26 September 2017 | Wirtschaft

Preise für Swakara-Fellchen leicht gesunken – Renner sind gefleckte Felle

Windhoek/Kopenhagen (nic) – Zum zweiten Mal im laufenden Jahr wurde am 6. September der Auktionshammer für Pelze in Kopenhagen, Dänemark, geschwungen. Mit dabei war erneut der hiesige Produzent Swakara, der dort insgesamt 39007 Karakulschaf-Felle an den Mann brachte, wie das Unternehmen kürzlich in einer Pressemeldung mitteilte. Insgesamt sei dabei ein um 0,79% zurückgegangener Durchschnittspreis zu verzeichnen, sodass ein Fell nun durchschnittlich 496,98 N$ im Gegensatz zu 500,94 N$ bei der Auktion im April 2017 erbracht habe.

Eine Preissteigerung habe es jedoch bei gefleckten sowie den schwarzen Fellchen gegeben. Die gefleckten, von denen insgesamt 2696, also 6,9% der Gesamtware, veräußert worden sind, haben mit 54,51% die größte Erhöhung zu verzeichnen (257,40 N$ im Vergleich zu 177,15 N$ im April), so Swakara in der Mittelung. Bei den schwarzen Fellen, von denen insgesamt 23518 (60,3 Prozent) veräußert worden sind, habe es durchschnittlich 4,34% mehr gegeben (459,04 N$ im Vergleich zu 439,93 N$ im April).

Weiter seien 8866 weiße Fellchen (22,8%) 2338 graue (5,9%), 593 braune (1,5%) und 996 andersfarbige (2,6%) versteigert worden. Die höchste Summe sei mit 3515,94 N$ für ein weißes Fell bezahlt worden, der Käufer sei in diesem Fall LaoPanPicao, ein Händler aus China, gewesen. „Swakara hat sehr schöne Ware und man kann einzigartige Stücke daraus arbeiten“, so Kevin Wan, Vertreter von LaoPanPicao, der auch berichtete, zum ersten Mal Objekte von Swakara ersteigert zu haben.

Insgesamt habe das hiesige Unternehmen bei der Auktion einen Erlös von über 19,3 Millionen N$ erzielt. Den größten Warensatz habe das Unternehmen Europe Fur Co Ltd. erstanden, deren Hauptsitz in Hong Kong ist. Dorthin würden nun 6619 Fellchen gehen, während zum Unternehmen Bourtsos nach Griechenland 5724 Fellchen und nach Italien zu Fur Eco 5399 Felle gehen.

Gleiche Nachricht

 

Wirtschaft schrumpft weiterhin

vor 2 tagen - 13 Dezember 2019 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten WindhoekDas Statistikamt (NSA) hat die 2018 begonnene Revision der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung abgeschlossen und gestern stolz in Windhoek das Ergebnis präsentiert. Die...

Farmer fechten Anstellung an

vor 2 tagen - 13 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Drei namibische Farmer - Helmut Halenke als Hauptkläger unterstützt von Wilhelm Gert Diekmann und Henning Konrad Traeger - haben sich gestern...

Holz wird abtransportiert

vor 4 tagen - 11 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Das Kabinett hat jetzt beschlossen, alle Holzlagerbestände in den Ost- und West-Kavango-Regionen sowie der Sambesi-Region im Nordosten Namibias für den Abtransport freizugeben....

Moody's stuft Namibias Ratings auf Ba2 herab

vor 6 tagen - 09 Dezember 2019 | Wirtschaft

Windhoek (ste) • Die internationale Ratingagentur Moody's stufte am Freitag Namibia für langfristige und nicht abgesicherte Anleihen seitens des Staates auf Ba2 ab, änderte aber...

Mastbetrieb nicht in Ordnung

vor 6 tagen - 09 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Von Jana-Mari Smith und F. SteffenWindhoek Beobachter und Tierschützer sind über Rinder besorgt, die den ganzen Tag über der prallenden Sommersonne ausgesetzt sind, während sie...

NAPHA unterstützt Naturschutz

1 woche her - 06 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Von C. Sasman und F. SteffenWindhoek Der namibische Jagdsektor kämpft gegen die weltweit zunehmende, negative Berichterstattung und Darstellung der Jagd. Der namibische Jagdverband (Namibia Professional...

Katima-Schlachthof renoviert

1 woche her - 06 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Katima Mulilo (ste) - Nachdem die Regierung nun für diesen Zweck einen Betrag bewilligt hat, ist der namibische Fleischrat dabei, Vertragspartner, die für die Reparatur,...

MKS-Gefahr nicht gebannt

1 woche her - 05 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Laut dem namibischen Fleischrat hat die Fleischproduzenten-Organisation (RPO) bekanntgegeben, dass der Ausbruch der Maul- und Klauenseuche (MKS) in Südafrika bei fünf Einrichtungen...

Fleischexport-quote vergeben

1 woche her - 04 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Aus einem Rundschreiben des namibischen Fleischrates geht hervor, dass die Behörde die norwegische Rindfleischquote von 1600 Tonnen Rindfleisch für 2020 den Fleischverarbeitungsbetrieben...

Zweites Quartal mit Handelsdefizit

vor 2 wochen - 29 November 2019 | Wirtschaft

Windhoek (cev) • Im zweiten Quartal 2019 hat sich Namibias Handelsdefizit im Vergleich zu den ersten drei Monaten zwar verringert, doch gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr...