02 September 2019 | Lokales

Neuer Entwurf vorgestellt

Swakopmund (er) • Wird Swakopmund einen zweiten Leuchtturm bekommen? Diese Frage wird heute gelüftet, wenn ein erneuter Entwurf der Entwicklung auf dem Grundstück des ehemaligen Hallenbades (Grundstück 4747) bei der Mole vorgestellt wird. Zwei Tage lang kann sich die Öffentlichkeit die neuen Pläne und Zeichnungen anschauen, teilte die Firma Chamberlain & Associates Architecs (C&AA) mit. Der Entwurf der Entwicklung, die zuvor als Sur la Plage bekannt war, wird jeweils heute und morgen von 9 bis 13 Uhr beim Swakopmund Plaza Hotel ausliegen.

Das Bauprojekt hat bereits mehrfach Schlagzeile gemacht, besonders weil es sich um das erste Hochhaus in dem Küstenort handeln soll. Das vergangene Design, das im März präsentiert worden war, wurde vom Ästhetik-Komitee abgelehnt. Als Grund wurde der im Design integrierte Leuchtturm genannt, derweil das Gebäude 30 Meter in die Höhe ragen sollte. Bereits im November 2017 wurde ein weiterer Entwurf vom Ästhetik-Komitee abgelehnt. Damals war ein 40 Meter hohes Gebäude geplant. Dies war beanstandet worden, obwohl sich der Entwickler an den geänderten und kontroversen Städtebauplan (Amendment Scheme No. 61) gehalten hatte, der den Bau von Hochhäusern erlaubt.

Gleiche Nachricht

 

Filiale in Frauenhand

vor 1 tag - 17 Januar 2020 | Lokales

Windhoek/Oshakati (cr) • Seit dem 1. Januar ist Frieda Beukes die neue Filialleiterin der Bank-Windhoek-Außenstelle in Oshakati. Das erklärte der Finanzdienstleister gestern schriftlich. In ihrer...

Wasserpegel in Oshonas steigt

vor 2 tagen - 16 Januar 2020 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekWährend in vielen Landesteilen nach den guten Niederschlägen aufgeatmet wird, hat es in einigen Teilen im zentralen Landesnorden teils Überschwemmungen gegeben. „Wir...

Landbesetzer widersetzen sich Räumungsbefehl

vor 2 tagen - 16 Januar 2020 | Lokales

Otjiwarongo/Windhoek (Nampa/cr) – Dutzende Personen, die sich angeblich illegal nahe der Siedlung Ombili niedergelassen haben, wiedersetzten sich weiterhin einer Anordnung der Otjiwarongoer Stadtverwaltung, die unbebauten...

Bauvorhaben bleibt umstritten

vor 3 tagen - 15 Januar 2020 | Lokales

Von Erwin Leuschner SwakopmundAuch der im September 2019 präsentierte Entwurf über die Entwicklung auf dem Grundstück des ehemaligen Swakopmunder Hallenbades hat das örtliche Ästhetik-Komitee abgewiesen....

Nur zwei Dämme verzeichnen geringen Zulauf

vor 4 tagen - 14 Januar 2020 | Lokales

Swakopmund (er) – Vielerorts hat es auch am vergangenen Wochenende vereinzelt gute Niederschläge gegeben, besonders in den nördlichen Landesteilen. Indes hat nun auch das Ugab-Rivier...

Alleinerziehende Mutter verliert Alles

vor 4 tagen - 14 Januar 2020 | Lokales

Von Erwin Leuschner„Wir sind einfach dankbar, dass wir alle rechtzeitig aus dem Inferno entkommen konnten“, sagte Marel Grober im Gespräch mit der AZ. Die Swakopmunderin...

Tierschutzverein zieht Zwischenbilanz

vor 5 tagen - 13 Januar 2020 | Lokales

Von Marc Springer, WindhoekIn einer schriftlichen Bilanz weist die Geschäftsführerin des SPCA, Hanna Rhodin, darauf hin, es seien im vergangenen Jahr durchschnittlich 10 Vierbeiner pro...

Georg-Ludwig-Kindergarten feiert 110. Geburtstag

1 woche her - 10 Januar 2020 | Lokales

Swakopmund (er) – Was wäre ein Swakopmund ohne den Georg-Ludwig-Kindergarten? Die renommierte Ausbildungsinstanz ist nicht mehr wegzudenken, denn sie ist eine der ältesten Institutionen in...

Junge Arbeitslose geniessen Vorrang in Khorixas

1 woche her - 10 Januar 2020 | Lokales

Windhoek/Khorixas (Nampa/cev) • Der Bürgermeister von Khorixas will jungen Arbeitssuchenden den Vortritt geben, sobald infolge zweier Bauprojekte neue Jobs in der Ortschaft geschaffen wurden. „Wir...

Biker-Frauen starten lange Reise durch Namibia

1 woche her - 09 Januar 2020 | Lokales

Windhoek (NMH/cr) – Insgesamt 19 namibische Biker-Frauen nehmen an der weltweit größten Motorrad-Staffelfahrt teil und werden dabei insgesamt rund 3200 Kilometer zurücklegen. Die Damen, ihre...