10 November 2016 | Lokales

Neuer Busverkehr ab Montag

Ab dem 14. November führt Windhoek die neuen Busrouten ein

Windhoek (ste) – Die Neueinführung des Busverkehrs, bei dem sämtliche Busse des städtischen Nahverkehrs in Windhoek auf ein fortschrittliches Logistik-System umgepolt werden sollen, wird am ersten Tag einen Einfluss auf Haushalte und Arbeitsstätten haben. Vor zwei Wochen hatte die Stadt darüber informiert, dass die direkten Buslinien von einem Vorort zum nächsten (quer durch die Stadt) zum Ende des kommenden Wochenendes abgeschafft werden sollen (AZ berichtete). Ab Montag (14. November) werden die Busse nicht mehr die altbekannten Routen bedienen, sondern jeder Bus wird aus den Ortsteilen Katutura, Havana, Siyanda, Wanaheda, Otjomuise, Okuryangava, Khomasdal sowie Rocky Crest und umliegender Gebiete auf einer festen Route zum offenen Gelände neben dem Wernhil-Einkaufszentrum in der Stadtmitte fahren. Dort muss umgestiegen werden, wenn man mit weiteren Bussen in die verschiedenen Gewerbe- und Wohngebiete gelangen möchte. Die Stadt hat mittlerweile einen Fahrplan und eine Streckenkarte erstellt.
PDF herunterladen hier

Gleiche Nachricht

 

Winterregen bringt Blitz und Donner an die Küste

vor 10 stunden | Lokales

Der außergewöhnliche Winterregen am Donnerstag und Freitag vergangener Woche hat an der zentralen Küste für ein aufregendes Naturschauspiel gesorgt (Foto). Die Niederschläge haben aber auch...

Ehemalige Angestellte der SME-Bank fordern Geld

vor 10 stunden | Lokales

Einige ehemalige Angestellte der insolventen SME-Bank haben die Regierung um finanzielle Hilfestellung bzw. Erlaubnis ersucht, ihre Kredite bei der Pleitebank abzuschreiben. Diese und andere Forderungen...

Winterregen ruiniert Straßen in Swakop

vor 10 stunden | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundIn Lüderitzbucht wollen Bewohner knapp 60 Millimeter gemessen haben, in Walvis Bay sollen bis zu 30 Millimeter gefallen sein und in Swakopmund...

Noch immer ohne Strom

vor 10 stunden | Lokales

Windhoek/Rundu (nic) – In der Kavango-West-Region gibt es noch immer eine Vielzahl an Schulen und Krankenhäusern, die nicht an das Stromnetz angeschlossen sind. Dies teilte...

Welttag zu Ehren des Friedens

vor 3 tagen - 18 Mai 2018 | Lokales

Windhoek (nic) – Erstmals wurde am Mittwoch in Namibia der Internationale Tag des friedlichen Zusammenlebens gefeiert. Wie das hiesige Büro der Vereinten Nationen (UN) in...

Standard Bank finanziert Expos

vor 3 tagen - 18 Mai 2018 | Lokales

Windhoek (cev) – Die Standard Bank Namibia hat die Ausstellung von Nkurenkuru sowie die Okamatapati-Expo mit jeweils 40000 N$ unterstützt. „Handelsmessen wie diese, die von...

Kaum Ermittler, viele Fälle

vor 4 tagen - 17 Mai 2018 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundDie Ermittler im Swakopmunder Büro der Anti-Korruptionskommission (ACC) sind mit der Anzahl Korruptionsfälle überfordert. „Es ist eine große Herausforderung. Jährlich werden es...

Hydranten haben Wartung nötig

vor 4 tagen - 17 Mai 2018 | Lokales

Swakopmund (er) – Die Swakopmunder Stadtverwaltung muss alle Feuerhydranten in der Stadt regelmäßig testen. Dazu hat die Swakopmund Residents Association (SRA) in ihrem jüngsten Rundbrief...

„Bauer sucht Frau“-Kandidaten gesucht

vor 4 tagen - 17 Mai 2018 | Lokales

Windhoek (nic) – Farmer Gerald hat es vorgemacht: Durch das Fernsehen kann man tatsächlich die große Liebe finden. Während für den ehemaligen „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer...

Wochenblatt Erongo feiert vierten Geburtstag

vor 5 tagen - 16 Mai 2018 | Lokales

An der Küste sowie in Windhoek feierten die Mitarbeiter des NMH-Verlags den nunmehr vierten Geburtstag des Wochenblatts Erongo als eigenständiges Nachrichtenblatt, das sich hauptsächlich mit...