25 Juni 2020 | Bildung

Omaheke-Region: Kabinettsmitglieder besichtigen Schulen

Der Direktor der Planungskommission (NPC), Obeth Kandjoze, trägt sich bei der Epako-Oberschule in Gobabis in das Covid-19-Register ein, während die stellvertretende Bildungsministerin Faustina Caley hinter ihm steht. Die beiden Kabinettsmitglieder haben mit einer hochrangigen Delegation zu Beginn der Woche Schulen in der Omaheke-Region besucht, um sich einen Überblick der Umstände und Bedürfnissen zu verschaffen. Kandjoze erklärte, dass ein Notfallbudget in Höhe von 600 Millionen Namibia-Dollar zur Verfügung gestellt wurde, um landesweit für Trinkwasser, angemessene Schülerheime und sanitäre Einrichtungen zu sorgen. Derweil lobte die Vizeministerin die Sicherheitsmaßnahmen, die Schulen angesichts der Pandemie eingeführt haben.

• Foto: Elvi Haihambo, Nampa

Gleiche Nachricht

 

Corona-Ausbrüche an Schulen analysiert

vor 7 stunden | Bildung

Von Steffi Balzar, Windhoek Die Schulen dürfen nach den vorgezogenen Winterferien heute offiziell wieder öffnen. Zahlreiche Berichte über COVID-19-Ausbrüche an Schulen, die sogenannte Hotspots sein...

Corona-Ausbrüche an Schulen analysiert

vor 14 stunden | Bildung

Windhoek (sb) - Schulen sind keine isolierten „Superausbruchsorte“ und spiegeln häufig das Infektionsgeschehen der Gemeinden wieder. Das geht aus einer Bewertung des Gesundheitsministeriums hervor. Lesen...

Schulferien nicht verlängert

vor 2 tagen - 02 August 2021 | Bildung

Von Steffi Balzar, Windhoek Schulen und frühkindliche Entwicklungszentren dürfen landesweit wie geplant am 4. August wieder öffnen. Das hatte Präsident Hage Geingob am Freitag in...

Sambesi-Region: Schulen gefördert

1 woche her - 23 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium hat in der Sambesi-Region im Finanzjahr 2020/21 insgesamt 22 Klassenzimmer gebaut und 20 sanitäre Anlagen errichtet. So die Angaben des...

Psychologische Unterstützung für Schüler

vor 2 wochen - 21 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium hat Sorge, dass sich die verlängerten Schulferien möglicherweise negativ auf die Psyche der Schüler auswirken könnten. Laut der stellvertretenden Bildungsministerin,...

Computerspiele zum Lernen

vor 2 wochen - 21 Juli 2021 | Bildung

(NMH/cr) - Die Namibia University of Science and Technology (NUST) und MTC haben den Game Design Jam-Wettbewerb ins Leben gerufen. Der Wettbewerb wurde als Antwort...

Neues Wissens-und Innovationszentrum eingeweiht

vor 2 wochen - 19 Juli 2021 | Bildung

Die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) hat gemeinsam mit dem nationalen Mobilfunkanbieter MTC ein hochmodernes Wissens-und Innovationszentrum (High Technology Transfer...

NSFAF verteidigt Finanzierungskriterien

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Der stellvertretende Geschäftsführer des Namibischen Studentenfinanzierungsfonds (Namibia Students Financial Assistance Fund, NSFAF), Kennedy Kandume, hat die Entscheidung des Fonds verteidigt, einigen Studenten...

Hohe Infektionsrate bei Schülern

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Bildung

Windhoek/Rundu (NMH/sb) – Zwischen dem 1. und dem 11. Juli wurden etwa 2 008 Schüler positiv auf COVID-19 getestet. So die Aussage der Staatssekretärin des...

Zulassungsanforderungen erhöht

vor 3 wochen - 13 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Die Universität von Namibia (UNAM) hat die Aufnahmeanforderungen für Absolventen der Klasse 12 erhöht. Das gab das Bildungsministerium kürzlich bekannt. Demnach müssen...