08 Dezember 2017 | Politik

PDM: Regierung schwächer denn je

Windhoek (ste) - „Den Ministern und Regierungsbeamten, die sich ständig gegenseitig auf die Schulter klopfen und der Öffentlichkeit vormachen wollen wie gut sie sind und was sie alles geschafft haben, indem sie angeblich mehr als 47% ihrer Programme durchgezogen haben, kann ich als Führer der amtlichen Oppositionspartei PDM nicht rechtgeben“, meinte der Präsident der „Popular Democratic Movement“ (PDM), McHenri Venaani, gestern in einer letzten Pressekonferenz in diesem Jahr.

Laut Venaani war die Regierung Namibias während der vergangenen 27 Jahre der Unabhängigkeit noch nie so schwach wie sie es im Jahr 2017 war. Er ging detailliert auf die verschiedenen Ministerien und Staatsabteilungen ein und kam dabei zu dem Schluss, dass schwache Planung und ausufernde Korruption sich nach langer Zeit an der Regierungspartei Swapo rächen. Lesen Sie demnächst mehr über Venaanis Jahresrückblick in der AZ.

Gleiche Nachricht

 

Tweya hat keine Facebook-Seite

vor 1 tag - 16 Juli 2018 | Politik

Windhoek (ste) • Der ehemalige Minister für Information und Technologie und jetzige namibische Handelsminister, Tjekero Tweya, gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass er keine Facebook-Präsenz...

Infanterietruppe nimmt an Friedensübung teil

vor 4 tagen - 13 Juli 2018 | Politik

Windhoek/Kang (nic) • Die namibischen Streitkräfte (NDF) werden am 16. Juli eine motorisierte Infanterietruppe nach Botswana schicken und damit an einer bilateralen Bataillon-Übung zur Friedenswahrung...

LPM akzeptiert Auslassung

vor 4 tagen - 13 Juli 2018 | Politik

Windhoek (Nampa/ste) - Der ehemalige Vize-Minister für Landreform und jetzige Anführer der sogenannten Volksbewegung der Landlosen (LPM), Bernardus Swartbooi, ist keineswegs darüber erstaunt, dass...

Landkonferenz im Oktober

vor 6 tagen - 11 Juli 2018 | Politik

Windhoek (ste) - Die Sorge seitens Politiker und Aktivisten, dass die wiederholt verschobene Landkonferenz auch in diesem Jahr nicht stattfinden werde, wurde gestern von Premierministerin...

Schädel müssen sofort zurück

1 woche her - 10 Juli 2018 | Politik

Windhoek (NMH/ste) - Die Swapo-Parlamentarierin Ida Hoffmann verlangt die Repatriierung aller verbliebenen Schädel - egal wo sie sich befinden -, unabhängig von der finanziellen...

Gerechtigkeit bei der Ausführung der Landreform wird angezweifelt...

1 woche her - 10 Juli 2018 | Politik

In der vergangenen Woche hatte das Büro des Ombudsmannes unter der Leitung des namibischen Ombudsmannes, John Walters, Anhörungen im Süden des Landes ausgeführt. Gerade in...

IPPR bietet Ministern die Stirn

1 woche her - 10 Juli 2018 | Politik

Windhoek (cev) – Nachdem Minister Zephania Kameeta und Vizeminister Derek Klazen der Afrobarometer-Umfrage eine versteckte Agenda unterstellt haben, hat das Institut öffentlicher Politforschung (IPPR) zurückgeschlagen:...

Kabinett belohnt Sport

1 woche her - 09 Juli 2018 | Politik

Windhoek (ste) - Das Kabinett hat während seiner jüngsten Sitzung die Revision des Grundsatzes zur Vergabe von Preisen für sportliche Leistungen bekräftigt. Laut dem Kabinettsentschluss...

San-Entwicklung genehmigt

1 woche her - 06 Juli 2018 | Politik

Von F. Steffen, WindhoekTsumkwe Die Vorsitzende des N‡aJaqna-Hegegebiets von Tsumkwe-West, Sarah Zungu, gibt keine Ruhe und behauptet nach wie vor, dass sie sich gemeinsam mit...

PDM: Alle Ausgaben belegbar

1 woche her - 04 Juli 2018 | Politik

Windhoek (nic) – Jeder einzelne Cent ist nachweisbar – Dies sagte gestern Nico Smit, Schatzmeister der amtlichen Oppositionspartei (Popular Democratic Movement, PDM), bei einer Medienkonferenz...