05 Januar 2017 | Lokales

Paviane verwüsten Elektronik-Labor der Universität

Windhoek (nic) - Dass diese Art der Wissenschaft nicht wirklich Früchte trägt, wurde durch das hinterlassene Chaos absolut deutlich: Vor kurzem waren Paviane durch offen gelassene Fenster in das Labor für Elektronik an der Universität von Namibia (UNAM) in Windhoek gestiegen, wobei sie alles andere als atemberaubende Forschungsergebnisse erarbeitet haben. Vielmehr glich das Labor in der ersten Etage der Windhoeker Fakultät der Wissenschaft nach ihrem Besuch einem Schlachtfeld.

Zwar wurden die Tiere nicht auf frischer Tat ertappt, doch hat UNAM-Wissenschaftler Hartmut Hofmann keinen Zweifel an deren ungebetenen Laborbesuch. „Die Affen sind überall auf dem Campus, manchmal sehen wir sie sogar auf den Fluren der Fakultät“, so Hofmann, der daher nach eigenen Angaben auch bereits mehrere Male schon die Stadtpolizei sowie das lokale Tierheim (SPCA) informiert hat. Gekommen sei trotz der prekären Situation jedoch bislang noch niemand.

Gleiche Nachricht

 

Pegel des Von-Bach-Damms nimmt zu

vor 2 stunden | Lokales

Windhoek (ste) • Das Foto des Von-Bach-Dammes entstand am vergangenen Sonntag. Vor dem Jahreswechsel war der Pegel des Dammes auf 9,7% seines Fassungsvermögens gesunken. Das...

Land-Groll auch in Walvis Bay

vor 3 tagen - 13 Januar 2017 | Lokales

Von O. Finck und C. von Alten, Walvis Bay/WindhoekRund 100 aufgebrachte Bürger der Hafenstadt hatten sich am Samstag beim Kuisebmond-Fußballstadion versammelt, um ihre geplante Kundgebung...

Erongo Salvage spendet Kindern und Betagten

vor 3 tagen - 13 Januar 2017 | Lokales

Windhoek/Walvis Bay (ste/louw) - Die Firma Erongo Salvage hat die Zeit des Gebens nochmals aus eigener Initiative verlängert und in diesen Tagen Festtagen zwei Geldspenden...

AZ online erneut ausgezeichnet

vor 3 tagen - 13 Januar 2017 | Lokales

Windhoek (fis) - Bereits zum 11. Mal in Folge ist die AZ-Webseite www.az.com.na vom m.w.-Verlag in Frankfurt/M. ausgezeichnet worden: Sie gehöre somit auch im Jahr...

Entgleisung in Walvis Bay

vor 4 tagen - 12 Januar 2017 | Lokales

Walvis Bay/Windhoek (ste/finck) • Ein Luxus-Waggon des Eisenbahnbetriebs TransNamib war am Montag in Walvis Bay entgleist. Der Staatsbetrieb gab bekannt, dass keine Person dabei verletzt...

Broschüre zum Schulstart

vor 5 tagen - 11 Januar 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Heute beginnt das Schuljahr 2017: Zehntausende Kinder und Jugendliche beginnen landesweit an den Staatsschulen wieder mit dem Unterricht, während die Privatschulen etwas...

NAC trauert um Flughafen-Manager

vor 5 tagen - 11 Januar 2017 | Lokales

Windhoek (fis) • Die Flughafenbehörde (NAC) gedenkt öffentlich des Leiters des Hosea-Kutako-Flughafens, Anton Theart, der bei einer Herz-OP gestorben ist. Theart hatte im Transportministerium gearbeitet,...

Rasen verbrannt: Auch der Präsident spart Wasser

vor 6 tagen - 10 Januar 2017 | Lokales

Ungeachtet der vielen Privilegien, die Namibias Staatsoberhaupt genießt, hält sich Präsident Hage Geingob an das vor wenigen Monaten von der Stadtverwaltng Windhoek erlassene Verbot zur...

Namibischer Diplomat zu Gast in Deutschland

1 woche her - 09 Januar 2017 | Lokales

Windhoek (nic) - Elvis Shiweda, stellvertretender Direktor für Asien im Ministerium für Internationale Beziehungen und Zusammenarbeit, wird am 41. Internationalen Diplomatenlehrgang des Auswärtigen Amts in...

Wrack wird zur Attraktion

1 woche her - 06 Januar 2017 | Lokales

Von Nina Cerezo, Windhoek/LüderitzbuchtWenn es keiner haben will und es auch nicht weg kann, wird es eben zum besonderen Höhepunkt deklariert – so in etwa...