07 Februar 2020 | Lokales

Pegel des Oanob-Damms um elf Prozent gestiegen - Riviere laufen

Swakopmund/Windhoek (er) – Dank besonders guter Niederschläge im Landesinneren ist der Pegel des Oanob-Damms bei Rehoboth von Mittwoch auf Donnerstag um etwa elf Prozent gestiegen (von 36,8 % auf 47,7 %). Das teilte NamWater gestern mit. AZ-Leser meldeten außerdem, dass mehrere Riviere Wasser führten: Unter anderem fließe das Fischfluss-Rivier stromaufwärts vom Hardap-Damm und das Swakop-Rivier bei Otjimbingwe. Zufluss in den Hardap-Damm habe es vor Redaktionsschluss noch nicht gegeben.

Laut dem Wetternetzwerk SASSCAL wurden am Mittwoch besonders gute Niederschläge im Landesnorden verzeichnet. Die höchste Regemeldung stammt demnach von der Station Okangwati: 21,5 mm. Weitere Regenmeldungen lauten wie folgt: Tsumkwe Breeding Station: 21 mm; Okomumbonde: 8,8 mm; Tsumis: 7 mm; Sachinga: 5,5 mm; Kaoko Otavi: 4 mm; Mopanie Pos 6: 3,5 mm; Okamboro: 3,5 mm; Gellap Ost: 2,5 mm; Dudukabbe: 1,5 mm.

Laut dem Wetteramt bleiben Aussichten auf weitere Niederschläge auch am Wochenende positiv – zumindest im Norden Namibias. Dort wird mit vereinzelten Gewitterschauern gerechnet. Im Landesinneren soll es teils bewölkt und warm sein, es können bis Samstag vereinzelte Niederschläge erwartet werden.

Gleiche Nachricht

 

Ausgegrenzte Gemeinden erhalten Wohnungen

vor 20 stunden | Lokales

Windhoek/ Nkurenkuru (NMH/sb) - Die Regierung hat 33 Wellblechhütten im Wert von über 1,4 Millionen Namibia-Dollar für ausgegrenzte Gemeinden in der Kavango-West-Region errichtet und diese...

Nationales Denkmal geplündert

vor 20 stunden | Lokales

Der namibische Denkmalrat hatte bis vergangenen Sonntag noch immer nicht die Ortschaft Otjimbingwe in der Erongo-Region besucht, um das Schadensausmaß festzustellen, das Plünderer an einem...

Projekt zur Verbesserung der sanitären Verhältnisse gestartet

vor 20 stunden | Lokales

Windhoek (cr) - Der Entwicklungs-Workshop Namibia (DWN) hat ein Projekt ins Leben gerufen, das darauf abzielt, die sanitären Verhältnisse in den informellen Siedlungen Namibias zu...

Hunderte Swakopmunder warten auf Lebensmittel

vor 1 tag - 21 September 2020 | Lokales

Swakopmund (er) - Mehr als 1 000 Einwohner aus Swakopmund -- darunter hauptsächlich Mütter mit Kleinkindern sowie Pensionäre -- haben sich am Freitag bei der...

Erster Eurowings-Flug landet am Sonntag

vor 4 tagen - 18 September 2020 | Lokales

Der erste Flug der Lufthansa-Tochtergesellschaft Eurowings soll nach Monate langer Pause an diesem Sonntag beim Windhoeker Flughafen Hosea Kutako landen. „Eurowings wird an diesem Wochenende...

Brand beschädigt mehrere Hütten im Norden des Landes

vor 4 tagen - 18 September 2020 | Lokales

Bei einem Brand auf dem Gehöft einer Rentnerin in dem Dorf Okatope kaMandume bei Ongwediva wurden am Dienstag drei Hütten beschädigt. Das Feuer wurde von...

Neue Wähler fordern mehr Zeit

vor 5 tagen - 17 September 2020 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekBis zum gestrigen Redaktionsschluss hat die Namibische Wahlkommission (ECN) keine Andeutung gegeben, ob die am Dienstag abgeschlossene Erfassung neuer Wähler wiederholt bzw....

Ausmaß der Feldbrände aus dem Weltall sichtbar

vor 5 tagen - 17 September 2020 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Eine beeindruckende Ansicht: Noch im Februar war die Etoscha-Pfanne mit Wasser gefüllt, nun enthält sie nur noch ein wenig Wasser am nördlichen...

Inferno in Walvis Bay zerstört drei Garagen und drei...

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Lokales

Drei Garagen, die auf einem Privatgrundstück in Walvis Bay stehen, sind gestern in den frühen Morgenstunden samt Inhalt komplett abgebrannt. Auch die drei darin stehenden...

Old Mutual schließt landeweite Nahrungsmittellieferungen ab

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Lokales

Der Finanzdienstleiter Old Mutual hat vergangenen Freitag 380 Haushälter in der Omaheke- und Kavango West-Region mit Lebensmittelpaketen unterstützt. Die Initiative markierte die letzte Lieferung von...