10 Januar 2017 | Bildung

NSFAF erhält rund 22000 Anträge

Staatlicher Studentenfonds bewilligt etwa jede dritte Bewerbung von Studenten

Der staatliche Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) macht es jedes Jahr mehreren tausend Studenten möglich, eine Hochschulausbildung zu absolvieren. Nun lieferte der Fonds aktuelle Zahlen über Bewerber und Geförderte und zeigt damit: Die Nachfrage ist groß.

Von Nina Cerezo,

Windhoek

Nicht jeder kann sich ein Studium leisten und doch ist dies für viele der Weg zu einem lukrativen und gesicherten Arbeitsplatz. Der staatliche Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) bietet daher namibischen Studenten Darlehen an, um ihnen auf diese Weise eine Ausbildung im In- und Ausland zu ermöglichen. Anschließend erfolgt im Job nach und nach die Rückzahlung – so das Prinzip.

Dass der Studentenfonds großen Zuspruch findet, belegen aktuelle Zahlen: So erhalten rund 20000 namibische Studenten derzeit ein Darlehen. Das sind weniger als im vergangenen Jahr eingegangene Bewerbungen. Dies seien rund 22000 gewesen, wobei die Anträge in die Kategorien Studienanfänger, Postgraduierte und Berufsschüler gestellt werden können. Genehmigt worden seien 7191 Studenten für inländische Hochschulen und 333 für Hochschulen im Ausland. Damit kann nur etwa jeder Dritte gefördert werden. Ein Studium in Namibia sei dabei deutlich beliebter.

Insgesamt werden laut NSFAF-Personalleiter Olavi Hamwele derzeit 2696 Studenten im Ausland gefördert. „Die Zahl stützt sich dabei auf die tatsächlich geleisteten Zahlungen, denn nur diejenigen erhalten eine weitere Förderung, die ihr Studienjahr erfolgreich abschließen“, erläutert Hamwele. Für ein Postgraduiertenprogramm habe es im vergangenen Jahr rund 3000 Bewerbungen gegeben, wobei 712 genehmigt worden seien.

Wie viele Studenten im laufenden Jahr eine Zusage erhalten würden, ist laut Hamwele derzeit noch nicht absehbar. So laufe der Bewerbungsprozess für Postgraduiertenprogramme und internationale Studiengänge noch bis zum 31. März. Die Frist für Studieneinsteiger an inländischen Hochschulen starte am 12. Januar und ende ebenfalls Ende März. Weitere Informationen hierzu sind im Internet (www.nsfaf.fund) zu finden, da ist auch die Online-Bewerbung möglich.

Gleiche Nachricht

 

Staatssekretär zur Berufsbildungstagung eingeladen

vor 14 stunden | Bildung

Windhoek (ste) • Die deutsche Regierung hat Dr. Raimo Naanda, Stellvertretender Staatssekretär im Ministerium für Höhere Bildung, Training und Innovation, nach Deutschland eingeladen, wo er...

UNAM begrüßt neue Medizin-Studenten

vor 1 tag - 01 März 2017 | Bildung

Insgesamt 193 neue Studenten nehmen in diesem Jahr ihr Studium an der medizinischen Fakultät der Universität UNAM auf. Wie die Nachrichtenagentur Nampa berichtet, streben davon...

Schule bekommt gute Noten

vor 3 tagen - 27 Februar 2017 | Bildung

Von Stefan FischerWindhoek Drei Inspektoren des Bundesverwaltungsamtes haben die DHPS vergangene Woche unter die Lupe genommen. „Bund-Länder-Inspektion (BLI) 2.0“ nannte sich das und beinhaltete vor...

DHPS-Qualität bleibt top

vor 5 tagen - 24 Februar 2017 | Bildung

Windhoek (fis) – Die Deutsche Höhere Privatschule (DHPS) Windhoek hat das vor sechs Jahren verliehene Gütesiegel „Exzellente deutsche Auslandsschule“ gemäß der Vorgaben des Bundesverwaltungsamtes verteidigt...

Schulung für Kindergärtnerinnen

vor 6 tagen - 24 Februar 2017 | Bildung

Blentina Muariani war eine von elf Kindergärtnerinnen, die am 20. Februar an einer Weiterbildung in Epukir, in der namibischen Omaheke Region teilnahmen. Seit April 2016...

O&L Leisure bietet Studenten der UNAM und NUST Praktikumsplätze

vor 6 tagen - 24 Februar 2017 | Bildung

Windhoek (nic) – Studenten, die die Fächer Gastgewerbe und Tourismus an der Universität von Namibia (UNAM) sowie der Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) belegen,...

Partnerschultreffen an der PSS

vor 6 tagen - 24 Februar 2017 | Bildung

Swakopmund (jb) - Die Privatschule Swakopmund (PSS) und die Uhland-Realschule aus Göppingen in Deutschland haben ihre Schulpartnerschaft bekräftigt. 21 Jungen und Mädchen der Jahrgangsstufen Acht,...

UN-Team besucht Grundschule in Walvis Bay

vor 6 tagen - 24 Februar 2017 | Bildung

Windhoek/Swakopmund/Walvis Bay (nic) – Das Namibia-Team der Vereinten Nationen (UNCT) hat kürzlich ihre jährliche Tagung in Swakopmund abgehalten. Unter der Leitung der UN-Koordinatorin Kiki Gbeho...

Schulmaterialien im Wert von 120000 N$

1 woche her - 23 Februar 2017 | Bildung

Windhoek/Ondangwa (nic) - Das Unternehmen Namsov Fishing hat kürzlich 120000 N$ in die Ausstattung von fünf Schulen in der Oshikoto- und Eehnana-Region investiert. Diese Spende...

Virtuelle Vermessungsstation im Aufbau

1 woche her - 22 Februar 2017 | Bildung

Windhoek/Midrand (nic) – Nachdem die Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) und der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus (EADS) vergangene Woche eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit...