10 Januar 2019 | Sport

Rallye Dakar: Update Tag 3

„Mister Dakar" Stephane Peterhansel dominiert die dritte Etappe und holt sich den Tagessieg.
Die dritte Etappe in Peru führte die Teilnehmer von San Juan de Marcona nach Arequipa. Insgesamt mussten 798 Kilometer zurückgelegt werden, wobei die Spezial-Etappe ähnlich wie am Vortag 331 Kilometer betrug.
Nach dem schwierigen zweiten Tag schlug Stephane Peterhansel (Mini-Buggy) zurück und sicherte sich den Tagessieg auf der dritten Etappe der Rallye Dakar 2019. Auf der anderen Seite gab es einen herben Rückschlag für seinen X-raid-Teamkollegen Carlos Sainz. Der Spanier kann seine Hoffnungen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung abschreiben. Schon nach 39 Kilometern brach eine Radaufhängung. Der Spanier stand über drei Stunden im Gelände, bevor er weiterfahren konnte.

Autos Gesamtwertung nach 3 von 10 Etappen (Top 10):

01. Al-Attiyah/Baumel (Toyota) - 08:34:08 Stunden
02. Al-Rajhi/Gottschalk (Mini JCW) +6:48 Minuten
03. Peterhansel/Castera (Mini-Buggy) +7:03
04. Roma/Haro Bravo (Mini JCW) +12:02
05. Przygonski/Colsoul (Mini JCW) +13:45
06. Despres/Cottret (Mini-Buggy) +24:40
07. ten Brinke/Panseri (Toyota) +25:21
08. Loeb/Elena (Peugeot) +37:59
09. Domzala/Marton (Toyota) +42:56
10. Vanagas/Rozwadowski (Toyota) +49:20


Xavier de Soultrait (Yamaha) gewinnt die dritte Etappe der Rallye Dakar, während viele Favoriten Probleme haben.
In der Motorrad-Klasse wurde am dritten Tag der Rallye Dakar alles total durchgemischt. Xavier de Soultrait (Yamaha) sicherte sich ganz knapp vor Pablo Quintanilla (Husqvarna) den Etappensieg. In der Gesamtwertung übernahm damit der Chilene Quintanilla die Führung. Joan Barreda (Honda) musste nach einem Sturz aufgeben und Titelverteidiger Matthias Walkner (KTM) büßte heute mehr als 23 Minuten ein. Der Österreicher fiel im Gesamtwertungt auf den achten Platz zurück.

Motorräder Gesamtwertung nach 3 von 10 Etappen (Top 10):

01. Pablo Quintanilla (Husqvarna) - 8:34:28 Stunden
02. Kevin Benavides (Honda) +11:23 Minuten
03. Sam Sunderland (KTM) +12:12
04. Adrien van Beveren (Yamaha) +13:29
05. Toby Price (KTM) +15:17
06. Xavier de Soultrait (Yamaha) +16:52
07. Ricky Brabec (Honda) +18:02
08. Matthias Walkner (KTM) +21:14
09. Paulo Goncalves (Honda) +25:11
10. Andrew Short (Husqvarna) +29:15

Mehr zur Dakar-Rallye lesen Sie demnächst in der AZ.

Gleiche Nachricht

 

Titans auf Wintertour in Namibia

vor 15 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Die Multilpy Titans, eine aus Benoni (Südafrika) stammende Cricket-Mannschaft wird Ende des Monats zu einem T20-Cricketturnier nach Namibia reisen. Der namibische Cricket-Verband...

Hallenhockey kürt ihre Top-Teams der Saison

vor 15 stunden | Sport

Die namibische Hockey Union (NHU) veranstaltete am vergangenen Samstag auf dem Windhoeker Messegelände ihre jährliche Preisverleihung der Bank Windhoek National Indoor Hockey League. Die Medaillen...

Gurirab ist Fußballer des Jahres

vor 15 stunden | Sport

Von Philipp Lüßen, Windhoek Der größte Gewinner der Namibia Premier League (NPL) Awards heißt Isakar Gurirab. Der 21-Jährige Stürmer der Life Fighters hat in seiner...

Struffs Tennis-Aufstieg

vor 21 stunden | Sport

Stuttgart/Halle (dpa) - Liebend gern hätte Jan-Lennard Struff in Halle sicher von Tennis-Kollege Alexander Zverev Glückwünsche zu seiner Endspiel-Premiere auf der ATP-Tour entgegengenommen. Doch Struff...

Für Stabilität in der Defensive: Hummels vor BVB-Rückkehr

vor 21 stunden | Sport

München/Dortmund (dpa) - An eine Rückkehr von Mats Hummels dachte Borussia Dortmund schon im Moment seines Abschieds. Nach dem erst im Elfmeterschießen verlorenen DFB-Pokalfinale 2016...

Spaß am Tennissport

vor 1 tag - 17 Juni 2019 | Sport

Windhoek (omu) - Zur Unterstützung der Entwicklung des namibischen Nachwuchs-Tennis und der Suiderhof-Grundschule (SPS) hat die Kallies-Tennis-Schule (KTS) am Samstag ein Jugend-Turnier ausgerichtet. Bereits ab...

Trainer Duell: Jones gewinnt gegen Davies

vor 1 tag - 17 Juni 2019 | Sport

Von Olaf Mueller, Windhoek/Montevideo Das Gastgeberland Uruguay hat am Samstagvorabend den World Rugby Nations Cup gewonnen. Die Los Teros setzten sich im Finale des Nations...

Die Unvollendeten: Marta und Co. droht der frühe WM-Knockout

vor 4 tagen - 14 Juni 2019 | Sport

Montpellier (dpa) - Das Ende der goldenen Generation um Superstar Marta scheint eingeläutet. Brasiliens Fußball-Frauen müssen nach dem unnötigen 2:3 (2:1) in Montpellier gegen WM-Geheimfavorit...

Sieg als Voraussetzung

vor 4 tagen - 14 Juni 2019 | Sport

Windhoek (omu) - Nach dem 30:28 Erfolg der Welwitschias vom vergangenen Sonntag gegen Uruguay im Nations Cup, hat Namibias Rugby-Auswahl sogar noch theoretische Chancen auf...

Nachwuchskicker haben Spaß am Fußball

vor 4 tagen - 14 Juni 2019 | Sport

Die DTS Football Academy hat am vergangenen Wochenende auf ihren Feldern in Olympia ein Fußballturnier für den Nachwuchs veranstaltet. An dem Jugendturnier nahmen über 100...