09 August 2019 | Sport

Olympia-Quali im Fokus: „Kribbeln“ bei Sportkletterern vor WM

Hachioji (dpa) - Auf ihrer beschwerlichen Route Richtung Olympia stehen die deutschen Kletterer vor dem ersten Gipfelangriff. Bei der Weltmeisterschaft in Japan wollen die Ausnahmeathleten Jan Hojer und Alexander Megos nicht nur um Medaillen kämpfen. „Im Hauptfokus steht ganz klar die Olympia-Qualifikation“, betonte Routinier Hojer im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Von Sonntag an geht es für die zwei Mitfavoriten in Hachioji zunächst um Edelmetall in ihren Spezialdisziplinen und dann zum Abschluss im nervenaufreibenden Gerangel der Kombination um sieben Startplätze für die Sommerspiele.
2020 feiert die noch junge Sportart in Tokio ihre Olympia-Premiere und fast alle Stars der Szene wollen dabei sein. „Das Rennen ist lanciert“, berichtete Bundestrainer Urs Stöcker, der vor dem ersten Quali-Event für Olympia eine besondere Atmosphäre registriert. „Alle sind unter Hochspannung, es ist ein ganz anderes Kribbeln dabei.“
Die WM-Medaillen werden in den Einzeldisziplinen Lead (Seilklettern), Bouldern (Klettern in Absprunghöhe) und Speed (Geschwindigkeitsklettern an einer genormten Wand) sowie einer Kombination aus den dreien vergeben. Die sieben Bestplatzierten jener Dreierwertung haben am Ende ihr Ticket für Tokio 2020 sicher.
Von den beiden deutschen Top-Kletterern hat Hojer als Kombi-Dritter der WM 2018 die besseren Chancen, sich den Olympia-Startplatz zu sichern. „Er ist taktisch unglaublich versiert, kennt alle Kniffe und Tricks. Er lässt sich bei Großevents nicht aus der Ruhe bringen“, lobte Stöcker den 27-jährigen Kölner. Hojer war in seiner Spezialdisziplin Bouldern schon Europameister und unterstrich beim Heim-Weltcup in München im Mai als Dritter seine Form. „Er ist ein Kraftpaket und weiß genau, wie er klettern muss“, berichtete der Bundestrainer. „Jan ist unglaublich berechnend - im positiven Sinn.“ (Foto: dpa)

Gleiche Nachricht

 

Vorfreude auf „Volleyball for All“

vor 4 stunden | Sport

Die Vorbereitungen für das größte Volleyball-Event des südlichen Afrikas laufen bereits auf Hochtouren. Trotz eines vollen Terminkalenders fand Turnierleiter James Verrinder Zeit mit der AZ...

Nur Bitter stark: Deutsche Handballer mit zähem Sieg gegen...

vor 18 stunden | Sport

Wien (dpa) – Die erneute Ehrung zum besten Spieler des Spiels nahm Torhüter Johannes Bitter ohne große Regung entgegen, auch Bundestrainer Christian Prokop zeigte nach...

Finalisten im Rennen um den NFA-Vorstand stehen fest.

vor 1 tag - 23 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sno/sh) - Nur vier der zehn nominierten Kandidaten für die Präsidentenposition des Namibischen Fußballverbandes (NFA) sind, nach ausführlichen Zuverlässigkeitsprüfungen, auch für diese Position zulässig....

Platini wird Berater bei der Spielergewerkschaft Fifpro

vor 1 tag - 22 Januar 2020 | Sport

Zürich (dpa) - Der frühere UEFA-Präsident Michel Platini kehrt nach dem Ende seiner vierjährigen Sperre in den Fußball zurück. Der Europameister von 1984 wird bei...

Formel-1-Auktion für Australien: Von Overalls bis Hamilton-Treffen

vor 1 tag - 22 Januar 2020 | Sport

Melbourne (dpa) - Die Formel 1 will Australien finanziell im Kampf gegen die verheerende Brände und deren Folgen unterstützen. Die Motorsport-Königsklasse, die auch in diesem...

Boxer wollen zu Olympischen Spielen

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - Der namibische Boxverband (NBF) möchte 12 Boxer zum Qualifikationsturnier der Olympischen Spiele 2020 in Tokio schicken. Das Turnier findet vom 20. bis...

Herbe Niederlage für „Young Gladiators“

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Sport

Von Shonai Halfbrotd und Nampa Windhoek Namibias U20-Frauen-Nationalmannschaft, die „Young Gladiators“, musste am Sonntag im Hinspiel der Qualifikation zur FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2020 eine schwere 0:7-Niederlage...

Golfer sammeln Geld

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - In dieser Woche hat die Nedbank bekannt gegeben dass im Februar das erste Turnier der zehn teiligen Golf-Turnierserie zugunsten der Autismus-Vereinigung (AAN)...

FIFA will verantwortungsbewusster handeln

vor 2 tagen - 21 Januar 2020 | Sport

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat sich für die WM 2022 in Katar zu einer Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet. Diese entspräche den Zielen für nachhaltige Entwicklung...

Klopp kritisiert FIFA-Entschluss

vor 3 tagen - 21 Januar 2020 | Sport

Von Taylan Gökalp, dpa Liverpool Trainer Jürgen Klopp hat die Verlegung des Afrika-Cups 2021 vom Sommer in den Winter als „Katastrophe“ für den amtierenden Champions-League-Sieger...