07 März 2019 | Kommunikation

Nordkoreanische Cyber-Attacken aus Windhoek

Windhoek (NMH/ste) - Amerikanische EDV-Fachkräfte haben nordkoreanische Cyber-Attacken im Internet zurück nach Windhoek verfolgen können. Die sogenannten Internet-Protokoll-Nummern (kurz IP-Adressen) der betroffenen PCs sollen unmissverständlich aus Namibia stammen.

Die amerikanische Internetsicherheitsfirma McAfee (hierzulande für ihre Anti-Virus-Software bekannt) ist der nordkoreanischen Internet-Spionageinitiative mit dem Namen „Operation Sharpshooter” auf der Spur. Diese wird von einer Kriminellen-Organisation angeführt, die sich die „Lazarus-Gruppe” nennt und von der Diktatorenherrschaft unterstützt wird. Auch als „Hidden Cobra” und „Guardians of Peace” bekannt, waren sie in den Jahren 2014 und 2016 für die Cyber-Attacken auf Sony Pictures und internationale Swift-Banktransaktionen, sowie für die seit 2017 als „WannaCry” bekanntgewordenen Attacken auf Privat- und Firmenrechner verantwortlich. Im letzteren Fall übernahmen sie die Kontrolle über Festnetzplatten und gaben diese erst nach Zahlung eines Lösegeldes wieder frei.

Indessen hatte der FBI festgestellt, dass Sharpshooter massenweise Unternehmen in den USA, der Schweiz und Israel aufs Korn nahm. Insbesondere der nordkoreanische Programmentwickler Park Jin Hyok fiel dabei wiederholt auf. Ferner wurde klar, dass die vorigen Attacken ein größeres Ausmass angenommen hatten als bisher gedacht. Mittlerweile konzentrieren sich die Kriminellen laut Christian Beek, Chef-Ingenieur von McAfee, auf Finanzinstitute, Regierungen und wichtige Infrastruktur: „Die letzten Attacken zielten auf Deutschland, die Türkei, das Vereinigte Königreich und die Verienigten Staaten ab.”

Der hiesige Internetspezialist Andrew Fordred vermutet, dass die IP-Nummern sogar hiesigen Einwohnern gehören, die gar nicht wissen, dass ihr Rechner kriminellen Elementen als Verbindungsstück dient.

Gleiche Nachricht

 

Medien unter Zugzwang

vor 3 wochen - 30 April 2019 | Kommunikation

Von Nina Cerezo, WindhoekEs sei ein Fehler zu glauben, dass sich mit dem Ende der Wirtschaftskrise auch die finanzielle Situation innerhalb der Medienlandschaft verbessere. Dies...

Telecom-Kunden surfen schneller

vor 1 monat - 09 April 2019 | Kommunikation

Windhoek (cev) – Viele Kunden der Telecom Namibia können sich seit dem 1. April über eine schnelle Internetgeschwindigkeit freuen: Zu Beginn des Monats hat der...

Nordkoreanische Cyber-Attacken aus Windhoek

vor 2 monaten - 07 März 2019 | Kommunikation

Windhoek (NMH/ste) - Amerikanische EDV-Fachkräfte haben nordkoreanische Cyber-Attacken im Internet zurück nach Windhoek verfolgen können. Die sogenannten Internet-Protokoll-Nummern (kurz IP-Adressen) der betroffenen PCs sollen unmissverständlich...

Telecom zieht Konsequenz

vor 3 monaten - 07 Februar 2019 | Kommunikation

Windhoek (nic) – Telecom Namibia wird am 10. Februar 2019 alle Dienste, für die noch offene Beträge ausstehen, einstellen. Dies teilte der Kommunikationsanbieter gestern schriftlich...

Regierung soll sich „dickes Fell“ zulegen

vor 3 monaten - 29 Januar 2019 | Kommunikation

Windhoek (nic) – Der Namibia Media Trust (NMT) hat sich der Aufforderung des Informationsministers Stanley Simataa, „abfällige und beleidigende Äußerungen“ gegenüber dem Staatsoberhaut Hage Geingob...

Datenschutz im Dark Net garantiert

vor 4 monaten - 22 Januar 2019 | Kommunikation

Von Frank Steffen, Windhoek In der vergangenen Woche hat die Namibische Wissenschaftliche Gesellschaft sich mithilfe des Privatdetektivs und selbsterklärten „Hackers“, Andrew Fordred, an ein...

Kabelklau in Windhoek

vor 4 monaten - 18 Januar 2019 | Kommunikation

Windhoek (nic) • Über 900 Telecom-Kunden in den Windhoeker Stadtteilen John Pandeni (Soweto) und im östlichen Katutura können seit Dienstag keine Telekommunikationsdienste mehr nutzen. Dies...

Das All als letzte Front

vor 4 monaten - 28 Dezember 2018 | Kommunikation

Von L. Louw & F. Steffen, Windhoek Als einer der Senior-Direktoren der zivilen US-Bundesbehörde bekannt als Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde (NASA), hat der gebürtige Namibier...

Sendemast soll Netz in Walvis Bay verstärken

vor 6 monaten - 20 November 2018 | Kommunikation

Windhoek/Walvis Bay (cev) – Aufgrund wachsenden Bedarfs wird in der Hafenstadt Walvis Bay ein neuer Sendemast errichtet. Vergangene Woche sei der Auftrag in Höhe von...

MTC investiert in Glasfasertechnik

vor 6 monaten - 01 November 2018 | Kommunikation

Windhoek (cev) • Der Mobilfunkdienstleister MTC setzt nun auch auf Glasfaser-Infrastruktur und will so Kunden künftig noch bessere Produkte anbieten können. Dafür fand gestern beim...