31 Oktober 2017 | Bildung

Protest ergreift Ausbildungs-Zentrum

Windhoek (Nampa/ms) – Angestellte des Zentrums für Berufsbildung in Windhoek (WVTC) haben am Freitag gegen ihre angeblich willkürlich festgelegten Gehälter und andere vermeintliche Missstände demonstriert.

In einer vom Vorsitzenden der Lehrergewerkschaft Nantu, Mwenya Chileshe, verlesenen Petition werfen sie der Geschäftsführung des WVTC vor, ihnen nicht nur eine überfällige Gehaltserhöhung zu verweigern, sondern auf finanzielle Ressourcen für Berater zu verschwenden, deren Empfehlungen nie umgesetzt würden. Außerdem beanstanden sie, dass es beim WVTC angeblich keine Gehaltsstruktur gebe und neue Mitarbeiter folglich dasselbe wie langjährige Angestellte verdienen würden.

Darüber hinaus unterstellen die Teilnehmer der Kundgebung der Geschäftsführung, ihre Beiträge für Pension, Sozialversicherung oder Wohnungskredite nicht an die jeweils zuständigen Dienstleister zu überweisen und ihnen wichtige Informationen über Entwicklungen beim Berufsbildungs-Zentrum vorzuenthalten. Dem fügte Chileshe hinzu, bei dem seit 1990 aktiven WVTC seien keinerlei Zukunftsstrategien vorhanden und von den 12 Posten im Vorstand derzeit nur vier besetzt.

Gleiche Nachricht

 

Weniger Ausgaben für Infrastruktur

vor 9 stunden | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium will hohe Kosten für die Umsetzung von Investitionsprojekten reduzieren, indem es künftig die Nutzung von standardisierten und erschwinglichen Entwürfen einführt....

Veranstaltungen anlässlich Europatag

1 woche her - 29 April 2021 | Bildung

Windhoek (km) - Anlässlich des Europatages am 9. Mai hat gestern an der Universität für Wissenschaft und Technik Namibia (NUST) ein Youth Opportunity Forum stattgefunden....

Einsatz für sichere Sexualität: Geht und erobert die Welt!

vor 3 wochen - 16 April 2021 | Bildung

Windhoek (km) - Bei einer feierlichen Veranstaltung hat die Organisation Youth against AIDS zusammen mit der Kampagne #BeFree einen Kondomautomaten an die University of Namibia...

Spende an Diagnose- und Förderzentrum der DHPS

vor 3 wochen - 15 April 2021 | Bildung

Wie die Deutsche Höhere Privatschule (DHPS) mitteilte, hat die Association for Children with Language Speech and Hearing Impairments of Namibia (CLaSH) Fachbücher, Hefte und Spiele...

Side by Side: Unterstützung für behinderte Kinder in Katutura

vor 4 wochen - 13 April 2021 | Bildung

Eingeschränkt, aber dennoch gefördert und umsorgt: In der Einrichtung der gemeinnützigen Organisation „Side by Side“ im Windhoeker Viertel Katutura werden Kinder mit körperlicher oder geistiger...

Sioka: Investitionen in ECD-Zentren wirtschaftlich sinnvoll

vor 4 wochen - 12 April 2021 | Bildung

Windhoek/Lüderitz (Nampa/sb) - Investitionen in die frühkindliche Entwicklung sind wirtschaftlich sinnvoll, da dadurch die Zukunft des Landes gefördert wird. Das sagte die Ministerin für Geschlechtergleichheit,...

Ein Leben mit Endometriose

vor 4 wochen - 12 April 2021 | Bildung

Tuyeimo Haidula und Katharina MoserOngwediva / WindhoekFür Nampala ist es eine Herzenssache, die so dringend benötigte Aufklärungsarbeit darüber zu leisten, und sie hat der Namibian...

Streit um Lokalität: Unterricht weiterhin im Freien

vor 1 monat - 08 April 2021 | Bildung

Windhoek/Rundu (NMH/sb) - Die Siguruguru Primary School am Stadtrand von Rundu beherbergt ihre inzwischen 375 Schüler der Vorschule bis zur sechsten Klasse im Freien unter...

Unterlageneinsicht gefordert

vor 1 monat - 07 April 2021 | Bildung

Windhoek (NMH/sb) - Frednard Gideon und seine Anwälte fordern, dass die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) die Protokolle der Vorstellungsgespräche und alle relevanten...

Modernität in Apfelgrün – Das Auge lernt mit

vor 1 monat - 06 April 2021 | Bildung

Windhoek (km) • Das Auge lernt mit: Auf das neue Design ist die Deutsche Höhere Privatschule(DHPS), die gerade ihre neuen naturwissenschaftlichen Räumlichkeiten vorgestellt hat, ebenso...