01 August 2017 | Sport

Nummer Eins in Afrika

Namibia dominiert Eisstosckschießen

Windhoek/Swakopmund (ehe) - Die namibischen Eisstocksportler haben wieder bewiesen, dass sie die Nummer Eins im afrikanischen Eisstocksport sind. Bei der Afrikameisterschaft am 22. Juli in Swakopmund haben die Damen- und Herrenmannschaft den Teamwettbewerb gewonnen. Auch in den Einzelwettberwerben gewann jeweils ein/e Athlet/in aus Namibia.

„Seit die Afrikameisterschaften 2004 eingeführt wurde, ist Kenia unser Dauerrivale“‚ sagt der Vorstandsvorsitzende des namibischen Eisstockverbandes, Detlef Pierre Pfeifer. Auch in diesem Jahr war es wieder ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen den beiden großen Eisstocknationen Afrikas. Während die Herrenmannschaft mit Pfeifer, Johannes Stone, , Jessaya Mweshipopya, Armin Komma und Cobus Harmse die Best of 11-Serie recht deutlich mit 6:1 gegen Kenia gewann, war das Damenfinale ein echter Krimi. Cornelia Harmse, Christiane Beukler, Natalia Stone, Natascha Stockhausen und Hannah Schmidt mussten gegen Kenia die volle Distanz von elf Spielen absolvieren. In dem längsten gespielten Teamevent in der Eisstockgeschichte setzte sich Namibia mit dem letzten Schuss durch und gewann den Titel.

Bei den Einzelwettbewerben, dem sogenannten Zielschießen, gewann Armin Komma vor Detlef Pfeiffer und Stephan Nganga aus Kenia. Bei den Frauen gab es derweil eine Überraschungssiegerin - Susanne Adler-Florin konnte sich zwar nicht für das Team Namibia qualifizieren, gewann jedoch mit einem deutlichen Vorsprung die Einzelwertung vor Judith Riungu aus Kenia und Natalie Stone aus Namibia.

Gleiche Nachricht

 

Fall Peng Shuai: WTA setzt Turniere in China aus

vor 4 stunden | Sport

Berlin (dpa) - Aufgrund der Situation um die Tennisspielerin Peng Shuai hat die Damen-Tennis-Tour WTA alle Turniere in China und Hongkong ausgesetzt. Dies gab WTA-Chef...

Mehr Platz für Jogger und Fahrradfahrer

vor 15 stunden | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) • Der Swakopmunder Gehweg am Strand misst insgesamt acht Kilometer und führt nun vom Aquarium nahe der Swakop-Riviermündung bis zum Einkaufzentrum Platz am...

Schwimmer sorgen für rekordreichen Abschluss

vor 1 tag - 01 Dezember 2021 | Sport

Namibias Schwimmer haben zum Saisonfinale noch einmal brilliert. Insgesamt sieben Rekorde sind seit Samstag Geschichte, beziehungsweise haben neue Namensgeber. Herausragend war die Leistung von Oliver...

Golfen für den guten Zweck

vor 2 tagen - 30 November 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Insgesamt 527 Golfer(innen) haben bei der diesjährigen Wohltätigkeitsserie „Nedbank for Autism Series“ über das Jahr verteilt 228200 Namibia-Dollar eingespielt. Bei der Serie,...

Tennis-Herren bereiten sich auf Briten vor

vor 2 tagen - 30 November 2021 | Sport

Innsbruck (dpa) - Das deutsche Davis-Cup-Team blickt dem Viertelfinale gegen Großbritannien optimistisch entgegen. „Wir müssen versuchen, unsere Leistung zu bringen. Dann haben wir, glaube ich,...

„Eine Wahnsinnsleistung“

vor 2 tagen - 30 November 2021 | Sport

Houston (dpa) - Der aktuell verletzte deutsche Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov hat die Leistung seines Freundes und Nationalmannschaftskollegen Timo Boll bei den Weltmeisterschaften in Houston gewürdigt....

Dauerthema Corona

vor 2 tagen - 30 November 2021 | Sport

Von Ulrike John, dpa Berlin Eine Woche Vorfreude auf den deutschen Clasico? Von wegen. Corona bestimmt das Geschehen im Fußball. Es werden Entscheidungen erwartet, ob...

Nicht alle halten Verbot ein

1 woche her - 25 November 2021 | Verkehr & Transport

Seit knapp einer Woche sind Lastkraftwagen und Busse mit einem Gewicht von mehr als fünf Tonnen auf der Fernstraße B2 zwischen Swakopmund und Walvis Bay...

Building Namibia our own way

1 woche her - 24 November 2021 | Verkehr & Transport

Yochanaan Coetzee Namibia’s housing backlog is estimated to be at 300 000 units, with 84 000 of that occurring just in Windhoek. The...

Namibias erster Ultimate Frisbee Verein sucht neues Trainingsfeld in...

1 woche her - 24 November 2021 | Sport

Ihnen steht der vorerst letzte Trainingstag bevor. Die Spieler von „Windhuckers Ultimate“, Namibias erstem Ultimate Frisbee Verein, blicken der Sommerpause entgegen. Zugleich bangen sie um...