27 Dezember 2007 | Polizei & Gericht

Ohne Gnade gegen Trunkenheit

Swakopmund - Laut Fanie Kruger, Chef der Verkehrsabteilung, liegt der Alkoholmissbrauch weit über dem des Vorjahres. An der Straßensperre zwischen Swakopmund und Walvis Bay nahe der Vierkantklippe wurden am Wochenende allein 19 Autofahrer wegen Trunkenheit aus dem Verkehr gezogen. Heute Vormittag wird deshalb im Magistratsgericht Swakopmund wieder Hochbetrieb erwartet, wenn die Angeklagten sich vor dem Richter verantworten müssen.

Der Vergleich mit den erfassten Fällen der Trunkenheit am Steuer im vergangenen Jahr besagt, dass sich die Zahl bereits vor Ende der Hochsaison an der Küste schon verdoppelt hat. Die Verkehrspolizei hat zudem die Festnahme von sieben Jugendlichen in Henties Bay gemeldet, die ohne Führerschein in Autos und auf Quadbikes ihrer Eltern erwischt wurden. Sie mussten deshalb am Montag bereits im Magistratsgericht erscheinen.
Erhöhter Konsum alkoholischer Getränke hatte bereits am Samstag in der Menge am Rande des Miss-Palm-Beach-Wettbewerbs zu aggressivem Handeln geführt, welches das Eingreifen der Polizei erforderlich machte. Randalierende Gruppen ließen ihr Verhalten danach noch ins zentrale Geschäftsviertel ausufern.

Die Swakopmunder Polizei war am Heiligabend und in den Morgenstunden des ersten Weihnachtsfeiertages erneut gefordert, diesmal wegen Lärmbelästigung von Benutzern der Park- und Picknickplätze am Strand von Vineta, wodurch die Anlieger mehrerer Straßenblöcke der Ruhestörung ausgesetzt waren.

Einige wenige Verkehrsunfälle sind bis Redaktionsschluss über die Feiertage für die Betroffenen ohne Todesfall, aber mit Verletzungen ausgegangen. Unter den Schwerverletzten befindet sich der britische Filmproduzent P. A. Harding (32), dessen Allradfahrzeug sich am Samstag an der Abbiegung zum Gebirgszug Langer Heinrich an der Straße zwischen Walvis Bay und dem Flugplatz von Rooikop überschlagen hat. Harding musste per Flugzeug vom Staatskrankenhaus Swakopmund nach Kapstadt gebracht werden. Am Samstag und Sonntag sind nacheinander in den Dünen bei Langstrand zwei Quadbike-Fahrer schwer verunglückt. Ein Mann (ohne Altersangabe) und ein 16-jähriger Junge haben sich dabei ernste Rücken- bzw. Kopfverletzungen zugezogen.

Die Swakopmunder Feuerwehr hat indes gestern von Meile 4 bis Meile 8 noch nach den Leichen zweier Männer gesucht, die am Sonntag nördlich von Swakopmund ertrunken sind. Laut Feuerwehrchef Tony Moller hatte seine Küstenpatrouille bis gestern lediglich eine Hose der im Meer Verschollenen gefunden, deren Alter mit 24 und 27 Jahren angegeben wird. Ihre Namen hat die Polizei noch nicht veröffentlicht.

Laut Verkehrspolizeichef Kruger hat sich die Kriminalität im Vergleich zum Vorjahr ansonsten "in Grenzen" gehalten. Bis gestern wurden für die Saison 77 Fälle der Körperbelästigung, des Diebstahls, darunter auffallend viel Taschendiebstahl, sowie Einbrüche gemeldet. Für die gesamte vorige Feriensaison 2006/07 hatte die Polizei die Gesamtzahl von 166 solcher Fälle registriert.

Gleiche Nachricht

 

Mwilima bleibt in Haft

vor 20 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Zur Begründung führte Richter Kobus Miller an, die behandelnden Ärzte des Antragstellers seien sich uneins, ob er aufgrund seiner Krankheit eine...

NBC: Gewerkschaft klagt

vor 1 tag - 17 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Der Streik der Mitarbeiter der nationalen Rundfunkanstalt (Namibian Broadcasting Corporation, NBC) dauert auch weiterhin an. Die NAPWU (Namibian Union of Public Service...

Karambolage hat Nachspiel

vor 1 tag - 17 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Zwei der Verfahrensbeteiligten sind die Firmen Bulk Mining Explosives und TransNamib, die von dem Unternehmen Cecil Nurse Namibia jeweils 2,05 Millionen...

Proklamation erneut angefochten

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Bereits im Juli 2013 hatte die Justiz in oberster Instanz jene Teile der Verordnung gekippt, die es Stadtverwaltungen erlaubt hatten, illegale...

Erneut führt Bremsversagen zu Zusammenstoß in Stadtmitte

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Am späten Mittwochnachmittag kursierten erste Bilder auf den elektronischen Medien, laut denen in Usakos ein schwerbeladener LKW mit einem Zug zusammengeprallt war. Im Nachhinein scheint...

Britischer Geschäftsmann muss in Untersuchungshaft

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Outjo (NMH/sb) • Der britischen Geschäftsmann Harvey Boulter, der wegen des Mordes an seinem Vorarbeiter Gerhard van Wyk angeklagt ist und dem am Dienstag im...

Unbeteiligte bei Fluchtversuch „Jack Sparrows“ von Polizist angeschossen

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/km) - Am Dienstag endete ein Fluchtversuch eines Häftlings mit der Verletzung eines unbeteiligten Passanten. Der Südafrikaner Lenard „Jack Sparrow“ Pilley, der sich nach...

Boulter: Kautionsantrag abgelehnt

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Outjo (NMH/sb) - Dem britischen Geschäftsmann Harvey Boulter, der wegen des Mordes an seinem Vorarbeiter Gerhard van Wyk angeklagt ist, wurde gestern im Magistratsgericht in...

Prozess um gewalttätigen Polizisten

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/km) – In dieser Woche hat der Prozess um Mercedes von Cloete begonnen, eine Transgender-Frau mit dem ursprünglichen Vornamen Jasper, die einen Polizisten für...

Adjovi sagt nicht vor Gericht aus

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - „KORA-Awards“-Promoter Ernst Coovi Adjovi wird nicht im Prozess gegen sein Unternehmen „Mundial Telecom Sarl“, in dem der namibische Tourismusrat (NTB) diesen um...