04 September 2018 | Energie

Preisschock für Autofahrer

Windhoek (cev) – Heute Nacht werden die hiesigen Spritpreise erneut ansteigen – diesmal um ganze 40 namibische Cent pro Liter. Das teilte das Ministerium für Bergbau und Energie gestern am späten Abend schriftlich in Windhoek mit. Begründet wird der Schritt mit dem ungünstigeren Wechselkurs zwischen dem Namibia-Dollar und der US-amerikanischen Währung, mit der Rohöl gehandelt wird.
„Während ein US-Dollar im Juli durchschnittlich 13,37 N$ kostete, belief sich im August der Preis eines US-Dollars im Schnitt auf 13,90 N$“, erklärt das Ministerium in der Mitteilung, in der ausdrücklich betont wird, dass sich weder die Regierung, noch die Spritimporteure, noch die Tankstellen durch die Erhöhung bereichern wollen.
Somit kostet jeder Liter Benzin (95 Oktan) künftig 12,95 N$, während für die Dieselsorten 500ppm und 50ppm künftig 13,28 bzw. 13,33 N$ pro Liter verlangt werden. Diese Preisangaben beziehen sich auf die Hafenstadt Walvis Bay; da der Kraftstoff von dort aus in andere Landesteilen befördert wird, werden die Preise in anderen Orten den Transportkosten entsprechend angepasst. (Foto: AZ-Archiv)

Gleiche Nachricht

 

Stromversorger für den Süden

1 woche her - 07 Januar 2019 | Energie

Windhoek (NMH/cev) • Noch in diesem Jahr soll der Süden des Landes seinen eigenen regionalen Elektrizitätsversorger erhalten. Das bestätigte die Hauptgeschäftsführerin des Elektrizitätskontrollrates (ECB), Foibe...

Billiger fahren im neuen Jahr

vor 2 wochen - 02 Januar 2019 | Energie

Windhoek (cev) • Erfreuliche Nachrichten für Autofahrer zum Jahreswechsel: Der Literpreis für Benzin ist in der vergangenen Nacht um 90 namibische Cent gesunken, während Diesel...

Bahn frei für neues Diesel

vor 1 monat - 03 Dezember 2018 | Energie

Von Clemens von Alten, WindhoekRund die Hälfte der Tankstellen verkaufen bereits kein Diesel mit einem Schwefelanteil von 0,05 Prozent (500 parts per million, ppm) mehr,...

Billige Energie nach Bedarf

vor 2 monaten - 16 November 2018 | Energie

Von Clemens von Alten, Windhoek/OmaruruBei dem neuen Energiespeicher handelt es sich um sogenannte Powerpacks (Li-Ion-Akkus) und einen Wechselrichter vom Hersteller Tesla. „Die Anlage wurde im...

Autofahren wird erneut teurer

vor 2 monaten - 06 November 2018 | Energie

Windhoek (cev) – Heute Nacht steigen die Treibstoffpreise in Namibia – bei Benzin um 50 namibische Cent und bei Diesel um ganze 70 Cent pro...

Sprit wird erneut teurer

vor 2 monaten - 05 November 2018 | Energie

Windhoek (cev) – In der morgigen Nacht von Dienstag auf Mittwoch steigen die Treibstoffpreise in Namibia erneut an. Das teilte das Ministerium für Bergbau und...

Saubere Energie erhält SADCs Zusage

vor 2 monaten - 26 Oktober 2018 | Energie

Von Clemens von Alten, WindhoekDie Mitgliedsländer der Staatengemeinschaft zur Entwicklung des Südlichen Afrikas (SADC) sind „zu sehr“ von fossilen Brennstoffen abhängig. „Die regionale Bevölkerung wächst...

Nachhaltige Energie dieser Tage im Fokus

vor 2 monaten - 23 Oktober 2018 | Energie

Windhoek (cev) • Es soll der gesamten Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrikas (SADC) als Anlaufstelle für neueste Energietechnologie dienen: Am Donnerstag wird Namibias Bergbau- und Energieminister...

Mehr Solarstrom unterwegs

vor 3 monaten - 15 Oktober 2018 | Energie

Von Clemens von Alten, WindhoekDie hiesige Regierung hat unabhängigen Energieproduzenten (IPPs) in Namibia ein konkretes Ziel gesetzt und entsprechend in ihrer Versorgungsplanung einbezogen. „Unsere staatlichen...

Treibstoff wird immer teurer

vor 3 monaten - 02 Oktober 2018 | Energie

Von Clemens von Alten, WindhoekIn der Nacht von Dienstag auf Mittwoch steigen in Namibia wieder die Spritpreise, und zwar um ganze 50 Cent pro Liter....