31 Dezember 2009 | Lokales

Ohne Mitleid und Verantwortung

Zwei Tage vor Weihnachten wurden zwei Welpen bei Otijmuse gefunden. Die beiden ca. fünf Wochen alten Hündchen mussten bereits seit mehreren Tagen an einem Baum festgebunden worden sein, bevor endlich der Windhoeker Tierschutzverein (SPCA) alarmiert wurde.

Die SPCA-Mitarbeiter befreiten die total erschöpften Kreaturen, die dort bei enormer Hitze sowie ohne Futter und Wasser ausharren mussten. Der kleine Rüde wackelte sogar noch mit dem Schwänzchen, als endlich die Hilfe kam. Der andere Welpe, ein Weibchen, war zu schwach, um den Kopf zu heben. Auch wenn die SPCA-Mitarbeiter sich alle Mühe gaben, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Dies ist schon traurig genug, doch was die Sache noch schlimmer macht ist, dass nur wenige Meter von diesem Drama Kinder spielten, die diese Sache wohl völlig gleichgültig ließ. Was muss getan werden, um Menschen ihre Verantwortung gegenüber Schwächeren bewusst zu machen?

In einem anderen Fall wurden im Windhoeker Stadtteil Pionierspark zwei Hunde zu Hause zurückgelassen. Derjenige, der sich darum kümmern sollte, kam anscheinend nur ein einziges Mal und ließ dabei noch das Tor offen. Die Hunde wurden angesichts der zu dieser Zeit in Windhoek herrschenden Hitze fast wahnsinnig vor Durst. Sie liefen auf der Straße umher und begannen, Passanten anzufallen. Endlich erbarmte sich ein Nachbar, der diese Tragik mitbekam. Er konnte die Hunde einfangen und aufs Grundstück zurückbringen. Seitdem gibt er ihnen regelmäßig Wasser und Futter, bis der Besitzer, der Staatssekretär im Innenministerium ist, wieder aus seinem Urlaub zurück ist.

Gleiche Nachricht

 

Deutschsprachige Gemeinschaft gründet namibisches Forum

vor 13 stunden | Lokales

Gestern Abend trafen sich Interessenträger der deutschsprachigen Gemeinschaft Namibias um 18 Uhr im DELK-Gemeindezentrum in Windhoek sowie im Swakopmunder Museum. Der Versammlung konnte ferner elektronisch...

NBC kann keine Löhne zahlen

vor 13 stunden | Lokales

Die Mitarbeiter des Nachrichtensenders Namibia Broadcasting Corporation (NBC) streiken landesweit aus Protest und fordern eine Gehaltserhöhung. Sie behaupten, dass sie Hunger litten, weil das Management...

UNAIDS trifft DREAMS-Mädchen

vor 1 tag - 22 April 2021 | Lokales

Die Direktorin des Programms der Vereinten Nationen für HIV und AIDS (UNAIDS), Winnie Byanyima, besuchte kürzlich Begünstigte des von den USA finanzierten DREAMS-Projekts in Namibia....

Deutsche Sprachdiplom verliehen

vor 1 tag - 22 April 2021 | Lokales

Die Deutsche Höhere Privatschule (DHPS) verlieh am Dienstag zahlreichen Schülern, die Deutsch als eine Fremdsprache lernen, das Deutsche Sprachdiplom (DSD). Der deutsche Botschafter Herbert Beck...

Forum-Gründung mit vollem Programm

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Swakopmund (hf) – Interessenten des anvisierten Forums Deutschsprachiger Namibier (FDN) treffen am Gründungsabend der Körperschaft ein volles Programm an. Sie sind bei der ersten Vorstandswahl,...

Wasserversorgung unterbrochen

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Rundu (NMH/sb) • Rundu wird laut Aussagen zahlreicher Einwohner derzeit mit einer Wasserknappheit konfrontiert. Mehrere Stadtteile seien in den vergangenen Tagen nicht mit Wasser versorgt...

Abschied über der Namib-Wüste

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Swakopmund (AZ) – Als Zeichen des Respekts und im Einklang mit den Wünschen des zu Jahresbeginn verstorbenen Hans Burkhardt haben mehrere hiesige Fallschirmspringer kürzlich seine...

Debmarine spendet PCR-Testgerät

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Debmarine Namibia hat eine Maschine für PCR-Diagnosen gespendet, um das Land im Kampf gegen Corona zu unterstützen. Somit gibt es nun an der Universität von...

Hundefutter durch Schulprojekt gesponsert

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Vier Neuntklässler der „Windhoek Afrikaanse Privaatskool“ sammelten im Rahmen ihres Schulprojekts Geld und Hundefutter für die Nyime- Anti-Wilderei-Einheit. Nyime ist ein privates Strafverfolgungsunternehmen, das 2003...

Allrad-Truck für Pensionsfonds

vor 4 tagen - 19 April 2021 | Lokales

Windhoek (cr) • Der namibische Pensionsfonds für Staatsangestellte (GIPF) freut sich, den Start seines Allrad-LKWs „Pension on Wheels“ bekannt zu geben. Der Truck ist ein...