10 Januar 2017 | Bildung

NSFAF erhält rund 22000 Anträge

Staatlicher Studentenfonds bewilligt etwa jede dritte Bewerbung von Studenten

Der staatliche Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) macht es jedes Jahr mehreren tausend Studenten möglich, eine Hochschulausbildung zu absolvieren. Nun lieferte der Fonds aktuelle Zahlen über Bewerber und Geförderte und zeigt damit: Die Nachfrage ist groß.

Von Nina Cerezo,

Windhoek

Nicht jeder kann sich ein Studium leisten und doch ist dies für viele der Weg zu einem lukrativen und gesicherten Arbeitsplatz. Der staatliche Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) bietet daher namibischen Studenten Darlehen an, um ihnen auf diese Weise eine Ausbildung im In- und Ausland zu ermöglichen. Anschließend erfolgt im Job nach und nach die Rückzahlung – so das Prinzip.

Dass der Studentenfonds großen Zuspruch findet, belegen aktuelle Zahlen: So erhalten rund 20000 namibische Studenten derzeit ein Darlehen. Das sind weniger als im vergangenen Jahr eingegangene Bewerbungen. Dies seien rund 22000 gewesen, wobei die Anträge in die Kategorien Studienanfänger, Postgraduierte und Berufsschüler gestellt werden können. Genehmigt worden seien 7191 Studenten für inländische Hochschulen und 333 für Hochschulen im Ausland. Damit kann nur etwa jeder Dritte gefördert werden. Ein Studium in Namibia sei dabei deutlich beliebter.

Insgesamt werden laut NSFAF-Personalleiter Olavi Hamwele derzeit 2696 Studenten im Ausland gefördert. „Die Zahl stützt sich dabei auf die tatsächlich geleisteten Zahlungen, denn nur diejenigen erhalten eine weitere Förderung, die ihr Studienjahr erfolgreich abschließen“, erläutert Hamwele. Für ein Postgraduiertenprogramm habe es im vergangenen Jahr rund 3000 Bewerbungen gegeben, wobei 712 genehmigt worden seien.

Wie viele Studenten im laufenden Jahr eine Zusage erhalten würden, ist laut Hamwele derzeit noch nicht absehbar. So laufe der Bewerbungsprozess für Postgraduiertenprogramme und internationale Studiengänge noch bis zum 31. März. Die Frist für Studieneinsteiger an inländischen Hochschulen starte am 12. Januar und ende ebenfalls Ende März. Weitere Informationen hierzu sind im Internet (www.nsfaf.fund) zu finden, da ist auch die Online-Bewerbung möglich.

Gleiche Nachricht

 

NUST will 2019 Campus in Lüderitzbucht eröffnen

vor 3 tagen - 22 Mai 2017 | Bildung

Windhoek/Lüderitzbucht (nic) – Die namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) wird 2019 einen Campus in Lüderitzbucht eröffnen. Dies gab die Nachrichtenagentur Nampa gestern bekannt...

Rotary Club setzt auf junge Führungskräfte

vor 6 tagen - 19 Mai 2017 | Bildung

Was ist ein dynamischer Führungsstil? Wie sieht eine Kommunikationsstrategie aus? Welche Führungsrollen kann ich in meiner Schule oder Gemeinde übernehmen? All diese Fragen diskutierten 67...

Studentenproteste in Oshakati: Wohnheime verlangt

1 woche her - 18 Mai 2017 | Bildung

Rund 50 Studenten haben auf dem Campus der Universität von Namibia (UNAM) in Oshakati am Freitag eine Wellblech-Hütte errichtet. Damit protestieren sie gegen den Zustand,...

Schulanfang am 30. Mai 2017

1 woche her - 16 Mai 2017 | Bildung

Windhoek (ste): In einer Pressemitteilung stellt das Bildungsministerium unmissverständlich klar, dass das zweite Tertial des namibischen Schuljahres am Dienstag, den 30. Mai 2017, beginnt. „Das...

Ein neuer Anstrich für Ausbildungsberufe

1 woche her - 12 Mai 2017 | Bildung

Um das zu ändern, haben sich die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main HWK FRM (www.hwk-rhein-main.de) und die Namibische Handwerkskammer NCCI, Namibian Chamber of Commerce and Industry, für...

Deutsche Botschaft und AGDS fördern angehende Lehrkräfte

vor 3 wochen - 28 April 2017 | Bildung

Windhoek (nic) - Der Mangel an qualifizierten Lehrkräften ist eine der Hauptherausforderungen für das namibische Bildungssystem. Seit mehreren Jahren vergeben deshalb die Deutsche Botschaft in...

DOSW veranstaltet Deutschen Abend zur Erhaltung der Sprache

vor 3 wochen - 28 April 2017 | Bildung

Die Delta Oberschule Windhoek (DOSW) hat vergangenen Freitag zu einem Deutschen Abend eingeladen. Ziel der Veranstaltung war es, die Werbetrommel für die DOSW und die...

Delta-Verein Windhoek beendet positives Trimester

vor 4 wochen - 26 April 2017 | Bildung

Die deutsche Sprache und Kultur zu fördern, ist bei der sinkenden Zahl an Deutsch-Muttersprachlern in Namibia eine immer schwieriger werdende Aufgabe. Der Delta-Verein Windhoek (DVW)...

An der DSW ist immer etwas los

vor 4 wochen - 26 April 2017 | Bildung

Die Delta-Schule-Windhoek (DSW) blickt auf ein erfolgreiches Trimester zurück. Besonders erfreulich ist die geglückte Integration der beiden Vorschulklassen, die einmal 25 Schüler in der deutschen...

Viele Auszeichnungen für die DOSW

vor 4 wochen - 26 April 2017 | Bildung

Für die Delta-Oberschule Windhoek (DOSW) hagelte es Ende März Preise. So wurde sie als beste JSC, beste NSSC O und beste NSSC H Staatsschule in...