17 Juli 2019 | Sport

Premier League bleibt unverändert

Windhoek (Nampa/jcf) • Wie das FIFA-Normalisierungskomitee des namibischen Fußball-Verbands (NFA) am vergangenen Mittwoch bekannt gab, werden Mannschaften der Premier League sowie der zwei darunter liegenden Spielklassen in der Saison 2018/2019 weder auf- noch absteigen. Die Entscheidung sei gefallen, nachdem das Normalisierungskomitee den Weltverband beauftragt hatte, sich mit der Kausa zu beschäftigen. Die FIFA habe sich „dem Vorschlag des Normalisierungskomitees angeschlossen, dass es in den drei Ligen weder Aufstiege noch Abstiege geben soll“, hieß es in der Pressemitteilung.

Die FIFA habe sich in ihrer Entscheidung auf Artikel neun der Statuten gestützt, der die Regeln der Auf- und Abstiege enthält. Demnach sei in den entsprechenden Ligen keine „sportliche Leistung“ vorhanden, auf deren Grundlage die Teilnahme einer Mannschaft an einer bestimmten Liga bestimmt werden könne. In Anbetracht der Ausnahmesituation im namibischen Fußball sei dies die beste Entscheidung für den Sport.

Die Vorsitzende des FIFA-Normalisierungskomitees, Hilda Basson-Namundjebo, teilte zudem mit, dass ein Berufungsausschuss eingesetzt werden soll, der sich mit aufkommenden Fragen beschäftigen soll. Streitpunkte dürften sich etwa beim Verein Young African ergeben, der nach Betrugsfällen mit Spielerpässen zwangsabsteigen sollte. Auch der Fall der Young Chiefs dürfte dort verhandelt werden; sie stiegen in der Saison 2017/2018 ab und fechten dies nun an – eben weil Young African nicht spielberechtigte Spieler einsetzte.

Zwar waren die benannten Fälle bereits Gegenstand in einem vorherigen Ausschuss, Streitigkeiten innerhalb des Verbands hatten jedoch zu dessen Handlungsunfähigkeit geführt.

Die großen Profiteure der ausbleibenden Auf- und Abstiege sind derweil es die Civics sowie die Orlando Pirates. Sie belegten in der vergangenen Saison die Abstiegsplätze der Premier League und dürfen nun doch in der Liga bleiben.

Gleiche Nachricht

 

Flughafen von Ondangwa wird heute umbenannt

vor 5 stunden | Verkehr & Transport

Der Flughafen von Ondangwa wird am heutigen Donnerstag, 22. August, nach dem verstorbenen Nationalhelden Andimba Toivo Ya Toivo umbenannt. Das teilte die staatliche Flughafengesellschaft (Namibia...

Neue Pisten für Mountainbiker

vor 5 stunden | Sport

Von Jan Christoph Freybott Windhoek Der Rock and Rut Mountainbike Club veranstaltet von Freitag bis Sonntag wieder die FNB Otjihavera Experience, bei der interessierte Fahrer...

Scorpion Zinc Pokal steht bevor

vor 5 stunden | Sport

Windhoek (jcf/Nampa) Die Regionen Hardap und Omaheke haben am Mittwoch ihre Kader für den anstehenden Scorpion-Zinc-Pokal bestimmt, dem größten U17-Turnier des Landes. Bereits am Montag...

Workshop für Elite-Trainer

vor 5 stunden | Sport

Windhoek (jcf) Der Namibische Trainerverband wird am 13. und 14. September einen Workshop für Trainer im Hochleistungssport anbieten. Das teilte der Verband am Dienstag in...

Radsportler gehen in Oshakati an den Start

vor 5 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Am Samstag findet das erste Oshana Cycle Challenge beim Gamg Shopping Centre in Oshakati statt. Es werden nach Schätzungen der Organisatoren rund...

Entscheidendes Rückspiel in Uganda

vor 1 tag - 21 August 2019 | Sport

Windhoek (jcf/Nampa) - Der African Stars FC ist am Montag in der ugandischen Hauptstadt Kampala angekommen, um das Ticket für die nächste Runde der Afrikanischen...

Seebach und Schulz werden Sechste

vor 1 tag - 21 August 2019 | Sport

Rabat (jcf/Nampa) - Namibias Beachvolleyballerinnen haben bei den African Games in Marokko den sechsten Platz belegt. Nachdem Kim Seebach und Kristin Schulz im Viertelfinale gegen...

Shonena will perfekte Bilanz verteidigen

vor 1 tag - 21 August 2019 | Sport

Von Jan Christoph Freybott Windhoek In einer Pressekonferenz am Dienstag hat Mikka Shonena die gesamte Nation dazu aufgerufen, ihn am Samstag in Ongwediva dabei zu...

Brauerei leistet Beitrag zur Sport Expo

vor 1 tag - 21 August 2019 | Sport

Windhoek (sno) - Die Namibia Breweries Limited (NBL) hat als Teil der Ohlthaver und List Firmengruppe (O&L) hat einen Betrag in Höhe von 300 000...

„Keine Angst vor Bayern, aber Respekt“

vor 1 tag - 20 August 2019 | Sport

Dortmund (dpa) - Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat die Ambitionen von Bundesligist Borussia Dortmund auf die deutsche Fußball-Meisterschaft noch einmal betont. „Wir versuchen es. Ich bin...