19 Dezember 2018 | Gesellschaft

Orlindi-Waisenhaus in Windhoek bekommt Vorschule

Die 33-jährige Anika Biwer aus Reinsfeld unterstützt seit mehr als elf Jahren das Waisenhaus Orlindi in Windhoek (Namibia) und bringt auf vielfältige Art und Weise die Spenden vor Ort sinnvoll ein. Ihr neustes Projekt ist die Orlindi-Vorschule. Da die Kleinen bisher einen externen Kindergarten (Pre-school) im Township besuchten, für dessen Kosten das Waisenhaus aufkam, beschlossen die Leiterin des Waisenhauses, Claudia Namises, und Biwer eine eigene Vorschule zu bauen. Im Oktober 2017 wurde der Startschuss für den Bau der ein-Raum-Vorschule abgegeben und neben ihrer Vollzeitbeschäftigung an der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) übernahm Biwer die Verantwortung und Organisation für den Bau. Die Bauarbeiten und elektrischen Installationen wurden von fachkundigen Bewohnern des Townships vorgenommen, die auf diese Weise ebenfalls unterstützt wurden.

Am 10. Dezember 2018 – dem Tag der Menschenrechte – war es endlich soweit und die kleine Orlindi-Vorschule konnte feierlich eröffnet werden. Neben den Ansprachen von Namises und Biwer kam auch der Ratsherr Ruben Sheehama zu Wort, der offiziell das Band durchschnitt und somit die Schule ihrem Zweck übergab. Für die Kinder war indessen die zur Feier des Tages aufgestellte Hüpfburg viel interessanter. Während eines kleinen Imbisses wurden die Gäste musikalisch von Tapz Munya, einem Sänger aus Zimbabwe, und seiner Mbira unterhalten.

Einige Eltern der Gemeinde nutzten gleich die Gelegenheit, ihre Kinder anzumelden.

Die Vorschule ist für 20 Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren gedacht. Vorrang haben die Orlindi-Kinder, die diesem Alter entsprechen. Weitere Plätze können von Kindern aus der Gemeinschaft besetzt werden. Die Öffnungszeiten sind von 7 Uhr bis 17 Uhr und eine Monatsgebühr in Höhe von 400 N$ (etwa 25,00 Euro) pro Kind sind zahlbar. Aus diesen Einnahmen und weiteren Spenden werden zwei Lehrer finanziert, die sich nach einem Vorstellungsgespräch qualifizieren konnten. Weiteres finden Sie unter: www.namtagoorlindi.com



Anika Biwer

Gleiche Nachricht

 

Viel Spaß und Trubel beim DHPS-Schulbasar

vor 2 tagen - 20 August 2019 | Gesellschaft

Die Schüler der Windhoeker Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) verabschiedeten sich am Freitag mit ihrem jährlichen Schulbasar in die August-Ferien. Diesmal lautete das Motto „110 Jahre...

Wandertag der Privatschule Otjiwarongo

vor 3 tagen - 19 August 2019 | Gesellschaft

Endlich ist es wieder soweit, an einem Freitagmorgen im Juli bereiten sich 52 Schüler der Privatschule Otjiwarongo (PSO), im Alter von fünf bis 14 sowie...

Auas Valley unterstützt Waisen

1 woche her - 14 August 2019 | Gesellschaft

Im Rahmen einer sogenannten Late-Night-Shopping-Aktion hat das Einkaufszentrum Auas Valley 11150 Namibia-Dollar für das Orlindi-Waisenhaus eingesammelt. Die Spende wurde Ende vergangenen Monats in Form von...

Von Fröschen und einem merkwürdigen Sultan

1 woche her - 14 August 2019 | Gesellschaft

Vor den ersehnten Augustferien fand in der Deutschen Privatschule in Grootfontein traditionsgemäß der Bunte Abend statt. Die Schüler und Lehrer hatten sich wieder große Mühe...

Kiga-West feiert zusammen mit Groß und Klein

1 woche her - 12 August 2019 | Gesellschaft

Nach langem Proben und großer Vorfreude, hat Anfang August, das jährliche Kinderfest des Kindergartens Kiga-West stattgefunden. Dieses Mal wurde das Theaterstück „der Regenbogenfisch“ aus dem...

Ein Spagat der Interessen

1 woche her - 09 August 2019 | Gesellschaft

Von Frank SteffenWindhoek Bei einem ersten Treffen in Windhoek, zu dem die Namibisch-Deutsche Stiftung (NaDS), in die Räumlichkeiten der Wissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) eingeladen hatte, wurden...

Deutsche Botschaft unterstützt Vorschule

vor 2 wochen - 08 August 2019 | Gesellschaft

Die Bright Hill-Vorschule, im Windhoeker Stadtteil Okuryangava erhält eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 85 244 N$ (5400 Euro). Der Zuwendungsvertrag dazu wurde am 30....

Initiative für mehr Verkehrssicherheit an Schulen

vor 2 wochen - 05 August 2019 | Gesellschaft

Windhoek (ws) - Der Tag des afrikanischen Kindes, der vor kurzem gefeiert wurde, soll das Bewusstsein für die Bedürfnisse des afrikanischen Kindes schärfen. Aus diesem...

Die Kalahari ruft

vor 3 wochen - 30 Juli 2019 | Gesellschaft

An einem verlängerten Wochenende im Juli 2019 haben sich Mitglieder von Land Rover Owners Namibia (LRON) und weitere Offroad-Enthusiasten getroffen, um ihr fahrerisches Können am...

Wie nehmen wir unsere Stadt wahr?

vor 3 wochen - 26 Juli 2019 | Gesellschaft

Die Deutschabteilung der University of Namibia und das Institut für Germanistik an der Universität Duisburg-Essen (UDE) organisierten im Rahmen der DAAD geförderten Partnerschaft mit ihren...