01 August 2017 | Sport

Nummer Eins in Afrika

Namibia dominiert Eisstosckschießen

Windhoek/Swakopmund (ehe) - Die namibischen Eisstocksportler haben wieder bewiesen, dass sie die Nummer Eins im afrikanischen Eisstocksport sind. Bei der Afrikameisterschaft am 22. Juli in Swakopmund haben die Damen- und Herrenmannschaft den Teamwettbewerb gewonnen. Auch in den Einzelwettberwerben gewann jeweils ein/e Athlet/in aus Namibia.

„Seit die Afrikameisterschaften 2004 eingeführt wurde, ist Kenia unser Dauerrivale“‚ sagt der Vorstandsvorsitzende des namibischen Eisstockverbandes, Detlef Pierre Pfeifer. Auch in diesem Jahr war es wieder ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen den beiden großen Eisstocknationen Afrikas. Während die Herrenmannschaft mit Pfeifer, Johannes Stone, , Jessaya Mweshipopya, Armin Komma und Cobus Harmse die Best of 11-Serie recht deutlich mit 6:1 gegen Kenia gewann, war das Damenfinale ein echter Krimi. Cornelia Harmse, Christiane Beukler, Natalia Stone, Natascha Stockhausen und Hannah Schmidt mussten gegen Kenia die volle Distanz von elf Spielen absolvieren. In dem längsten gespielten Teamevent in der Eisstockgeschichte setzte sich Namibia mit dem letzten Schuss durch und gewann den Titel.

Bei den Einzelwettbewerben, dem sogenannten Zielschießen, gewann Armin Komma vor Detlef Pfeiffer und Stephan Nganga aus Kenia. Bei den Frauen gab es derweil eine Überraschungssiegerin - Susanne Adler-Florin konnte sich zwar nicht für das Team Namibia qualifizieren, gewann jedoch mit einem deutlichen Vorsprung die Einzelwertung vor Judith Riungu aus Kenia und Natalie Stone aus Namibia.

Gleiche Nachricht

 

Heimpflicht erfüllt: Deutsches Europa-League-Trio sorgt für Top-Wert

vor 1 tag - 21 Februar 2020 | Sport

Frankfurt/Main (dpa) - Die nächste magische Europa-Nacht für Eintracht Frankfurt, viel Grund zur Zuversicht bei Bayer Leverkusen und beim VfL Wolfsburg: Das deutsche Trio hat...

Benzin für harte Fäuste: Wilder-Kampf ist Furys letzte große...

vor 1 tag - 21 Februar 2020 | Sport

Las Vegas (dpa) - Vor dem wohl größten Schwergewichtsspektakel des Jahres ließ sich Tyson Fury standesgemäß im offenen Ferrari durch das Box-Mekka Las Vegas kutschieren....

Fortuna-Coach Rösler von Pfannenstiel-Aus „schon überrascht“

vor 1 tag - 21 Februar 2020 | Sport

Düsseldorf (dpa) - Trainer Uwe Rösler ist auf das vorzeitige Ende der Amtszeit von Sportchef Lutz Pfannenstiel bei Fortuna Düsseldorf nicht vorbereitet gewesen. „Ich war...

Namundjebo zufrieden mit Urteil

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Sport

Von Shonai Halfbrodt/ Nampa Windhoek Das Normalisierungskomitee (NC) der FIFA äußerte sich am Mittwoch zum Urteil des Obersten Gerichts gegen die Premier League von Namibia...

Fußball-Funktionäre klagen am CAS

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Sport

Windhoek (Nampa/sno) - Der ehemalige Vorsitzende der namibischen Premier-Liga (NPL) Patrik Kauta und der Vorsitzende der Kavango-Ost-Division der NPL Mpasi Haingura haben eine Klage beim...

Keine French Open: Federer muss nach Knieoperation lange pausieren

vor 2 tagen - 20 Februar 2020 | Sport

Berlin (dpa) - Tennis-Altmeister Roger Federer fällt nach einem Eingriff am rechten Knie für mehrere Monate aus und wird auch die French Open verpassen. Wie...

Berufung Abgelehnt

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Sport

Windhoek (sno) - Das Oberste Gericht in Namibia hat die Berufung der Namibia Premier League (NPL) gegen das Fifa-Normalisierungskomitee zurückgewiesen. Das Fifa-Normalisierungskomitee als oberste Instanz...

Großzügige Spende für Jugendliche

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Sport

Von Shonai Halfbrodt / Nedbank Windhoek Die Physically Active Youth (PAY) ist ein dynamisches Jugend- und Kinderzentrum in Katutura, das ein sicheres und förderndes Lernumfeld...

Trotz Coronavirus soll Formel-1-Rennen in Vietnam stattfinden

vor 3 tagen - 19 Februar 2020 | Sport

Shanghai (dpa) - Die Organisatoren des Formel-1-Rennens in Vietnam halten trotz der Bedrohung durch das Coronavirus weiter an der Durchführung des Premieren-Grand-Prix in Hanoi fest....

Schweres Los für Brave Warriors

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Sport

Windhoek (sh/Nampa) - Im Vorfeld der Afrikanischen-Nationen-Meisterschaft (CHAN) 2020 wurden Namibias Brave Warriors der relativ anspruchsvollen Gruppe D zugelost. Im Verlauf des Turniers werden sie...