterin von 2020 der...

Miller zufrieden - Vorster mit MTB-Auftritt heute

vor 1 tag - 27 Juli 2021 | Sport

Nachdem Alex Miller gestern beim Mountainbike-Rennen auf dem Izu MTB Course bei den Olympischen Spielen in Tokio den 31. Platz belegte (Seite 5), hat heute...

Holpriger Start für Absteiger

vor 1 tag - 27 Juli 2021 | Sport

Düsseldorf (dpa) - Der Start in die Fußball-Zweitklassigkeit hat den Bundesligaabsteigern gleich die Realität vor Augen geführt. Mit den erhofften Auftaktsiegen wurde es sowohl für...

Millers guter Einstand

vor 1 tag - 27 Juli 2021 | Sport

Es war die dritte von vier Entscheidungen für Namibias Radsportler bei den Olympischen Spielen in Tokio - diesmal von der Straße ins Gelände. Um 15...

#aznamnews Alex Miller wird 31.

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Sport

Mountainbike-Spezialist Alex Miller (l.) hat bei den Spielen in Tokio sein Rennen auf dem 31. Rang abgeschlossen, Auf einem Anspruchsvollen Parcours, machten den Akteuren aber...

Schlettwein drängt auf stärkeren Wassersektor

vor 2 tagen - 26 Juli 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sno) - Obwohl Namibias Gesetzgebung zur Wasserpolitik zu den besten der Welt gehören, bleibt die Implementierung dieser Maßnahmen eine ernsthafte Herausforderung. „Das muss sich...