04 Juni 2020 | Bildung

Oberschüler kehren zum Unterricht zurück

Windhoek (sb) - Für Jugendliche der elften und zwölften Klasse hat gestern wieder die Schule begonnen, nachdem die Regierung zuvor angeordnet hatte, stufenweise den Anwesenheitsunterricht wieder einzuführen. Davon ausgenommen waren jedoch Schulen in Walvis Bay, die aufgrund des in der Hafenstadt herrschenden Lockdowns und der damit bestehenden COVID-19-Richtlinien vorerst keine Schüler begrüßen durften.

An der Delta Oberschule Windhoek (DSSW) wurden laut einer Lehrkraft 355 Kinder zurückerwartet. Die Eltern und Lehrer erhielten im Vorhinein Informationen bezügliche aller neuen Regelungen. Die Schüler mussten sich vor dem Eingangstor mit gebührendem Abstand voneinander in einer Schlange aufstellen. Danach wurden ihnen die Hände desinfiziert und die Temperatur gemessen. Der Lehrerin zufolge wurden die Klassengrößen entsprechend der Richtlinien des Ministeriums begrenzt und die Räume desinfiziert. Zudem weise die Schule überall auf dem Gelände mit Markierungen auf den Abstand von 1,5 Metern hin.

Bei der Deutschen Höheren Privatschule in Windhoek (DHPS) spielten sich gestern ähnliche Szenen ab. Um den Abstand zwischen den Schülern zu gewährleisten, hat die Schule zudem die Treppenhäuser in „Einbahnstraßen“ verwandelt, damit sich die Schüler nicht auf engstem Raum unnötig begegnen müssen.

Gleiche Nachricht

 

Schulkinder bleiben im Heim

1 woche her - 26 Juni 2020 | Bildung

Windhoek (NAMPA/sb) - Die Ausgangswochenenden von Schulkindern in Schülerheimen sind für den Rest des Jahres gestrichen worden. Das teilte die Staatssekretärin des Bildungsministeriums, Sanet Steenkamp,...

Omaheke-Region: Kabinettsmitglieder besichtigen Schulen

1 woche her - 25 Juni 2020 | Bildung

Der Direktor der Planungskommission (NPC), Obeth Kandjoze, trägt sich bei der Epako-Oberschule in Gobabis in das Covid-19-Register ein, während die stellvertretende Bildungsministerin Faustina Caley hinter...

Schulbeginn neu gestaffelt

1 woche her - 24 Juni 2020 | Bildung

Windhoek (sb) - Das Bildungsministerium hat gestern in einer schriftlichen Erklärung das neue Konzept für die verschiedenen Phasen des Unterrichtbeginns im Land vorgestellt. Der Unterricht...

Unterricht geht teilweise weiter

1 woche her - 23 Juni 2020 | Bildung

Windhoek (sb) - Der Anwesenheitsunterricht für Schüler der Klassen 11 und 12 geht landesweit weiter. Auch Schulen in der Erongo-Region, die sich an die COVID-19-Richtlinien...

VET-Gebühren vorerst storniert

1 woche her - 23 Juni 2020 | Bildung

Windhoek (ste) - Die namibische Ausbildungsbehörde (Namibia Training Authority, NTA) gab vergangene Woche bekannt, dass Arbeitgeber für die Monate Juli und August keine Berufsbildungsabgaben (VET)...

Erneute Unruhe im Bildungswesen

vor 2 wochen - 22 Juni 2020 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Die namibische Lehrergewerkschaft (NANTU) forderte in der vergangenen Woche, dass der Anwesenheitsunterricht im Land mit sofortiger Wirkung ausgesetzt wird. Grund sei unter...

Mehr Mittel für Studierende

vor 2 wochen - 19 Juni 2020 | Bildung

Von Clemens von Alten, WindhoekDie beiden Universitäten NUST und UNAM sowie der Studentenfinanzierungsfonds NSFAF sollen zusammen 2,78 Milliarden Namibia-Dollar erhalten beziehungsweise 86 Prozent des gesamten...

Donation of school furniture increases morale

vor 2 wochen - 17 Juni 2020 | Bildung

As part of its corporate social responsibility initiative and efforts to help relieve certain duties of government, Kalahari Holdings donated 650 desks and 650 chairs...

Kein Geld für neue Schulen

vor 2 wochen - 16 Juni 2020 | Bildung

Von Clemens von Alten, WindhoekIm aktuellen Haushaltsentwurf werden dem Ministerium für Bildung, Kunst und Kultur knapp 14,2 Milliarden Namibia-Dollar zugeteilt – fast ein Fünftel (19,5%)...

NUST öffnet früher als geplant

vor 3 wochen - 12 Juni 2020 | Bildung

Windhoek (sb) - Die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) öffnet ihre Türen bereits am 22 Juni. Das gab die Bildungseinrichtung jetzt in einer...