10 Januar 2017 | Bildung

NSFAF erhält rund 22000 Anträge

Staatlicher Studentenfonds bewilligt etwa jede dritte Bewerbung von Studenten

Der staatliche Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) macht es jedes Jahr mehreren tausend Studenten möglich, eine Hochschulausbildung zu absolvieren. Nun lieferte der Fonds aktuelle Zahlen über Bewerber und Geförderte und zeigt damit: Die Nachfrage ist groß.

Von Nina Cerezo,

Windhoek

Nicht jeder kann sich ein Studium leisten und doch ist dies für viele der Weg zu einem lukrativen und gesicherten Arbeitsplatz. Der staatliche Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) bietet daher namibischen Studenten Darlehen an, um ihnen auf diese Weise eine Ausbildung im In- und Ausland zu ermöglichen. Anschließend erfolgt im Job nach und nach die Rückzahlung – so das Prinzip.

Dass der Studentenfonds großen Zuspruch findet, belegen aktuelle Zahlen: So erhalten rund 20000 namibische Studenten derzeit ein Darlehen. Das sind weniger als im vergangenen Jahr eingegangene Bewerbungen. Dies seien rund 22000 gewesen, wobei die Anträge in die Kategorien Studienanfänger, Postgraduierte und Berufsschüler gestellt werden können. Genehmigt worden seien 7191 Studenten für inländische Hochschulen und 333 für Hochschulen im Ausland. Damit kann nur etwa jeder Dritte gefördert werden. Ein Studium in Namibia sei dabei deutlich beliebter.

Insgesamt werden laut NSFAF-Personalleiter Olavi Hamwele derzeit 2696 Studenten im Ausland gefördert. „Die Zahl stützt sich dabei auf die tatsächlich geleisteten Zahlungen, denn nur diejenigen erhalten eine weitere Förderung, die ihr Studienjahr erfolgreich abschließen“, erläutert Hamwele. Für ein Postgraduiertenprogramm habe es im vergangenen Jahr rund 3000 Bewerbungen gegeben, wobei 712 genehmigt worden seien.

Wie viele Studenten im laufenden Jahr eine Zusage erhalten würden, ist laut Hamwele derzeit noch nicht absehbar. So laufe der Bewerbungsprozess für Postgraduiertenprogramme und internationale Studiengänge noch bis zum 31. März. Die Frist für Studieneinsteiger an inländischen Hochschulen starte am 12. Januar und ende ebenfalls Ende März. Weitere Informationen hierzu sind im Internet (www.nsfaf.fund) zu finden, da ist auch die Online-Bewerbung möglich.

Gleiche Nachricht

 

USA schenken 36500 Bücher an 43 Schulen

vor 2 tagen - 21 Juli 2017 | Bildung

Von Frank Steffen, Windhoek Gestern überreichte der amerikanische Botschafter in Namibia, Thomas Daughton, eine massive Sachspende an das Bildungsministerium. Dabei bemerkte der sichtlich erfreute Zeremonienmeister...

Schüler aus Deutschland wieder zum Austausch eingetroffen

vor 2 tagen - 21 Juli 2017 | Bildung

Auf dem Hof des Estorff-Hauses, Goethe-Institut Windhoek, haben Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schulvereine in Namibia (AGDS) gestern 13 Austauschschüler aus Deutschland begrüßt. Das Austauschprogramm geht...

USA spenden 36500 Bücher

vor 2 tagen - 20 Juli 2017 | Bildung

Windhoek (ste) – Heute Morgen übergab der US-Botschafter Thomas Daughton der Staatsbibliothek, und dadurch 47 Schulen in den 14 Regionen von Namibia sowie einer Kommunalbibliothek...

Schulwettbewerb der Bank of Namibia im vollen Gange

vor 3 tagen - 20 Juli 2017 | Bildung

Windhoek (nic) - 184 Schulen haben in den vergangenen zwei Wochen ihr Bestes gegeben, um ins Halbfinale des Schulwettbewerbs der Bank of Namibia (BON)...

Zentrum feiert 40 Jahre Berufsausbildung

1 woche her - 11 Juli 2017 | Bildung

Am Samstag haben sich Studenten und Altschüler des Okakarara Vocational Training Centre (OVTC) in der Ortschaft versammelt, um das 40-jährige Bestehen des Berufsbildungszentrums zu feiern....

UNAM-Standorte in Walvis Bay und Arandis

vor 2 wochen - 05 Juli 2017 | Bildung

Windhoek (NMH/kb) – In Walvis Bay sowie Arandis sollen bald Standorte der namibischen Universität UNAM errichtet werden. Dabei soll in Walvis Bay die Schule für...

Unruhen wegen Neuanmeldungen

vor 2 wochen - 05 Juli 2017 | Bildung

Von Leandrea Louw und Katja von Blottnitz, Windhoek/Walvis Bay Wie die Wochenzeitung Erongo am Montag berichtete, musste in Kuisebmond, Walvis Bay, die Polizei eingreifen und...

Zu wenige Schulplätze in Walvis Bay

vor 2 wochen - 04 Juli 2017 | Bildung

Windhoek/Walvis Bay (NMH/kb) – Wie die Wochenzeitung Erongo gestern auf ihrer Facebook-Seite berichtete, musste in Kuisebmond, Walvis Bay, die Polizei eingreifen und für Ordnung sorgen,...

Lehrergewerkschaft plant Demonstration bei UNAM

vor 3 wochen - 30 Juni 2017 | Bildung

Windhoek (ste) - Im November 2016 hatte die Lehrergewerkschaft NANTU bei dem landesweiten Pädagogen-Streik unmittelbar vor der Prüfungszeit, eine generelle Gehaltserhöhung erzwungen. Am Mittwoch hatte...

BizzKids-Wettbewerb gestartet

vor 1 monat - 23 Juni 2017 | Bildung

Letztes Wochenende hat die Bank Windhoek den jährlichen BizzKids-Wettbewerb bei Beautiful Kidz in Katutura eröffnet. Dieser soll Schülern zu helfen, ihre Geschäftsideen zu verwirklichen. Der...