26 Juni 2018 | Tourismus

NWR ermittelt gegen mutmaßlichen Dieb

Windhoek (nic) – Der staatliche Gastgewerbebetrieb NWR wird gegen einen tatverdächtigen Dieb und Angestellten des Unternehmens ermitteln. Dies teilte NWR am Freitag schriftlich mit und bezieht sich damit auf ein in den sozialen Medien kursierendes Video sowie einige Fotos, die einen der Mitarbeiter bei einem mutmaßlichen Diebstahl zeigen. NWR bedankte sich gleichzeitig bei all denjenigen, die dem Betrieb auf die möglichen Beweise aufmerksam gemacht haben. „Das wissen wir sehr zu schätzen“, heißt es in der Meldung.

Gleichzeitig wolle NWR-Geschäftsführerin Zelna Hengari jedoch auch zum Ausdruck bringen, dass „dieser Vorfall nicht das widerspiegelt, wofür wir stehen“, weshalb man sich nun auch unverzüglich der Angelegenheit annehme. Weiter sei der Zwischenfall eine Erinnerung an alle NWR-Mitarbeiter, dass ihr Verhalten einen direkten Einfluss darauf habe, wie das Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen werde. „Deshalb müssen wir unsere Werte und Prinzipien jederzeit aufrechterhalten”, erklärte Personalleiterin Julia Mutumbulua abschließend.

Gleiche Nachricht

 

Glücksspiel als Ertragsperle

vor 18 stunden | Tourismus

Windhoek (Nampa/cev) • Statt sich mit den Schattenseiten des Glücksspiels zu beschäftigen, sollte das Wirtschaftspotenzial in den Vordergrund gerückt werden. Das sagte gestern Tourismusminister Pohamba...

Sense of Africa: die kleinen Dinge zählen

vor 18 stunden | Tourismus

Als größtes namibisches Reiseunternehmen legt Sense of Africa ganz bewusst Wert auf die kleinen Dinge – und das auch im Hinblick auf die Schonung der...

NWR bietet 75% Rabatt im März

vor 18 stunden | Tourismus

Windhoek (nic) – Der staatliche Rastlagerbetreiber Namibia Wildlife Resorts (NWR) bietet für den kommenden Monat eine Ermäßigung um 75 Prozent in ausgewählten Unterkünften. Wie das...

Mehr als nur ein Reiseunternehmen: Auf Tour mit Pack...

vor 1 tag - 20 Februar 2019 | Tourismus

Mit 20 Jahren Erfahrung in der Tourismusbranche kann der Reiseanbieter Pack Safari zu Recht behaupten, seinen Kunden Namibia von seiner schönsten Seite zu zeigen –...

Wild Dog Safaris – eintauchen in fremde Kulturen

vor 2 tagen - 19 Februar 2019 | Tourismus

Für alle Namibiabesucher, die sich besonders für Tradition und Kultur interessieren, ist Wild Dog Safaris der perfekte Reiseanbieter. Das Unternehmen hat sich auf Campingreisen spezialisiert...

Urlaub im Bwabwata-Nationalpark

vor 2 tagen - 19 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek (ws) - Das südafrikanische Unternehmen RETURNAfrica wird im kommenden Jahr eine neue Lodge am Kwando-Fluss im Bwabwata-Nationalpark im Norden des Landes eröffnen. Aus diesem...

Neues Semester der Reiseleiter-Akademie eröffnet

vor 2 tagen - 19 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek (ws) - Auch in diesem Jahr findet eine Schulung für Reiseleiter bei der Tour Guide Academy des namibischen Reiseunternehmens Pack Safari statt. Namibiern die...

Neues Semester der Reiseleiter-Akademie eingeläutet

vor 3 tagen - 18 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek (ws) - Auch in diesem Jahr findet eine Schulung für Reiseleiter bei der Tour Guide Academy des namibischen Reiseunternehmens Pack Safari statt. Namibiern die...

Desert Rhino Camp: besondere Nähe zu Nashörnern

1 woche her - 14 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek/Palmwag (NMH/nic) – Näher kann man wild lebenden Nashörnern wohl kaum kommen – im Wilderness Desert Rhino Camp inmitten des Damaralandes führen erfahrene Fährtenleser die...

Kalahari Anib Lodge: Eine Oase inmitten der Wüste

1 woche her - 13 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek/Mariental (NMH/nic) • Die Kalahari Anib Lodge ist ein weiterer Anwärter auf den Responsible Tourism Award (RTA) – diese Auszeichnung wird in diesem Jahr zum...