16 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Pädophiler leugnet Schuld

Maree streitet Vergewaltigung und Kinderpornographie ab

Windhoek (sno) - Der 49-jährige Ex-Polizist, Johann Wickus Maree, der wegen sexuellen Missbrauchs an minderjährigen Jungen und dem Produzieren von pornographischen Filmen angeklagt ist, bestritt vor dem Magistratsgericht in Windhoek jegliche Schuld. Er plädierte auf alle 40 Anklagepunkte unschuldig.

Maree wurde jeweils achtfach angeklagt wegen Vergewaltigung, sexueller Ausbeutung, Körperverletzung, als auch wegen unsittlichem Umgang mit Kindern unter 16 Jahren, ferner wegen Menschenhandel von Minderjährigen, und Ausbeutung von Kindern zur Herstellung von Kinderpornographie.

Der Staat wirft Maree vor, zwischen den Jahren 2016 und 2020 acht minderjährige Jungen vergewaltigt und gewaltsam unsittlich genötigt zu haben und sie benutzt haben soll, um pornografisches Material zu produzieren, welches er auf einem Internetforum verbreitet haben soll. Er arbeitete zu dem Zeitpunkt als Privatdetektiv und Sportfotograf.

Er wurde Ende April des vergangenen Jahres, nach einer vereinten globalen Ermittlung der namibischen-, südafrikanischen- und niederländischen Polizei als auch Interpol, verhaftet.

Die Polizei berichtete, dass zum Zeitpunkt von Marees Verhaftung, sich die Ermittlungen zu pornografischem Material mit minderjährigen Jungen konzentrierten und dass dieses angeblich auf einem „Dark Web“-Internetforum gepostet worden waren. Der Benutzername von Maree hatte die Ermittler auf Marees‘ Spur geführt, woraufhin er verhaftet wurde.

Marees Rechtsbeistand informierte das Gericht, dass sie abermals Kaution beantragen würden, da Maree seit seiner Verhaftung in Untersuchungshaft sitze.

Der Fall wurde auf den 27. September vertagt, damit in der Zwischenzeit der Inhalt der polizeilichen Akte in dieser Angelegenheit zusammengefasst werden kann.

Gleiche Nachricht

 

Viele Virusfälle bei Polizisten

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (ll/er) - Die Sicherheitskräfte in der Erongo-Region sind im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie mit mehreren Herausforderungen konfrontiert. Das sagte der Einsatzleiter der Polizei...

Mann in Hütte verbrannt

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Eine Person ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden bei einem Hüttenbrand in dem Walvis Bayer Stadtteil Kuisebmond ums Leben gekommen....

Polizei soll Chinesen beschützen

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ste/cr) - Laut einer auf den 23. Juli datierten Mitteilung des Chefs der namibischen Polizei (NamPol), Generalleutnant Sebastian Ndeitunga, hat der Polizeichef die Regionalkommandanten...

Zwei Männer erschossen

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ag/cr) - Der 28-jährige Rugbyspieler Nikin-John Cloete und Constable Mervin Pieters starben beide am Samstagabend in Lüderitz nach einer Schießerei kurz nach Mitternacht. Kriminalkommissar...

GBV-Fälle innerhalb Familien

vor 1 tag - 02 August 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die Polizei gab am Wochenende den Selbstmord eines 51-jährigen Mannes in Swakopmund bekannt, der als Erwin Goebel identifiziert wurde. Laut Polizeibericht soll...

Täter in den Dünen gestellt

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) • Dank der Swakopmunder Nachbarschaftswache und aufmerksamen Einwohnern in dem Küstenort häufen sich die Polizeierfolge. Am Mittwoch wurde ein Täter gefasst, der zwei...

Oberstes Gericht prüft Haftstrafe

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smit & Frank Steffen, Windhoek Ruben Tjombe, der wegen der Ermordung eines russischen Ehepaares vor 13 Jahren, eine 50-jährige Haftstrafe verbüßt, darf nun...

Swapo-Politikerin verurteilt

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Die Swapo-Kommunalpolitikerin für den Otjiwarongo-Stadtbezirk, Hilde Noreses, wurde am vergangenen Dienstag vom Magistratsgericht in Otjiwarongo wegen Korruption verurteilt. Richterin Marilize du Plessis...

Missachtung des Gerichts

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar, Windhoek Zwischen dem namibischen Ombudsmann, John Walters, und der Ministerin für Geschlechtergleichstellung, Doreen Sioka, herrscht weiterhin Uneinigkeit in Bezug...

Wasserfall-Mord: Vorwürfe des Betrugs ergänzt

vor 5 tagen - 29 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (ll/er) • Die Vorwürfe gegen die Geschwister Azaan Madisia und Steven Mulundu, die sich wegen Mordes von Shannon Wasserfall verantworten müssen, häufen sich...