11 Juli 2018 | Wetter

Ostwind bringt nicht nur Sand und Dreck – er hinterlässt auch Schäden

Für viele Küstenbewohner, die derzeit vergebens versuchen, nach dem Tage langen Ostwind ihre Häuser von Dreck und Staub zu befreiten, wartet nun der nächste drastische Wetterumschwung: Zumindest an der zentralen Küste soll am Freitag erneut ein starker Südwestwind wehen – Prognosen rechnen mit Windgeschwindigkeiten von rund 30 Knoten (mehr als 50 km/h). Der zumindest bis heute andauernde Ostwind bringt aber nicht nur Sand, Dreck und Staub aus dem Inland – Er hat auch Spuren der Verwüstung hinterlassen. Die Aufnahme links zeigt eine Hausmauer in der Strand-Straße, die der starke Wind umgeworfen hat. Die Aufnahme daneben zeigt TransNamib-Arbeiter am Wochenende, die regelmäßig Dünensand von den Gleisen bei Walvis Bay entfernen mussten. Fotos: privat

Gleiche Nachricht

 

Winterregen bringt bis zu 25 mm

vor 14 stunden | Wetter

Windhoek (nic) – Ungewöhnlich kalt und nass war es am Wochenende, und dies nicht nur in und um Windhoek. Vor allem in der Gegend beim...

Wetterkapriolen dauern an – zweite Kaltfront erfasst Namibia

vor 1 tag - 16 Juli 2018 | Wetter

Zum zweiten Male in ebenso vielen Wochen hat eine Kaltefront aus Südafrika einen Temperatursturz in Namibia bewirkt und an der zentralen Küste starken Ostwind ausgelöst....

Wetteramt warnt vor weiterem Kälteeinbruch

vor 4 tagen - 13 Juli 2018 | Wetter

Nachdem eine Wetterfront aus Südafrika vor einigen Tagen zu einem Temperatursturz in Namibia geführt hat, warnt das meteorologische Landesamt vor einem weiteren Kälteeinbruch am Wochenende....

Ostwind bringt nicht nur Sand und Dreck – er...

vor 6 tagen - 11 Juli 2018 | Wetter

Für viele Küstenbewohner, die derzeit vergebens versuchen, nach dem Tage langen Ostwind ihre Häuser von Dreck und Staub zu befreiten, wartet nun der nächste drastische...

Ostwetter verlagert sich ins Inland und bringt Feuchtigkeit

1 woche her - 09 Juli 2018 | Wetter

Das namibische Wetter scheint weiterhin verrückt zu spielen. In der vorigen Woche herrschte an der Küste ein rekordverdächtiger Südwest-Wind, der sich innerhalb etwas mehr als...

Erst kalter Südwestwind und dann Ostwind an der Küste...

1 woche her - 04 Juli 2018 | Wetter

Erneut können sich Küstenbewohner auf einen eher abnormalen Wetterumschwung vorbereiten. Nach dem eiskalten, rekordverdächtig starken Südwestwind am Montag soll ab heute warmer Ostwind wehen. Der...

Landesmitte bleibt kalt – Hitze an Küste dauert an

vor 1 monat - 06 Juni 2018 | Wetter

Während Einwohner der zentralen Landesteile nach Prognosen des Wetteramts noch bis Freitag vor allem Nachts mit Kälte und teilweise sogar Frost rechnen müssen, wird an...

Winterregen sorgt an der Küste und im Süden für...

vor 1 monat - 22 Mai 2018 | Wetter

Wasser(massen) an Orten, an denen das nützliche Nass nur selten seinen Weg hin findet, Farbspiele, die so eigentlich nur in Ölbildern zu sehen sind und...

Möglicher Winterregen an der zentralen Küste

vor 1 monat - 18 Mai 2018 | Wetter

Am vergangenen Wochenende scheint der Winter ordentlich an der zentralen Küste eingezogen zu sein. Das Quecksilber fiel an manchem nebeligen Morgen (Foto) unter die zehn...

Nachhaltige Planung

vor 2 monaten - 11 Mai 2018 | Wetter

Windhoek (ste) - Der Stand der Dämme hat sich durch den April-Regen noch einmal verbessert, aber mit einer Füllmenge von 55,2 Millionen qm³ (am Montag)...