27 April 2018 | Lokales

Ort Lüderitz knüpft Freundschaftsband nach Namibia

Tangerhütte/Lüderitz (dpa/sa) - Der deutsche Ort Lüderitz und die gleichnamige Hafenstadt Lüderitzbucht im südafrikanischen Land Namibia kommen sich nun auch offiziell näher.



Der Stadtrat der Einheitsgemeinde Tangerhütte, zu der die Ortschaft Lüderitz im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt gehört, machte Mittwochabend mit einem Grundsatzbeschluss den Weg für eine engere Verbindung beider Kommunen frei.



Es gebe nur zwei Orte auf der Welt, die den Namen Lüderitz trügen, dadurch hätte eine Partnerschaft einen einmaligen Charakter, warb Ortsbürgermeisterin Edith Braun (parteilos) für das Projekt. Die Stadträte begrüßten die Idee einhellig und ermächtigten Einheitsgemeindebürgermeister Andreas Brohm (parteilos), weitere Schritte für eine engere Verbindung einzuleiten.



Brohms Amtskollegin aus Lüderitzbucht (Namibia), Hilaria Mukapuli, hatte vorab ihrerseits bereits Interesse an einem festen Kontakt signalisiert. „Wir warten nur auf das Ja aus Tangerhütte“, teilte sie mit. Das dortige Stadtrat werde sich demnächst ebenfalls mit dem Thema befassen, um die Zusammenarbeit seinerseits abzusegnen.



Eine solche Verbindung würde nicht nur zum besseren gegenseitigen Kennenlernen beitragen, sondern auch große Aufmerksamkeit auf beide Orte richten. Das könnte zum Beispiel Touristen anlocken, hofft Brohm. Es wäre die erste derartige Partnerschaft zwischen Sachsen-Anhalt und Namibia.



Die Stadt Lüderitz (Namibia) hat mit knapp 12000 Bewohnern in etwa die gleiche Einwohnerzahl wie die Einheitsgemeinde Tangerhütte. Obwohl nur noch knapp 50 Deutschsprachige dort leben, prägen die deutsche Kultur und Architektur bis heute den Ort. Namibia war bis 1915 deutsche Kolonie.

Gleiche Nachricht

 

Kunsthandwerk jetzt online erhältlich

vor 1 tag - 24 September 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Auf der neu eingerichteten Website www.namibiacraftshop.com kann man nun auch online Kunst und Kunsthandwerk aus Namibia kaufen. Der Online-Shop soll die Auswirkungen...

Brandursache noch unklar

vor 1 tag - 24 September 2021 | Lokales

Am vergangenen Mittwochabend geriet die Filiale von „Nictus Furnishers“ in Tsumeb in Brand, wobei ein erheblicher Sachschaden entstand. Keine Person wurde verletzt, die Brandursache ist...

Mit der Landwirtschaft die Jugendarbeitslosigkeit beseitigen

vor 1 tag - 24 September 2021 | Lokales

Windhoek (NMH/cr) - Ndatulumukwa Haikali hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Landwirtschaft für junge Menschen schmackhaft zu machen und die Jugendarbeitslosigkeit zu lindern. Haikali...

Historische Walcker-Orgel wird repariert

vor 2 tagen - 23 September 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Die Großreparatur der historischen Walcker-Orgel der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde (ELCIN/DELK) in Swakopmund ist in vollem Gange. Der aus Südafrika angereiste Orgelbauer Jan...

Gratis Tollwutimpfung in Swakopmund

vor 2 tagen - 23 September 2021 | Lokales

Seit Wochenbeginn bietet die Swakopmunder Stadtverwaltung für Hunde und Katzen die kostenlose Behandlung von Flöhen sowie Tollwutimpfungen an. Am heutigen Donnerstag ist eine „Sprechstunde“ (jeweils...

Alter Polizei-Bakkie erstrahlt in neuem Glanz

vor 3 tagen - 22 September 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Es sieht wie ein brandneuer Polizeiwagen aus, doch der Bakkie hat tatsächlich mehr als 200 000 Kilometer auf dem Tacho. Möglich wurde...

Mobile Plattform zur Förderung der psychischen Gesundheit von Grundschülern

vor 3 tagen - 22 September 2021 | Lokales

Windhoek (cr) -Mit dem Ziel, die hohe Schulabbrecherquote im Dorf Donkerbos in der Omaheke-Region zu senken, hat die NUST-Dozentin für Informatik, Rosetha Kays, den Prototyp...

Ausbauprojekt des Flughafens vor dem Abschluss

vor 4 tagen - 21 September 2021 | Lokales

Die Fertigstellung des 250 Millionen N$ teuren Projekts zur Entlastung des Hosea-Kutako-International-Flughafens (HKIA) ist für Ende September 2021 geplant. Die speziellen Anlagen, wie die Gepäckabfertigung...

Vandalismus vermeiden

vor 4 tagen - 21 September 2021 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundKaum hat Präsident Hage Geingob die neuen gemauerten Häuser in der Walvis Bayer informellen Siedlung Otweya, die früher Twaloloka hieß, überreicht, wurden...

Antrittsbesuch wohlwollend aufgenommen

vor 5 tagen - 20 September 2021 | Lokales

Brigitte Weidlich WINDHOEK Die Vorstandsmitglieder des vor kurzem gegründeten Forums deutschsprachiger Namibier (FDN) haben am Freitag dem Staatsoberhaupt einen Höflichkeitsbesuch abgestattet und sich offiziell vorgestellt....