09 März 2017 | Lokales

Portraits mit Karrieretipps

Who’s Who Namibia stellt erfolgreiche Namibier vor

Windhoek (kb) – Nicht nur der Geschäftssektor, sondern auch „Movers & Shakers, Rainmakers & Pot-stirrers“ sind in der diesjährigen Publikation Who’s Who Namibia vertreten, die vor kurzem veröffentlicht wurde. In dem Buch werden jedes Jahr namibische Unternehmen als auch einzelne Geschäftsleute und die Regierung Namibias vorgestellt. Gründerin und Chefredakteurin Thea Visser begründet dies damit, dass „wir immer aktuell sein wollen und unseren Lesern in jeder Ausgabe etwas Neues bieten wollen. Deswegen haben wir in dieser Ausgabe auch weniger bekannte Personen Namibias dargestellt.“ Einige der Personen, die im ersten Teil der Publikation portraitiert werden, waren bei der Veröffentlichung dabei und haben jungen Menschen und zukünftigen Köpfen des Landes ihren Rat zum Erfolg gegeben. „Tut etwas, das euch von anderen unterscheidet, denn Google beispielsweise betrachtet jede der über Tausend täglich eingehenden Stellenbewerbung nur 20 Sekunden. Wenn da nichts auffällt, was euch kennzeichnet und unterscheidet, kommt ihr nicht weiter“, meint Dr. Anicia Peters, Dekanin der Informatikfakultät an der Universität für Naturwissenschaft und Technik (NUST). Ester Kali, Geschäftsführerin der Letshego Bank, gibt den Tipp, sich nicht von den Meinungen von Lehrern einschränken zu lassen, sondern diese als Motivation zu nehmen, für seine Träume zu arbeiten.

Insgesamt werden zwanzig Personen im ersten Teil der Publikation vorgestellt. Erhältlich ist diese Ausgabe, als auch das „Who’s Who Engineering Namibia 2016/17“ und ein Berufsratgeber für Jugendliche, die zusammen mit dem Who’s Who Namibia 2017 herausgegeben wurden, in verschiedenen Buchläden sowie bei SuperSpar im Maerua Lifestyle-Zentrum und im Who’s Who Namibia-Büro in Windhoek.

Gleiche Nachricht

 

Vorbereitungen für Olufuko-Festival laufen

vor 12 stunden | Lokales

Die Vorbereitungen für das umstrittene Olufuko-Kulturfestival sind im vollen Gang, für das sich laut Veranstalter bereits 78 Mädchen zur Teilnahme angemeldet haben. In Zusammenarbeit mit...

Jede Menge Immobilien

vor 1 tag - 16 August 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Die Verlagsgruppe Namibia Media Holdings (NMH) startet heute mit einer neuen Publikation: In der 8-seitigen Beilage „Property“, die heute den drei NMH-Tagszeitungen...

Jooste verlangt Leistung

vor 1 tag - 16 August 2017 | Lokales

Von Frank Steffen windhoekDas namibische Ministerium für Staatsbetriebe gebraucht in seiner langen englischen Eigenbeschreibung die Worte „kommerzielle öffentliche Unternehmen.“ Der Minister für Staatsbetriebe, Leon Jooste,...

Beschädigte Kanalisation bringt Stadt nicht aus der Fassung

vor 1 tag - 16 August 2017 | Lokales

Windhoek (ste) - Laut erstem Eindruck gestern Morgen schien es sich bei dem laufenden Wasser im Frankie-Fredericks-Weg (unterhalb der Ampelkreuzung zum Grove-Einkaufszentrum) um einen Rohrbruch...

King Price Insurance - Eine treibende Kraft des #Festivals...

vor 1 tag - 16 August 2017 | Lokales

Windhoek (ste) - In den Tagen des 7. bis 9. Septembers 2017 - einem Donnerstag, Freitag und Samstag - wird Namibia sein erstes...

Jooste: Staatsbetriebe sollen leisten

vor 1 tag - 15 August 2017 | Lokales

Windhoek (ste) – Immer wieder machte Finanzminister Calle Schlettwein deutlich, dass er keine andere Wahl habe, als die Landesausgaben zu drosseln und des Öfteren widerspiegeln...

Karasburg im Fokus

vor 2 tagen - 15 August 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – In der heutigen Ausgabe der Allgemeinen Zeitung liegt eine 4-seitige Sonderveröffentlichung zu Karasburg bei. Der Ort im Süden Namibias ist einer der...

Tourismus-Journal in der AZ

vor 2 tagen - 15 August 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Nicht verpassen: In der heutigen Ausgabe der Allgemeinen Zeitung liegt ganz exklusiv das druckfrische Journal „Tourismus Namibia“ bei. Auf 44 Seiten im...

Hohe Gebühren annuliert

vor 3 tagen - 14 August 2017 | Lokales

Windhoek/Swakopmund (fis) - Nach dem Protest über die drastisch erhöhten Fischfang- bzw. Angellizenz-Gebühren sind diese nach nur wenigen Tagen wieder zurückgenommen und bis auf Weiteres...

Kudu verirrt sich im Stadtteil Suiderhof und wird erlegt

vor 3 tagen - 14 August 2017 | Lokales

Eine junge Kudu-Antilope hat sich am Samstagmittag im Windhoeker Stadtteil Suiderhof verirrt. Nachdem das Tier in einen Hof der Andimba-Toivo-ya-Toivo-Straße gesprungen war und dabei den...