19 Juni 2019 | Sport

Premiere für Struff – Sorgen um Zverev - Paris-Sieger draußen

Jan-Lennard Struff hat seinen ersten Einzel-Sieg auf dem Rasen im westfälischen Halle geholt. Sein deutscher Kollege Alexander Zverev ist dagegen von Knieproblemen gestoppt worden. Die French-Open-Sieger im Doppel ereilte ein schnelles Aus.

Halle/Westfalen (dpa) – Die French-Open-Überraschungssieger Kevin Krawietz und Andreas Mies haben ihr erstes Spiel nach dem Triumph in Paris verloren. Beim Rasenturnier im westfälischen Halle unterlag das an Nummer vier gesetzte Doppel aus Köln und Coburg den Landsleuten Dustin Brown und Tim Pütz am Dienstagabend mit 4:6 und 5:7.
Die Sieger treffen im Viertelfinale auf Jan-Lennard Struff und seinen japanischen Partner Ben McLachlan, die zuvor durch ein 6:4 und 6:4 über den Matthew Ebden und Denis Kudla aus den USA in die zweite Runde eingezogen waren. Der Australier und der Amerikaner waren in das Hauptfeld gerutscht, da Alexander und Mischa Zverev ihre Teilnahme am Doppel absagen mussten.
Alexander Zverev laboriert an einer Knieverletzung, die sich der Weltranglistenfünfte bei seinem Auftaktsieg im Einzel gegen den Niederländer Robin Haase am Montag zugezogen hatte. Ob Zverev sein Zweitrundenmatch am Mittwoch gegen den Amerikaner Steve Johnson, der in der ersten Runde Philipp Kohlschreiber besiegt hatte, bestreiten kann, ist noch unklar.
Dagegen glückte Struff im Einzel nach sechs vergebenen Anläufen auf dem Rasen in Halle der erste Sieg. Der Warsteiner besiegte am Dienstag Laslo Djere aus Serbien in nur 70 Minuten 6:4 und 6:4. „In Halle ist mein Heimatturnier. Ich war schon als Kind hier und habe zugeschaut. Dann habe ich hier bereits vorher sechsmal gespielt, konnte aber kein Match gewinnen. Ich bin so froh, dass dieser Fluch nun beendet ist. Jetzt kann ich schauen, wie weit es in diesem Jahr geht“, sagte Struff. Der Weltranglisten-35. trifft im Achtelfinale auf den an Nummer drei gesetzten Russen Karen Chatschanow.
Im Einzel verabschiedeten sich am Dienstag in Peter Gojowczyk, Rudolf Molleker und Mats Moraing drei weitere Deutsche. Der Münchner Gojowczyk war am Dienstag beim 3:6, 4:6 gegen den Franzosen Richard Gasquet chancenlos. Der Oranienburger Molleker unterlag dem Ukrainer Sergej Stachowski 6:3, 6:7 (6:8) und 2:6. Qualifikant Mats Moraing aus Mülheim an der Ruhr scheiterte mit einem 4:6, 6:7 (4:7) am Italiener Andreas Seppi.

Gleiche Nachricht

 

Geldsorgen reißen nicht ab

vor 10 stunden | Verkehr & Transport

Von Clemens von AltenWindhoekDie südafrikanische Flughafengesellschaft (Airports Company of South Africa, ACSA) hatte der Air Namibia aufgrund unbezahlter Rechnungen am Mittwoch die Landeerlaubnis entzogen –...

Straßensanierung auf Süden ausgeweitet

vor 10 stunden | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund„Es kommen fast täglich neue Straßenabschnitte hinzu, die wir aufrüsten müssen. Viele Straßen sind in einem schlechten Zustand“, sagte Chris Theron gestern...

Die verbindende Kraft des Rugbysports

vor 10 stunden | Sport

Von Philip Dethlefs, dpaTokioIrlands Ruf ertönt. Nicht die stimmungsvolle Hymne „Amhrán na bhFiann“ der Republik Irland, nicht das inbrünstig vorgetragene „God save the Queen“ der...

Japan lehrt der Rugby-Welt das Gruseln

vor 10 stunden | Sport

Tokio (dpa) - Was ist dieses Jahr das gruseligste Halloween-Kostüm in Irland und Schottland? Das rot-weiße Ringeltrikot der japanischen Rugby-Nationalmannschaft. Seit den sensationellen Vorrundensiegen der...

Kein NPL-Fußball in diesem Jahr

vor 10 stunden | Sport

Windhoek (jsp) - Am vergangenen Dienstag traf sich das FIFA-Normalisierungskomitee mit den Vetretern der NPL-Klubs, um das weitere Vorgehen mit der derzeit suspendierten Liga und...

US-Boxer Day nach K.o. gestorben

vor 20 stunden | Sport

Chicago (dpa) - Wenige Tage nach einer schweren K.o.-Niederlage ist der US-Profiboxer Patrick Day an den Folgen seiner Hirnverletzungen gestorben. Der 27-Jährige habe den Kampf...

Özil bekräftigt Vorwürfe gegen DFB - Rücktritt war „richtig“

vor 21 stunden | Sport

Berlin (dpa) - Ex-Nationalspieler Mesut Özil hat knapp 15 Monate nach seinem Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft seine Vorwürfe gegen den Deutschen Fußball-Bund bekräftigt und...

Erste Medaille bei Bahn-EM: Silber für Friedrich/Hinze im Teamsprint

vor 23 stunden | Sport

Apeldoorn (dpa) - Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze haben zum Auftakt der Europameisterschaften im Bahnradsport in Apeldoorn die Silbermedaille im Teamsprint gewonnen. Das neu...

WM-Rugbyball geht nach Deutschland

vor 1 tag - 17 Oktober 2019 | Sport

Die NMH-Versteigerung der handsignierten Rugby-WM-Bälle hat der Spendenaktion des „Amos Meerkat“-Kindergarten-Projekts jetzt schon 6750 Namibia Dollar eingebracht. Dr. Michael Honcamp aus Mindelheim (nahe München in...

FIFA dehnt Mandat weiter aus

vor 1 tag - 17 Oktober 2019 | Sport

Windhoek (jsp) - In einem offiziellen Schreiben an die Vorsitzende des NC, Hilda Basson-Namundjebo, schrieb die FIFA, dass man bei einer Ratssitzung am 14. Oktober...