09 Juli 2019 | Polizei & Gericht

Polizei: Junges Mädchen mehrmals vergewaltigt

Behörden ermitteln in fünf neuen Sexualverbrechen – Drei der Opfer sind minderjährig

Windhoek (cev) • Die Polizei ermittelt nach dem Wochenende in fünf neuen Sexualverbrechen. In drei der Fälle waren die Opfer minderjährige Mädchen, wie die Polizei gestern schriftlich in Windhoek berichtete.

Die jüngste Straftat habe sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen ein Uhr in der Ortschaft Aussenkehr ereignet. Eine 21-Jährige soll bei dem Versuch, sich hinter einer Bar zu erleichtern, von einer unbekannten Person überwältigt, in die Dunkelheit gezerrt und vergewaltigt worden sein. „Die Identität des Täters ist noch unklar und die Ermittlung geht weiter“, heißt es.

Ferner soll am Abend des Vortages in der Siedlung Gibeon ein Triebtäter über eine 16-Jährige hergefallen sein. Dem Polizeibericht zufolge war das Opfer zusammen mit ihrer Zwillingsschwester sowie zwei Cousinen im Alter von neun und elf Jahren auf dem Weg zu einer Veranstaltung, als sie auf den mutmaßliche Täter stießen. Er soll den Mädchen mit einem Messer gedroht und das Opfer gezwungen haben, ihn zu begleiten.

Die anderen Kinder seien davongerannt, um Hilfe zu holen, woraufhin die Polizei alarmiert worden sei, die anschließend eine Fahndung

gestartet habe, die allerdings erfolglos blieb. Das Opfer sei einige Zeit später wieder aufgetaucht und habe schließlich ihrer Mutter anvertraut, dass sie vergewaltigt worden sei. Ein

21-jähriger Tatverdächtiger wurde verhaftet.

Zudem sollen sich zwei junge Männer an einem 13-jährigen Mädchen am Samstagabend in Aranos mehrmals vergangen haben. Laut den Behörden war das Opfer gerade dabei, mit anderen Kindern zu spielen, als die beiden mutmaßlichen Täter sie gepackt, in ein Haus gezerrt, ihr mit einem Messer gedroht und sie dann abwechselnd vergewaltigt hätten. „Die beiden Tatverdächtigen im Alter von 20 und 21 Jahren wurden verhaftet“, so die Polizei.

Derweil sei am Freitag gegen 13.30 Uhr eine 18-Jährige in dem Dorf Eenawa im Ruacana-Wahlkreis, Region Omusati, vergewaltigt worden. Es wird vermutet, dass der Tatverdächtige dem Opfer nach der Schule auf dem Heimweg begegnet sei, wo er sie überwältigt, ins Gebüsch gezerrt und anschließend zum Geschlechtsverkehr gezwungen haben soll. Der 19-Jährige wurde verhaftet.

Der fünfte Fall habe sich am Donnerstag gegen 9.30 Uhr nahe der Siedlung Omena in der Oshikoto-Region zugetragen. Das Opfer, ein zehnjähriges Mädchen, habe sich zusammen mit zwei Jungen auf dem Heimweg befunden, nachdem sie spät zur Schule erschienen und nach Hause geschickt worden seien. Ein anderer, ihnen bekannter Junge soll die drei mit einem Ast gejagt haben, woraufhin sich die Kinder getrennt hätten. Das Mädchen sei dann in ein Feld gezerrt und dort vergewaltigt worden. Ein 24-jähriger Tatverdächtiger wurde verhaftet.

Gleiche Nachricht

 

Firmen erwarten Klarheit

vor 18 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Das Obergericht wird in Person von Richter Shafimana Ueitele am 23. Juni darüber entscheiden, ob Präsident Hage Geingob befugt war, Arbeitgebern ungeachtet...

Angeklagter Prophet bleibt in Untersuchungshaft

vor 18 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Der selbsternannte Prophet Jackson Babi und sein mutmaßlicher Komplize Friza Naululu Dumeni haben das Wochenende in Haft verbracht und werden heute erneut...

Polizei sucht drei Tatverdächtige

vor 18 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) • Die Polizei fahndet nach drei männlichen Personen, die am vergangenen Mittwoch beim Einkaufszentrum Wernhil einen 36-Jährigen ausgeraubt haben sollen. Ein vierter mutmaßlicher...

Fishrot-Prozess nimmt weitere Wendung

vor 18 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekDie eigentlich erwartete Vertagung des Verfahrens wurde am Freitag am Magistratsgericht in Windhoek zu einer langen Verhandlung, nachdem Verteidiger Tinashe Chibwana die Einstellung...

Vergewaltigung in den Dünen

vor 3 tagen - 29 Mai 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er/cev) - Eine 29 Jahre alte Frau aus Walvis Bay, die am Montag in die Dünen nahe der Stadt gebetet hat, wurde während...

Husab-Kläger feiern Teilerfolg

vor 4 tagen - 28 Mai 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Rund 720 Angestellte der Husab-Mine haben sich die Hoffnung auf Auszahlung von ihnen angeblich zustehendem Überstundengeld bewahrt, nachdem das Obergericht einen Antrag...

60 Kisten Alkohol in Windhoek beschlagnahmt

vor 5 tagen - 27 Mai 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (fs/sb) - Die namibische Polizei hat in der Nacht zum vergangenen Montag im Windhoeker Stadtteil Pionierspark 60 Kisten Alkohol beschlagnahmt. Drei Verdächtigte wurden laut...

Einbrüche bereiten Sorge

vor 5 tagen - 27 Mai 2020 | Polizei & Gericht

Von Clemens von Alten, WindhoekMit Sorge berichtet die Polizei in Windhoek von auffallend vielen Hauseinbrüchen am vergangenen Wochenende. „Selbst in den eigenen vier Wänden müssen...

Leichenfund gibt Rätsel auf

vor 5 tagen - 27 Mai 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Lêwater (er) - Die Polizei in der Erongo-Region steht vor einem Rätsel, nachdem sterblichen Überreste in der Wüste, auf der Farm Lêwater zwischen Uis und...

Zwei Suizide beschäftigen Erongo-Polizei

vor 6 tagen - 26 Mai 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Die Polizei in der Erongo-Region untersucht zwei Selbstmorde, die jeweils in Swakopmund und Walvis Bay vermeldet wurden. Der Swakopmunder Fall...