03 September 2018 | International

Palästinas Fußball-Chef: Alle Rechtsmittel gegen FIFA-Sperre nutzen

Ramallah (dpa) - Der palästinensische Fußball-Verbandschef Dschibril Radschub will alle rechtlichen Mittel gegen eine einjährige Sperre durch die FIFA nutzen. Der Weltverband hatte die Sanktion mit Radschubs Aufruf zum Verbrennen von Trikots von Lionel Messi begründet. „Wir werden zum Beschwerdegericht gehen und zum Sportschiedsgericht der FIFA und zu schweizerischen und europäischen Gerichten, nachdem wir das rechtliche FIFA-System ausgeschöpft haben“, sagte Radschub am Montag bei einer Pressekonferenz in Ramallah. Die Entscheidung sei „ungerecht“ und „politisch motiviert“.
Die Disziplinarkommission der FIFA hatte den Spitzenfunktionär der Anstiftung zu Hass und Gewalt schuldig gesprochen. Radschub hatte Fans vor dem später abgesagten WM-Testspiel zwischen Israel und Argentinien aufgefordert, Trikots und Poster von und mit Messi zu verbrennen. Die Partie sollte am 9. Juni in Jerusalem gespielt werden, wurde wegen Drohungen und politischer Proteste dann aber von den Argentiniern abgesagt.
Radschub, der auch Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Palästinas ist, darf wegen der FIFA-Sanktionen für ein Jahr keine Fußballspiele als Offizieller besuchen und an keinen Medien-Aktivitäten in Stadien oder deren Umgebung teilnehmen. Zudem wurde er zu einer Geldstrafe von umgerechnet 17 500 Euro verurteilt. Radschub erhielt keine Anhörung. Als Verbandschef darf Radschub im Amt bleiben und auch an Sitzungen der FIFA teilnehmen.
Israel hatte die Entscheidung der FIFA begrüßt. (Foto: dpa)

Gleiche Nachricht

 

Düstere Zeiten für Schuppentiere: Illegaler Handel ungebremst

vor 4 tagen - 15 Februar 2019 | International

Berlin (dpa) - Trotz eines internationalen Handelsverbots werden bedrohte Schuppentiere weiter illegal gefangen und vermarktet. „Das ist ernüchternd“, sagte Arnulf Köhncke, Artenschutzexperte bei der Umweltschutzorganisation...

Schneechaos in Norditalien

vor 2 wochen - 03 Februar 2019 | International

Rom (dpa) - Nach dem Schneechaos in Norditalien ist die Brennerautobahn (A22) schrittweise wieder für den Verkehr geöffnet worden. „Die Verkehrssituation auf den Staatsstraßen und...

Vietnamesische Polizei beschlagnahmt 215 Schuppentiere

vor 1 monat - 18 Januar 2019 | International

Hanoi (dpa) - Die vietnamesische Polizei hat bei einem Einsatz gegen einen illegalen Tierzüchterring 215 Schuppentiere entdeckt. Die als gefährdet geltenden Tiere wurden bei einer...

Schädigt Übergewicht das Gehirn?

vor 1 monat - 10 Januar 2019 | International

Loughborough (dpa) – Bei Menschen mit starkem Übergewicht kann das Gehirn in bestimmten Bereichen geschrumpft sein. Das berichten britische Forscher in der Online-Ausgabe des Fachmagazins...

Salah ist Afrikas Fußballer des Jahres

vor 1 monat - 10 Januar 2019 | International

Dakar (dpa) - Mohamed Salah vom FC Liverpool ist zum zweiten Mal in Serie zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 26-jährige Ägypter wurde...

Trainingslager mit Hindernissen

vor 1 monat - 08 Januar 2019 | International

Johannesburg (joe) - Der Fußball-Bundesligist SV Werder Bremen bereitet sich derzeit im südafrikanischen Randburg auf die Rückrunde vor. Das Trainingslager ist mit einer PR-Tour verknüpft:...

Deutlich mehr Todesopfer im Flugverkehr als im Vorjahr

vor 1 monat - 28 Dezember 2018 | International

Von Ralf E. Krüger (Deutsche Presse-Agentur, dpa), HannoverDie Zahl der bei Flugzeugunglücken getöteten Menschen ist im ablaufenden Jahr laut Experten drastisch angestiegen. Obwohl die Anzahl...

Unicef: Kinder wurden 2018 nicht ausreichend vor Konflikten geschützt...

vor 1 monat - 28 Dezember 2018 | International

New York (dpa) - Kinder sind im zu Ende gehenden Jahr nach Einschätzung des UN-Kinderhilfswerks Unicef nicht ausreichend vor Konflikten geschützt worden. „Kinder in Konfliktgebieten...

Samaria übernimmt African Stars

vor 2 monaten - 19 Dezember 2018 | International

Windhoek (smk) • Der African Stars Football Club hat eine Woche nach der Entlassung von Robert Nauseb einen neuen Trainer präsentiert. Bobby Samaria übernimmt das...

Afrika-Cup 2019: Bewerber Ägypten und Südafrika

vor 2 monaten - 17 Dezember 2018 | International

Kairo (dpa) • Nach Ägypten hat sich auch Südafrikas Fußballverband als Gastgeber für den Afrika-Cup 2019 beworben. Dies gab der Kontinentalverband CAF nach Ablauf der...