10 Januar 2017 | Bildung

NSFAF erhält rund 22000 Anträge

Staatlicher Studentenfonds bewilligt etwa jede dritte Bewerbung von Studenten

Der staatliche Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) macht es jedes Jahr mehreren tausend Studenten möglich, eine Hochschulausbildung zu absolvieren. Nun lieferte der Fonds aktuelle Zahlen über Bewerber und Geförderte und zeigt damit: Die Nachfrage ist groß.

Von Nina Cerezo,

Windhoek

Nicht jeder kann sich ein Studium leisten und doch ist dies für viele der Weg zu einem lukrativen und gesicherten Arbeitsplatz. Der staatliche Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) bietet daher namibischen Studenten Darlehen an, um ihnen auf diese Weise eine Ausbildung im In- und Ausland zu ermöglichen. Anschließend erfolgt im Job nach und nach die Rückzahlung – so das Prinzip.

Dass der Studentenfonds großen Zuspruch findet, belegen aktuelle Zahlen: So erhalten rund 20000 namibische Studenten derzeit ein Darlehen. Das sind weniger als im vergangenen Jahr eingegangene Bewerbungen. Dies seien rund 22000 gewesen, wobei die Anträge in die Kategorien Studienanfänger, Postgraduierte und Berufsschüler gestellt werden können. Genehmigt worden seien 7191 Studenten für inländische Hochschulen und 333 für Hochschulen im Ausland. Damit kann nur etwa jeder Dritte gefördert werden. Ein Studium in Namibia sei dabei deutlich beliebter.

Insgesamt werden laut NSFAF-Personalleiter Olavi Hamwele derzeit 2696 Studenten im Ausland gefördert. „Die Zahl stützt sich dabei auf die tatsächlich geleisteten Zahlungen, denn nur diejenigen erhalten eine weitere Förderung, die ihr Studienjahr erfolgreich abschließen“, erläutert Hamwele. Für ein Postgraduiertenprogramm habe es im vergangenen Jahr rund 3000 Bewerbungen gegeben, wobei 712 genehmigt worden seien.

Wie viele Studenten im laufenden Jahr eine Zusage erhalten würden, ist laut Hamwele derzeit noch nicht absehbar. So laufe der Bewerbungsprozess für Postgraduiertenprogramme und internationale Studiengänge noch bis zum 31. März. Die Frist für Studieneinsteiger an inländischen Hochschulen starte am 12. Januar und ende ebenfalls Ende März. Weitere Informationen hierzu sind im Internet (www.nsfaf.fund) zu finden, da ist auch die Online-Bewerbung möglich.

Gleiche Nachricht

 

Bildungswesen eine Baustelle

vor 4 tagen - 20 April 2018 | Bildung

Von Clemens von Alten, WindhoekDas namibische Bildungsministerium steht weiterhin vor enormen Herausforderungen, wie Ministerin Katrina Hanse-Himarwa in der Nationalversammlung erklärte, als sie die Haushaltsmittel ihres...

Schüler stellen Geschäftsideen vor

vor 4 tagen - 20 April 2018 | Bildung

Eine Gruppe Schüler der Martin-Luther Oberschule (MLHS) in Okombahe, die Deutsch als Fremdsprache lernen, hat Anfang dieser Woche den START-UP!-Wettbewerb gewonnen. Dieser Wettbewerb hat im...

NSFAF stellt Kandume vor

vor 6 tagen - 18 April 2018 | Bildung

Windhoek (nic) - Mit Kennedy Kandume hat der namibische Fonds zur Unterstützung von Studenten (NSFAF) nach eigenen Angaben einen erfahrenen Unternehmer als neuen Geschäftsführer an...

Milliardenverlust hat Folgen

1 woche her - 17 April 2018 | Bildung

Von Nina Cerezo, WindhoekEs sei die Folge einer kurzfristig einberufenen Vorstandssitzung am 9. April: Hilya Nghiwete, Geschäftsführerin des namibischen Fonds zur Unterstützung von Studenten (NSFAF),...

NSFAF-Chefin suspendiert

1 woche her - 16 April 2018 | Bildung

Windhoek (nic) – Hilya Nghiwete, Geschäftsführerin des namibischen Fonds zur Unterstützung von Studenten (NSFAF), ist mit sofortiger Wirkung suspendiert worden. Dies teilte der Fonds heute...

Eine lehrreiche Freundschaft

1 woche her - 16 April 2018 | Bildung

Windhoek (nic) • Als im Februar 2018 ein Brief aus Deutschland in die Vorschule der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek (DHPS) flatterte, war das für die...

Debmarine unterstützt UNAM mit Geld- und Sachspenden

1 woche her - 12 April 2018 | Bildung

Windhoek (nic) – Der Diamantförderer Debmarine Namibia hat der Universität von Namibia (UNAM) 250000 Namibia-Dollar gespendet. Wie das Unternehmen in einer Pressemeldung bekannt gab, soll...

Gastfamilien für Austauschschüler gesucht

vor 2 wochen - 10 April 2018 | Bildung

Wir, der VDA e.V. (Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland) mit Sitz in München und der Geschäftsstelle in Sankt Augustin (bei Bonn), führen jedes Jahr...

Mbumba als Unam-Rektor vereidigt

vor 2 wochen - 09 April 2018 | Bildung

Vizepräsident Nangolo Mbumba hat versichert, in seiner neuen Eigenschaft als Rektor der Universität von Namibia (UNAM) auf der Arbeit seiner Vorgänger aufbauen und sich für...

Es mangelt an Lehrkräften

vor 3 wochen - 03 April 2018 | Bildung

Von Clemens von Alten, Windhoek Es gebe viele Gründe, warum Schüler Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben, erklärte Generalsekretär der Namibia National Teachers‘ Union...