13 September 2019 | Polizei & Gericht

NWG beantragt Räumung von Café-Betreibern

Windhoek (ms) • Das Museums Café könnte bald aus dem Stadtbild von Swakopmund verschwinden, sollte eine Räumungsklage Erfolg haben, die die Wissenschaftliche Gesellschaft (NWG) gegen deren Betreiber angestrengt hat. Zur Begründung des Gesuchs führt jene an, sie sei auf Grundlage einer im April 1979 geschlossenen Vereinbarung mit der Stadtverwaltung rechtmäßiger Eigentümer des Museums-Gebäudes an der Mole und damit befugt, über dessen Verwendung zu entscheiden.

Im Jahre 2007 habe die NWG mit den als Antragsgegner geführten Unternehmen Gelateria Pia einen Mietvertrag geschlossen, wonach die Beklagten ein Café in dem Museumsgebäude einrichten und betreiben dürften. Dieser Mietvertrag sei im Jahre 2014 um weitere fünf Jahre verlängert und der Nebenbeklagten Ulrike Meyer 2016 erlaubt worden das Café im Rahmen des existierenden Mietvertrags zu führen.

Dieser sei am 31. Juli dieses Jahres ausgelaufen und nicht verlängert worden. Obwohl dies den beiden Beklagten mehrmals mitgeteilt worden sei, hätten sie die ihnen zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten bisher nicht verlassen und würden das Café seit dem 1. August entsprechend „illegal besetzen“, weshalb das Gericht ihre Räumung anordnen sollte.

Gleiche Nachricht

 

Korruptionsaffäre infiziert Fishcor

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDie Angeklagten, zu denen neben den früheren Ministern für Fischerei und Justiz, Esau und Shangala auch der suspendierte Geschäftsführer von Investec Asset...

Betrüger folgt Ex-Frau ins Gefängnis

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Der Ex-Mann einer Betrügerin, wird ihr ins Gefängnis folgen, nachdem er gestern für seine Rolle in der von ihr organisierten Unterschlagung von...

Steuerbeamtinnen verhaftet

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Zwei Steuerbeamtinnen des Finanzamts in Walvis Bay wurden diese Woche festgenommen, nachdem sie von einer Privatperson Bestechungsgeld in Höhe von insgesamt...

Fishrot-Vorwürfe häufen sich

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Von O. Thlage und M. Springer WindhoekDie Beschuldigten, zu denen neben dem früheren Fischereiminister Bernhard Esau und dem ehemaligen Justizminister Sacky Shanghala auch der suspendierte...

Justizkanzlei weist Vorwürfe zurück

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Büro der Justizverwaltung hat verbale Angriffe auf die Gerichtsbarkeit verurteilt, die zuletzt auf sozialen Medien stark zugenommen hätten.In einer Presseerklärung ihres...

Die Falschen überfallen

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Ein mutmaßlicher Verbrecher ist in der Hauptstadt erschossen worden, nachdem er und zwei Mittäter versucht haben sollen, verdeckte Ermittler zu überfallen. Das...

Vier Studenten gewinnen Zivilklage

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sh/Nampa) - Vier Studenten, die zusammen eine Klage in Höhe von 800000 N-Dollar gegen die namibische Polizei (NamPol) und das Ministerium für Sicherheit und...

Fishrot-Affäre weitet sich um weitere Person aus

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die Anti-Korruptionskommission (ACC) hat dementiert, im Zusammenhang mit der sogenannten Fishrot-Affäre gegen zwei weitere Personen zu ermitteln. Dies hat die Sprecherin der...

Einbrecher fesseln Sicherheitsangestellten

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) – Mehrere bislang unbekannte Personen sind am frühen Sonntagmorgen im Swakopmunder Industriegebiet in ein Unternehmen eingebrochen. Sie sollen den dort stationierten Wachmann überwältigt...

Wilderei: Neun Personen in Haft

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Die Behörden haben in der vergangenen Woche neun mutmaßliche Wilderer verhaftet. Das geht aus dem aktuellen Bericht des Umweltministeriums hervor, der am...