19 November 2020 | Polizei & Gericht

Nghiwete-Fall auf März vertagt

Windhoek (ste/Nampa) - Der Antrag seitens der entlassenen, ehemaligen Geschäftsführerin des namibischen Studentenfinanzierungsfonds NSFAF, Hilya Nghiwete, mit dessen Hilfe sie im Obergericht ihre Wiedereinstellung erwirken will, wurde am Dienstag von Oberrichter Harald Geier auf den 25. März 2021 vertagt. Nghiwete hatte das Ministerium für Höhere Bildung und die zuständige Ministerin Itah Kandjii-Murangi verklagt, nachdem der NSFAF-Verwaltungsrat sie im Jahre 2019 kurzerhand entlassen hatte.

Die Entlassung beruhte auf einem weitreichenden Skandal infolge der Vergabe von Studentenbeihilfe an tausende Studenten, ohne die dafür erforderliche Registrierung und Festhaltung der Namen sowie Hintergründe. Der Staatsfonds hatte auf diese Weise ohne entsprechende Prüfungen und rechtlich bindende Rückleistungsabkommen, Milliarden an Studenten vergeben.

Nghiwete stellte nach ihrer Entlassung durch einen neuen Verwaltungsrat dessen rechtmäßige Ernennung in Frage. Sie argumentierte über ihren Anwalt Sisa Namandje, dass die Ernennung des Vorstands durch Kandjii-Murangi, im Rahmen des NSFAF-Änderungsgesetzes von 2014, unrechtmäßig sei, da dieses Gesetz noch nicht verabschiedet gewesen sei - das NSFAF-Gesetz Nr. 26 von 2000 sei gültig gewesen.

Somit fordert sie das Obergericht auf, die Ernennung und Einstellung dieses Gremiums zu überprüfen, aufzuheben und für null und nichtig zu erklären. Nghiwete bat das Gericht ferner, alle Entscheidungen des Rates als illegal zu erklären, auch in Bezug auf ihre Suspendierung und der damit verbundenen Verfahren. Alle in diesem Zusammenhang gegen sie eingeleiteten Ermittlungen sowie das Disziplinarverfahren selbst müssten aufgehoben werden. Nghiwete war nach zwei Jahren Suspendierung entlassen worden.

Der Staat argumentiert, dass die Entscheidung des Gerichts, ob der Verwaltungsrat letztendlich rechtmäßig ernannt worden sei oder nicht, dadurch irrelevant geworden sie, dass Nghiwete nicht wegen der Befindung des Rates entlassen worden sei, sondern weil sie nicht den angesetzten Daten für ein Disziplinarverfahren Folge geleistet habe.

Staatsanklägerin Karin Klazen behauptet, Nghiwete sei scheinbar in den letzten 21 Monaten geraten worden, den Prozess und den Abschluss der Disziplinarverhandlung zu verzögern, während sie in dieser Zeit ihrer Suspendierung ein volles Gehalt bezogen habe.

Gleiche Nachricht

 

Chefermittler Kantema erklärt seine Untersuchung

vor 17 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Chefermittler Frans Kantema wurde gestern im Heckmair-Prozess von der Staatsanwaltschaft in den Zeugenstand gerufen. Ebenfalls ein langjähriger Veteran in der namibischen Polizeieinheit...

Detektiv beschreibt Tatort und Festnahme

vor 1 tag - 16 September 2021 | Polizei & Gericht

Von Stefan Noechel Die beiden Amerikaner und mutmaßlichen Mörder Marcus Thomas und Kevan Townsend wurden am Freitagnachmittag, 7. Januar 2011, nach fünf Uhr in Zimmer...

Schüler ertrinkt im Goreangab-Damm

vor 2 tagen - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (tb/cr) - Ein 12-jähriger Junge ist am Montag im Goreangab-Damm ertrunken, als er und seine zwei gleichaltrigen Freunde schwimmen gehen wollten.„Er hatte einen...

Polizisten im Zeugenstand

vor 2 tagen - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (nmh/sno) - Neue Information über die im Heckmair-Mord gebrauchte Waffe wurde an dem am Montag wieder aufgenommenen Prozess gegen die mutmaßlichen Mörder Marcus Thomas...

Kavango leidet unter Gewalt

vor 2 tagen - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Rundu (kk/ste) - Ein hohes Maß an Armut, Teenagerschwangerschaften und Alkoholmissbrauch tragen maßgeblich zu der hohen Zahl häuslicher Gewalt und geschlechtsspezifischer Gewalt (GBV) bei. Das...

Fünf Verdächtige verprügeln mutmaßlichen Dieb zu Tode

vor 2 tagen - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Okahandja/Windhoek (Nampa/cr) - Fünf Einwohner von Okahandja wurden am Montag verhaftet, nachdem sie angeblich einen Mann getötet hatten, den sie des Diebstahls beschuldigten.Laut Polizeisprecherin der...

Aupindis Berufung vor dem Richter

vor 3 tagen - 14 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Der ehemalige NWR-Chef Tobi Aupindi wird Medienberichten zufolge erst Anfang Oktober wissen, ob seine Berufung gegen eine Verurteilung in seinem Prozess der...

Mann vergewaltigt Nichte über längeren Zeitraum

vor 3 tagen - 14 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein 27-jähriger Mann, der seine 12-jährige Nichte über einen längeren Zeitraum vergewaltigt haben soll, wurde am vergangenen Freitag verhaftet. Dem Wochenendbericht der...

#aznamnews: Angebliche Quacksalber dem Haftrichter vorgeführt

1 woche her - 10 September 2021 | Polizei & Gericht

Die beiden Pastoren der West-Kavango-Region, Elia Ihemba (36) und Engelberth Hamutenya (25), die sich wegen des angeblichen Mordes an drei Menschen vor Gericht verantworten müssen,...

Polizist sagt in Prozess aus

1 woche her - 10 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (nmh/sno) - Im Prozess um Johann Wickus Maree, der wegen sexueller Nötigung von minderjährigen Jungen und der Produktion von pornographischen Filmen angeklagt ist, sagte...