31 Januar 2017 | Polizei & Gericht

Opfer sollen Schweigen brechen

Windhoek (nic) – James Tjivikua, Generalmajor der namibischen Polizei (NamPol), sprach kürzlich sein ernstes Bedenken hinsichtlich der Aufnahme und Verbreitung von obszönen, anstößigen und pornographischen Bildern und Videos von namibischen Frauen aus. Diese Fotos und Filme würden ohne Zustimmung der abgebildeten Frauen gemacht und auf sozialen Plattformen verbreitet werden, wodurch es zur Belästigung und Bedrohung sowie auch zum Missbrauch der betroffenen Personen kommen könne. Darüber hinaus könne die (internationale) Verbreitung irreparable Schäden bei den Opfern und deren Familien hervorrufen.

„Die namibische Verfassung schützt die Würde und Privatsphäre der Menschen“, heißt es in der schriftlichen Mitteilung, die weiter ausführt: „Diese Rechte zu verletzen, stellt eine Straftat dar, die gerichtlich verfolgt wird.“ Daher ruft Tjivikua auch alle Betroffenen dazu auf, solche Fälle umgehend der Polizei zu melden.

Gleiche Nachricht

 

Pensionärin erdrosselt

vor 23 stunden | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, SwakopmundSchon am Morgen haben Ermittler die Trekkopje-Straße im Swakopmunder Stadtteil Kramersdorf abgesperrt, nachdem sich im Haus Nummer 9 das Undenkbare ereignet hat....

Rechtsstreit um Atemmasken

vor 23 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Zur Begründung führt die Firma Namibia Oriental Tabacco an, sie habe sich am 10. Februar 2020 mit dem Betrieb Mickir Supplies...

Lehrerin fälscht Abschluss

vor 23 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) - Eine zusätzliche Anklage wegen Betrugs und Fälschung wurde nun gegen Fransina Mwetufa erhoben. Mwetufa (27), eine Lehrerin der Limbadungila Combined School in...

Menschliche Überreste

vor 23 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Bauarbeiter haben vergangene Woche auf dem neuen US-Botschaftsgelände in Klein Windhoek menschliche Überreste gefunden. Das gab der Sprecher der US-Botschaft,...

Familie bleibt getrennt

vor 1 tag - 20 April 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoek Das Urteil von Richter Thomas Masuku geht auf einen Eilantrag des Klägers Phillip Lühl zurück, der in gleichgeschlechtlicher Ehe mit dem Mexikaner...

Polizei meldet Vergewaltigungen

vor 1 tag - 20 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die Polizei hat in ihrem Wochenendbericht erneut zahlreiche Vergewaltigungsfälle bekanntgegeben. So sollen zwei unbekannte Männer Freitagnacht in eine Hütte in der informellen...

Vermisste Frau in Oshikango aufgespürt

vor 2 tagen - 19 April 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay/Oshikango (er) - Die Polizei hat am gestrigen Sonntag in den frühen Morgenstunden den Südafrikaner Lenard Pelley und die 22-jährige Daniella Beukes in Oshikango...

Olympia-Boxer festgenommen

vor 2 tagen - 19 April 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Ein bekannter Boxer, der Namibia bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Tokio/Japan vertreten soll, wurde am Freitag in Swakopmund festgenommen. Der 27...

Männer mit Diebesgut ­verhaftet

vor 2 tagen - 19 April 2021 | Polizei & Gericht

Zwei Männer, die beim Transport von mutmaßlichem Diebesgut erwischt wurden, wurden in den frühen Morgenstunden des Samstags auf der B2 in der Nähe von Okahandja...

Polizei verurteilt „Fake news“

vor 5 tagen - 16 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die namibische Polizei (NAMPOL) hat angegeben, dass auf einem Video, das zurzeit auf sozialen Medien kursiert, ein Lastwagen der Behörde zu sehen...