30 November 2010 | Sport

Oshakatis Fußball-Festival

Die zweite Auflage des FIFA/NFA-Grassroots-Festivals Mitte November in Oshakati war ein großer Erfolg. Nachdem im April bei der Premieren-Veranstaltung in Windhoek noch 800 Kinder mit einem Fußball-Fest am Abschlusstag für den Höhepunkt des Events gesorgt hatten, nahmen diesmal im Norden des Landes sogar 1 800 begeisterte Nachwuchskicker an dem Festival teil.
Begonnen hatte die Fußball-Woche in Oshakati mit einem Trainerkurs in der Oshadila Lodge. Insgesamt 56 Jugendfußball-Trainer aus den nördlichen Regionen Oshana, Omusati, Ohangwena und Oshikoto nahmen das Fortbildungsangebot wahr. "Ursprünglich hatten wir mit 35 Teilnehmern geplant, aber die Nachfrage war so überwältigend, dass wir die Anzahl erhöht haben", sagte Timo Tjongarero, Ausbildungsbeauftragter des namibischen Fußballverbandes (NFA). Die gastgebende Oshana-Region stellte mit 34 Teilnehmern das größte Kontingent, gefolgt von Omusati (12), Oshikoto (6) und Ohangwena (4).
Am Sonntag standen dann die Kinder im Mittelpunkt. Mit 1 800 Nachwuchs-Fußballern beim Abschlussfest wurden die hoch gesteckten Erwartungen sogar noch übertroffen. Im Independence-Stadion von Oshakati durchliefen die Youngster diverse Stationen eines Fußball-Parcours. Angeleitet wurden die sechs bis 13-Jährigen von Jean-Marie Conz, einem Beauftragten des Welt-Fußballverbandes (FIFA). Der 51-jährige Schweizer hatte zuvor auch den Trainerkurs durchgeführt.
"Wir hatten mit maximal 1 500 Kindern gerechnet, dass es letztlich so viele geworden sind, ist unglaublich", sagte Tjongareo und forderte: "Nun müssen wir die nötigen Strukturen schaffen, um das vorhandene Talent zu fördern." Es soll ein Komitee gegründet werden, dessen Aufgabe darin besteht, regelmäßig derartige Events in den Regionen stattfinden zu lassen.

Gleiche Nachricht

 

Führerscheindruck im Rückstand

vor 10 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sb) - Nach Angaben der namibische Straßenbehörde (Roads Authority, RA) hat die Corona-Pandemie zu einem Rückstau von 3 500 noch zu druckenden Führerscheinen geführt....

Coetzee in Klein Karoo Dritter

vor 10 stunden | Sport

Klein Karoo/Windhoek (omu) - Namibias Top-Radsportler Drikus Coetzee hat sich beim Mountainbike Rennen in Klein Karoo, Südafrika, einen Platz auf dem Treppchen gesichert. Der 28-Jährige...

4:1-Sieg gegen Leipzig

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund hat zum fünften Mal den DFB-Pokal gewonnen und Julian Nagelsmann den Titel zum Abschied bei RB Leipzig verwehrt. Der Revierclub...

Grootfontein lässt aufhorchen

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Der Aufsteiger aus der 2. Rugbyliga aus Grootfontein hat mit dem Sieg gegen United am Samstag aufhorchen lassen. Das Team aus der...

Neue Siedlung für die Bewohner von Gereres

1 woche her - 11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/km) - Der Stadtrat von Keetmanshoop hat bestätigt, dass die informelle Siedlung Gereres in den nächsten zwei Jahren ausgebaut und weiterentwickelt werden soll. Laut...

Zahlung an Air Namibia-Mitarbeiter geleistet

1 woche her - 11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sb) - Der Minister für Öffentliche Unternehmen (MPE), Leon Jooste, bestätigte, dass die Regierung einen Teil der 278 Millionen Namibia-Dollar gezahlt hat, die als...

Cohen Faustballer weiter Top

1 woche her - 11 Mai 2021 | Sport

Windhoek/Swakopmund (omu) – Der Cohen Faustball Club hat nach den Turniersiegen des ersten und zweiten Spieltages der hiesigen Faustballliga nun auch den Hallenpokal gewonnen. Mit...

African Buffalos: Im Herzen Borussia Dortmund

1 woche her - 10 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Es ist der neue Hingucker im Klubhaus des Deutschen Turn- und Sportvereins (DTS) - das Fan-Fenster der hiesigen Anhängerschaft von Borussia Dortmund....

Rettung dank Risiko-Rotation?

1 woche her - 07 Mai 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Pal Dardai war auch ein bisschen stolz. Dass er auch „die Eier“ habe, eine derartige Rotation durchzuziehen, ließ der 45 Jahr alte...

Rugbyspieler zügig vakzinieren

1 woche her - 06 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Eduard Mensah, Präsident des namibischen Rugby Verbands (NRU) hat Spieler und Funktionäre der Rugby Premier League dazu aufgefordert, sich impfen zu lassen....