19 April 2017 | Polizei & Gericht

Polizist erhält Haftstrafe

Windhoek (ms) – Ein Polizeibeamter, der vor vier Jahren einen Fußgänger erschossen hat und dafür wegen Mordes verurteilt wurde, ist zu einer Haftstrafe von 18 Jahren verurteilt worden.

Während der Strafmaßverkündung betonte Magistratsrichter Ileni Velikoshi, es habe entgegen der Darstellung des Angeklagten Linus Nzwana (29) keine Gefahr für sein Leben bestanden und dieser folglich auch nicht aus Notwehr gehandelt, als er am 10. August 2013 in der Shandumbalastraße in Katutura den 22-jährigen Martin Joel erschossen habe.

Vielmehr sei angesichts übereinstimmender Zeugenaussagen belegt, dass Joel dem Polizisten offenbar eine beleidigende Bemerkung hinterhergerufen habe, als jener ihn und zwei seiner Freunde in seinem Wagen passiert habe. Ferner sei erwiesen, dass Nzwana sein Fahrzeug angehalten, sich Joel zu Fuß genähert und mit diesem einige Worte im Streit gewechselt habe, bevor er zu seinem Auto zurückgekehrt sei und daraus seine Dienstpistole entnommen habe.

Darüber hinaus stehe außer Zweifel, dass er damit dem Opfer ein Mal aus relativer Nähe in die Brust geschossen habe, ohne zuvor einen Warnschuss abzugeben. Nzwana zufolge habe er befürchtet, Joel habe ihn mit einer Flasche angreifen und er sich mit Einsatz seiner Waffe gegen die bevorstehende Attacke verteidigen wollen.

Gleiche Nachricht

 

Beim Musikvideo-Dreh überfallen

vor 1 tag - 20 November 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) • Ein Produktionsteam wurde am Freitag von mehreren Unbekannten überfallen, als es dabei war, am Stadtrand von Windhoek ein Musikvideo zu drehen. Die...

Gerüchte nähren Selbstjustiz

vor 1 tag - 20 November 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn einer Pressemitteilung betonte Polizeisprecher Edwin Kanguatjivi, die Berichte seien „vollkommen falsch“ und hätten „unnötige Panik ausgelöst“. Zutreffend sei vielmehr, dass am...

Nächtliche Schießerei in Ludwigsdorf

vor 1 tag - 20 November 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) • Am vergangenen Wochenende hatten die Behörden mit allerlei Verbrechen zu tun, wie aus dem Polizeibericht vom Wochenende hervorgeht. Am Freitag und Samstag...

Inzest führt zu Freiheitsentzug

vor 1 tag - 20 November 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Katima Mulilo (Nampa/ms) • Ein 34-jähriger Staatsbürger aus Sambia ist am Regionalgericht in Katima Mulilo wegen des sexuellen Missbrauchs seiner vierjährigen Tochter zu 17 Jahren...

Stadtpolizei marschiert und fordert Unterstützung

vor 1 tag - 20 November 2017 | Polizei & Gericht

Die Windhoeker Stadtpolizei hat am Samstag ihr 11-jähriges Bestehen gefeiert und bei einer Parade durch Teile von Otjomuise öffentliche Präsenz gezeigt. Die Veranstaltung sollte unter...

Raubüberfall am Avis-Damm

vor 3 tagen - 17 November 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) – Laut einer Nachricht der Ludwigsdorf-Nachbarschaftswache ist gestern Abend ein junges Paar am Avis-Damm von drei Männern überfallen worden. Die Beiden befanden sich...

Raubangeklagte bleiben in Haft

vor 4 tagen - 17 November 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die vier Südafrikaner und zwei Simbabwer, die im Zusammenhang mit dem am Montag verübten Überfall auf einen Geldtransporter in Windhoek festgenommen wurden,...

Indizienprozess endet mit Schuldspruch

vor 4 tagen - 17 November 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn seiner Urteilsbegründung sah es Richter Christie Liebenberg als erwiesen an, dass der Angeklagte Andrew Britz in der Nacht zum 12. Dezember...

Angeklagter des Doppelmords verurteilt

vor 4 tagen - 17 November 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn ihrer Urteilsbegründung kam Richterin Naomi Shivute am Mittwoch zu dem Ergebnis, die von der Staatsanwaltschaft präsentierten Indizien ließen nur die Schlussfolgerung...

Kein Mörder in Okuryangava

vor 4 tagen - 16 November 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) – Die elektronischen Medien überschlagen sich momentan und jeder weiß besser Bescheid als der Nächste. Es geht um den angeblichen Mörder von 20...