11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Neue Siedlung für die Bewohner von Gereres

Windhoek (NMH/km) - Der Stadtrat von Keetmanshoop hat bestätigt, dass die informelle Siedlung Gereres in den nächsten zwei Jahren ausgebaut und weiterentwickelt werden soll. Laut Jegg Christiaan, einem Vertreter der Stadtverwaltung, wird Gereres in die Tseiblaagte-Erweiterung 7 umgewandelt. Ihm zufolge leben 3 000 bis 4 000 Menschen in den etwa 300 Häusern der Siedlung. In Zusammenarbeit mit der lokalen Nichtreigerungsorganisation Development Workshop Namibia soll hinter Gereres eine neue Siedlung mit 320 Wohneinheiten gebaut werden. Sie soll Brukaros heißen und die Bewohner von Gereres sollen beim Kauf priorisiert werden. Laut Christiaan sollen die Menschen in der Lage sein, die 32 000N$, die eine Einheit kostet, in einem Jahr abzubezahlen. Der Preis der minimal 300 Quadratmeter großen Wohnungen beinhaltet anfallende rechtliche Kosten sowie Wasser und Abwasserbeseitigung. Die Bewohner von Gereres hatten in der Vergangenheit wiederholt Sorgen um ihre Gesundheit und Sicherheit geäußert, da die meisten keinen Zugang zu sauberem Wasser und Toiletten haben. Foto: Privat

Gleiche Nachricht

 

Neue Kazungula-Brücke eingeweiht und eröffnet

vor 1 monat - 19 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sno) - Mit der neuen Kazungula Straßen- und Eisenbahn-Brücke zwischen Botswana und Sambia wird in Zukunft nicht nur das Reisen zwischen den beiden Ländern...

Neue Siedlung für die Bewohner von Gereres

vor 1 monat - 11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/km) - Der Stadtrat von Keetmanshoop hat bestätigt, dass die informelle Siedlung Gereres in den nächsten zwei Jahren ausgebaut und weiterentwickelt werden soll. Laut...

Entwicklungsplan vorgestellt

vor 2 monaten - 24 März 2021 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund „Es muss eine positive Vision für die Entwicklung von Swakopmund im Einklang mit der Entwicklungsstrategie 2020-2040 geben“, wird John Hopkins, Vorsitzender...

Korrektur: Neckartal-Damm

vor 3 monaten - 26 Februar 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) - In der vorigen vollständigen WAZon-Ausgabe ist der AZ beim Übersetzen des Beitrags der AZ-Schwester Republikein, der in die Reportage „Neckartal-Dammmauer entspricht Weltstandard“...

Sprit wird im Februar teurer

vor 4 monaten - 02 Februar 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (Jl) - Das Ministerium für Bergbau und Energie (MME) hat vergangene Woche mitgeteilt, dass der Preis für Benzin und Diesel im Februar steigen wird....

Kranwagen kippt beim Brückenaufbau um

vor 4 monaten - 27 Januar 2021 | Verkehr & Transport

Ein Kranwagen ist vor kurzem beim Bau der Brücke über das Omaruru-Rivier umgekippt bzw. nach vorn gekippt. Angaben über Verletzungen oder Schäden gab es bislang...

Die Hälfte der Straßen in Otjiwarongo unbenannt

vor 9 monaten - 15 September 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek/Otjiwarongo (Ester Kamati/sno) - In Otjiwarongo haben über die Hälfte der Straßen keinen Namen. Von den fast 490 Straßen, darunter ungefähr 99 in der...

Auf Tariferhöhung verzichtet

vor 1 jahr - 02 Juni 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Mit Ausnahme der Wasserpreise bleiben anderen städtischen Tarife in Swakopmund unverändert. „Das gilt auch nur dazu, um die Wasserkosten zu...

Neckartal-Damm eingeweiht

vor 1 jahr - 13 März 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) - Heute Morgen wurde der unlängst fertiggestellte Neckartal-Damm amtlich von Vize-Präsident Nangolo Mbumba eingeweiht. Der Damm staut das Wasser des unteren Fischflusses auf...

Notdienste auf Fernstraßen behindert

vor 1 jahr - 12 März 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekEs ist künftig unmöglich, während einer Fahrt von Swakopmund nach Walvis Bay (oder umgekehrt), schnell umzukehren, indem man auf die entgegenkommende Fahrbahn...