25 März 2019 | Sport

Qualifikation für Tokio

Namibische Radsportler zeigen starke Leistung

Windhoek (sno) - Mit einem starken Mannschaftseinsatz konnte sich die namibischen Männer-Radrennmannschaft für die Olympischen Spielen 2020 in Japan qualifizieren. Bei den Afrika-Meisterschaften, die in der vergangenen Woche in Bahir Dar (Äthiopien) stattfanden, konnten sich die Namibier Dan Craven, Drikus Coetzee und Alex Miller nach einem tollem Kampf ihren Platz für Tokio sichern.

Bei den Männern sicherte sich Mekseb Debesay aus Eritrea den Sieg nach einem Zielsprint. Die Silbermedaille erhielt Azzedine Lagab aus Algerien. Nach dem anstrengenden Rennen über 176 Kilometer sagte Dan Craven gegenüber dem „Republikein“: „Nachdem das Führungsduo im Ziel war, kämpften die anderen um Platz drei. Ich kam schlussendlich als Achter durch das Ziel, wusste aber, dass Coetzee und Miller auch in einer Ausreißergruppe dabei waren.“ Der 36-jährige Craven saß schon 2012 in London und 2016 in Rio de Janeiro für Namibia im Sattel. Über seinen Teamkollege Xavier Papo meinte Craven: „Papo wurde leider später im Rennen krank, hat vor seinem Ausscheiden aber sein Bestes gegeben, um unsere Mannschaftswertung zu halten.“

Bei den Frauen kämpfte Vera Adrian nicht nur gegen ihre Kontrahentinnen, sondern auch gegen die Folgen einer Magenverstimmung. Sie konnte trotz der körperlichen Probleme noch den fünften Platz in der Damenwertung erreichen. In 2016 holte sich die 25-Jährige den Kontinentaltitel, sowohl im Zeit- als auch im Rundfahrt-Rennen. „Die Strecke hier in Äthiopien ist sehr schön, aber auch sehr hart“, berichtete sie. „Es ging mir wirklich nicht gut. Seit Sonntag konnte ich keine Nahrung in mir halten. Am Montag trank ich nur eine Cola und aß ein wenig Reis. Am Morgen vor dem Rennen habe ich gar nichts gegessen.“ Nach rund 30 der 104 Kilometer rissen drei Fahrerinnen (Südafrika, Eritrea und Äthiopien) aus dem Hauptfeld aus. „Ich fuhr sehr zurückhalten, um meine Kräfte bis zum Zielsprint zu bewahren“, sagte Adrian. Den Vorsprung der Leitfahrerinnen konnte jedoch bis zum Schluss nicht verkleinern werden. Siegerin bei den Damen wurde Mosana Debesay - die Schwester vom Sieger der Männer.

Im kommenden Monat finden die Mountain-Bike-Afrika-Meisterschaften auf der Farm Windhoek statt. Auch hier haben namibische Fahrer, vor heimischer Kulisse, gute Chancen sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. Mit Athleten wie Alex Miller, Tristan de Lange, Michelle Vorster und Vera Adrian zählen mehrere Namibier zum Favoritenkreis.

Gleiche Nachricht

 

Vielleicht das Rennen der Karriere

vor 3 stunden | Sport

Die Namibierinnen Beatrice Masilingi und Christine Mboma stehen morgen im Finale der Olympischen Spiel über die 200-Meter-Sprintstrecke. In ihren Halbfinalläufen sicherten sich die beiden 18-Jährigen...

Junge Namibierinnen auf den Spuren von Fredricks

vor 3 stunden | Sport

Windhoek (omu) - Es ist 25 Jahre her, als Frankie Fredricks für Namibia noch einmal Silber gewann. In Atlanta 1996 war es wie vier Jahre...

Bahn-Vierer der Frauen fährt Weltrekord

vor 17 stunden | Sport

Izu (dpa) - Der Vierer der Frauen hat bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben sensationell einen Weltrekord aufgestellt. Franziska Brauße (Eningen), Lisa Brennauer (Durach), Lisa Klein (Erfurt)...

Zu wenig Sprit: Vettel disqualifiziert

vor 21 stunden | Sport

Von J. Marx und C. Hennig, dpaBudapestMehrere Stunden nach dem verrückten PS-Thriller in der Puszta nahm der denkwürdige Große Preis von Ungarn die nächste irre...

Treibstoffpreise unverändert

vor 1 tag - 02 August 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (nve) - Die Spritpreise bleiben im August unverändert. Das gab das Ministerium für Bergbau und Energie schriftlich bekannt. Ein Liter Benzin kostet demnach 13,55...

NaTIS: Vorerst keine Buchungen

vor 1 tag - 02 August 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sb) - Nach Angaben der namibische Straßenbehörde (Roads Authority, RA) wird die vorübergehende Aussetzung der Buchungen für die Fahrprüfung bis zum 6. August verlängert....

Alexander Zverev gewinnt Olympia-Gold in Tokio

vor 1 tag - 02 August 2021 | Sport

Alexander Zverev hat sich zum ersten deutschen Olympiasieger im Herren-Einzel gekürt. Der Tennisprofi aus Hamburg gewann am Sonntag in Tokio das Finale gegen den Russen...

Einreise-Testpflicht gestartet - Seehofer kündigt Kontrollen an

vor 1 tag - 01 August 2021 | Verkehr & Transport

Berlin (dpa) - Zum Start der Corona-Testpflichten für Reiserückkehrer aus dem Ausland an diesem Sonntag hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Kontrollen angekündigt. „Wer nach Deutschland...

Gold geschafft! – Erstmals!

vor 1 tag - 01 August 2021 | Sport

Von K. Puck und W. Müller, dpaTokioAlexander Zverev ist Olympiasieger! Als erster deutscher Tennisspieler im Herren-Einzel hat der 24-Jährige am Sonntag mit einer entschlossenen und...

Notizen von den Olympischen Spielen in Tokio

vor 1 tag - 01 August 2021 | Sport

BIERFLAUTE: Der positiv auf Corona getestete Radsportler Simon Geschke darf nach seiner Zeit im Quarantäne-Hotel endlich nach Hause - und hatte vor dem Abflug offenbar...