19 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Neue Kazungula-Brücke eingeweiht und eröffnet

Windhoek (sno) - Mit der neuen Kazungula Straßen- und Eisenbahn-Brücke zwischen Botswana und Sambia wird in Zukunft nicht nur das Reisen zwischen den beiden Ländern vereinfacht, sondern wird der Güterhandel im südlichen Afrika zügiger vonstatten gehen. Wo früher nur eine Fährenverbindung zwischen den beiden Staaten bestand und ein Lastwagen eine Wartezeit von über einer Woche hatte, soll dieser jetzt zum Überqueren des Sambesi und der Grenze nur noch einen Tag brauchen. Simbabwe wiederum wird nun etliche Millionen Dollar an Handel einbüßen da die Brücke in einem leichten Bogen über die gemeinsamen Grenze (Botswana/Sambia, 150 Meter), zwischen den Grenzen von Namibias und Simbabwes verläuft (Karte).

Die Idee dieser Brückenverbindung zwischen Botswana und Sambia entstand 2007, wobei 2012 ein Vertrag zur Finanzierung unterzeichnet wurde. Die Eröffnung war ursprünglich für 2018 vorgesehen, nachdem der Bau am 12. Oktober 2014 begonnen wurde und das Projekt erst 2020 vollständig vollendet wurde. Die Spannbetonbrücke ist 923 Meter lang und hat neben den beiden Fahrspuren für Fahrzeuge auch einen eingleisige Eisenbahnschiene. Gehsteige für Fußgänger sind mit in den Brückendesign eingebaut, wobei der Straßenverkehr eingestellt werden muss, wenn Züge über die Brücke fahren. Gebaut wurde die Brücke von „Daewoo Engineering and Construction“ und von der „Japan International Cooperation Agency“, während die„African Development Bank“ finanziert hat.

Die Brücke ist Teil der neuen 430 Kilometer langen Eisenbahnverbindung von Mosetse im zentralen Osten von Botswana über Kazungula nach Livingstone im Süden Sambias. Außerdem soll somit der Tourismus angekurbelt werden, da der Chobe-Nationalpark und andere Sehenswürdigkeiten im Norden Botswanas für Besucher der Victoriafälle besser erreichbar werden.

Gleiche Nachricht

 

NHE überhändigt Häuser in Okakarara

vor 3 tagen - 22 Oktober 2021 | Verkehr & Transport

Das Staatsunternehmen National Housing Enterprise (NHE) hat in Okakarara 40 Häuser überhändigt. Dies ist Teil einer Initiative, durch die NHE bis 2030 47 622 Unterkünfte...

Straßensperrung angekündigt

vor 5 tagen - 20 Oktober 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek/Walvis Bay (led) - Am Mittwoch, 27. Oktober, wird es auf der B2 zwischen Walvis Bay und Langstrand zu Verzögerungen kommen. Das namibische Filmunternehmen „Namib...

Strom in Windhoek wird teurer

vor 2 wochen - 07 Oktober 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (led) - Die Strompreise in und um Windhoek werden im kommenden Jahr steigen. Das hat die Stadt in einem Schreiben bekanntgegeben. So werde der...

Straßen bei Opuwo und Okangwati sollen geteert werden

vor 3 wochen - 29 September 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/km) - Die namibische Straßenbehörde hat erste Konsultationen in Opuwo abgehalten, um die Öffentlichkeit in den Prozess zum Straßenbau in der Gegend zu involvieren....

E-Mobilität: Benzinkosten rund 90 Prozent höher als Stromkosten

vor 2 monaten - 19 August 2021 | Verkehr & Transport

München (dpa) - Die Stromkosten für Elektroautos sind nach Berechnungen des Portals Check24 erheblich günstiger als die Spritkosten eines herkömmlichen Benziners. Ausgehend vom jährlichen Durchschnittsverbrauch...

Bauaufsichtsbehörde geplant

vor 2 monaten - 12 August 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Der Baugewerbeverband (CIF) hat erneut die Absicht bekräftigt, die Gründung einer Aufsichtsbehörde voranzutreiben, die den Bausektor besser regulieren soll. Das gab der...

Schlettwein drängt auf stärkeren Wassersektor

vor 3 monaten - 26 Juli 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sno) - Obwohl Namibias Gesetzgebung zur Wasserpolitik zu den besten der Welt gehören, bleibt die Implementierung dieser Maßnahmen eine ernsthafte Herausforderung. „Das muss sich...

Renovierungsbedarf beim Fischereiministerium

vor 3 monaten - 06 Juli 2021 | Verkehr & Transport

Das Gebäude des Fischereiministeriums in Swakopmund benötigt mehr als nur einen neuen Anstrich. „Anfang Juni hatte das Fischerei-Ministerium Beträge in Millionen-Höhe durch die Fischquoten-Auktion eingenommen....

Neue Siedlung für die Bewohner von Gereres

vor 5 monaten - 11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/km) - Der Stadtrat von Keetmanshoop hat bestätigt, dass die informelle Siedlung Gereres in den nächsten zwei Jahren ausgebaut und weiterentwickelt werden soll. Laut...

Entwicklungsplan vorgestellt

vor 7 monaten - 24 März 2021 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund „Es muss eine positive Vision für die Entwicklung von Swakopmund im Einklang mit der Entwicklungsstrategie 2020-2040 geben“, wird John Hopkins, Vorsitzender...