01 März 2010 | Sport

"Piraten" ziehen mit "Sternen" gleich und erhöhen den Druck

Nach dem Remis gegen Blue Waters haben die African Stars am 18. Spieltag der Fußball-Premierliga nur durch das bessere Torverhältnis die Tabellenführung verteidigen können. Dahinter lauern nun punktgleich die Orlando Pirates, die gegen Hotspurs drei Punkte holten.

Somit ist der Titelkampf in der NPL-Saison 2009/10, deren Ende bereits in Sichtweite gerückt ist, wieder offener denn je. African Stars, die beim Aufsteiger Blue Waters in Walvis Bay nicht über ein 1:1 hinauskamen, und Verfolger Orlando Pirates, die Tabellenschlusslicht Hotspurs bereits am Mittwoch mit einem 1:0-Arbeitssieg abfertigten, haben nun jeweils 36 Punkte. Nur vier Tore Unterschied bescheren den "Sternen" einen hauchdünnen Vorsprung, mit dem sie am 18. Spieltag die Tabellenspitze verteidigen konnten.

Auf dem dritten Platz rangiert nun mit 31 Punkten Black Africa, die sich nach dem Dreier gegen Oshakati City (10. Platz, 16 Punkte) um einen Platz in der Tabelle verbessern konnten. Sie tauschen dabei den Platz mit Tigers, die das Spiel gegen Eleven Arrows (5. Platz, 26 Punkte) torlos beendeten. Auch die "Tiger" haben 31 Zähler auf ihrem Konto, hinken Black Africa aber mit sieben Toren Abstand hinterher.

Die zweite Partie des 18. Spieltages lautete Civics gegen Cymot SKW und wurde für die Grün-Weißen aus Olympias zum Desaster. "Zuhause hui, auswärts pfui", kommentierte Teamchef Rolf Beiter die blamable 0:3-Schlappe gegen die "Civilians". Ein "schnelles Tor nach 20 Sekunden und zwei Standards" hätten dem Sportklub das Genick gebrochen, so seine Einschätzung. Dabei hatte ein Fehler des jungen SKW-Torhüters Diego Fransmann die Niederlage eingeleitet, als der Keeper den Kasten verließ und Civics-Stürmer Alfred Ndyenge den SKW-Schlussmann aus 18 Meter eiskalt überspielte: Somit hieß es 1:0 für die Gastgeber.

"Zunächst konnte der SKW noch kurzzeitig mit den Civics mithalten, doch zwei Standards - ein Freistoß in der 49. Minute von Bradley Werman (bei dem der junge SKW-Torwart wiederum falsch postiert war) und ein Elfmeter in der Nachspielzeit, den Silver Zemburuka (SKW) verursachte und Pineas Jacob verwandelte - besiegelten das Spiel", führte Beiter aus. Für die Grün-Weißen geht ein Gespenst um, dass sie im neuen Sam-Nujoma-Stadion nicht gewinnen können. Zuletzt gelang dies im ersten Auswärtsspiel gegen Ramblers vor fast einem Jahr. Doch Trainer Beiter ist nicht abergläubisch, sondern realistisch. "Civics hat dieses Spiel verdient gewonnen, da wir es nicht schafften, wenigstens über den Kampf ins Spiel zurückzu- finden. Alle 14 unserer Akteure waren ihren Gegenspielern unterlegen, wobei diese auch nicht berauschend gespielt haben", schätze er ein.

Der Sportklub rutschte durch die Niederlage auf den 7. Tabellenplatz ab und steht dort mit 25 Punkten - genauso viele wie Blue Waters (6. Rang), die aber vier Tore mehr auf ihrem Konto haben. Hinter dem SKW lauern mit nur einem Zähler Rückstand die "Civilians".

Die Ramblers indes kamen gegen United Stars zu einem 3:1-Auswärtserfolg und festigten somit den 9. Tabellenplatz. Die 19 Punkte nach dem vierten Sieg in dieser Saison lassen den Abstand zu den folgenden drei Teams größer werden und die Abstiegsgefahr für die Blau-Weißen aus Pionierspark kleiner werden.

Am kommenden Wochenende ist Ligapause, denn dann rollt der Ball im NFA-Pokal 2010.

Alle Begegnungen des 18. Spieltages: Hotspurs - Orlando Pirates 0:1, Civics - Cymot SKW 3:0, Blue Waters - African Stars 1:1, United Stars - Ramblers 1:3, Tigers - Eleven Arrows 0:0, Black Africa - Oshakati City 2:0.

Gleiche Nachricht

 

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 2 stunden | Sport

Die DFB-Auswahl will im Duell mit Titelverteidiger Portugal die Auftakt-Niederlage gegen Frankreich ausbügeln. Der Weltmeister kann mit einem Sieg gegen Ungarn das Ticket für das...

Unfairer Fern­reisebetrieb

vor 1 tag - 18 Juni 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/nve) • Die NABTA (Namibia Bus and Taxi Association) kritisiert unfaire Wettbewerbsbedingungen im nationalen Fernreisebetrieb: Siebensitzer und Limousinen würden, so die Kritik, keine Fahrtengebühren...

Mboma startet in Madrid

vor 1 tag - 18 Juni 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Junioren-Weltrekordlerin Christine Mboma kann sich am Wochenende im Fernduell mit Landsfrau Beatrice Masiling messen. Namibias Top-Leichtathletinnen treten in Europa bei zwei verschiedenen...

F1 zurück in Europa

vor 1 tag - 18 Juni 2021 | Sport

Thomas Wolfer, dpa Le Castellet Nach dem Spektakel von Baku stehen Weltmeister Lewis Hamilton und Herausforderer Max Verstappen auch in Frankreich im Fokus. Vor dem...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Sport

Wie hat Dänemarks Nationalmannschaft bei der EM den Schock durch den Zusammenbruch von Christian Eriksen verkraftet? Das Spiel gegen die starken Belgier wird an diesem...

Eriksen bekommt ICD-Defibrillator eingesetzt

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Sport

Kopenhagen (dpa) - Der dänische Fußball-Star Christian Eriksen bekommt wenige Tage nach seinem Zusammenbruch während des EM-Spiels gegen Finnland einen ICD-Defibrillator eingesetzt. Das gab der...

Rekordchampion Roger Federer verpasst Viertelfinale in Halle

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Sport

Halle/Westfalen (dpa) - Rekordchampion Roger Federer hat beim Tennisturnier im westfälischen Halle überraschend den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Der 39 Jahre alte Schweizer musste sich...

Weniger Personal: NATIS drosselt Kapazität

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/sb) - Nach Angaben der namibische Straßenbehörde (Roads Authority, RA) werden alle NATIS-Büros landesweit sowie das Büro für Transportregulierungsgenehmigungen in Windhoek bis Ende Juni...

„Wir brauchen das eine oder andere Tor“

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Sport

Joachim Löw sieht trotz der Auftaktniederlage des Nationalteams bei der Fußball-EM gegen Frankreich Ansätze, die ihm Hoffnung machen. Gegen Portugal soll im nächsten Spiel offensiv...

Favoriten-Check nach Spieltag 1

vor 3 tagen - 16 Juni 2021 | Sport

Italien, Frankreich, Belgien, Deutschland und Co. - wer von den Titelanwärtern hat am ersten Spieltag der Fußball-Europameisterschaft überzeugt? Wer muss nachlegen? Wer muss gar bangen?Spieltag...