17 November 2020 | Lokales

Neue Entwicklung auf Haigamas

Neben Omeya ist jetzt trotz Wassermangels ein weiteres Wohnviertel geplant

Windhoek (NMH/ste) - Auf dem verbliebenen Rest des Teils eins der Farm Groß Haigamas (Nr. 447), plant Entwickler Birdsong Properties die Entwicklung einer Tankstelle sowie eines ländlichen Wohn- und Naturschutzgebiets, abgesehen von Geschäftsräumen und weiteren Straßenabschnitten. Bereits für den kommenden Donnerstag (19. November) ist ein öffentliches Treffen geplant, bei dem diese geplante Entwicklung besprochen werden soll.

Diese Entwicklung soll sich über knapp 79 Hektar erstrecken und nordöstlich des Luxuswohnviertels Omeya entstehen. Omeya befindet sich ebenfalls - genau wie der Ausflugsort und Gästebetrieb „Out of Nature“ - auf dieser ehemaligen Farm, etwa 30 Kilometer südlich von Windhoek entlang der namibischen Hauptstraße B1.

Laut den erklärenden Dokumenten, die dem Plan beigelegt sind, wird diese neue Entwicklung den Bestimmungen des „Aris Town Planning Schemes“, also den Voraussetzungen eines bereits genehmigten „ländlichen Wohngebiet mit Naturschutzgebiet“ entsprechen. Die West- und Nordseiten werden an die und die Ostseite an Farm Gocheganas (Nr. 26) grenzen - die Farmen Groß Haigamas (Teil 2 von Nr. 447) und Kransneus (Nr. 219) bilden die südliche Grenze.

Die umliegende Farmergemeinschaft hatte sich bereits zurzeit der Errichtung der Omeya-Entwicklung über mangelndes sowie schwindendes Grundwasser besorgt gezeigt. Nun heißt es in der vorläufigen Umweltfolgenabschätzung, dass diese Entwicklung zweifelsohne eine negative Auswirkung auf die Umwelt haben wird und ferner: „Während des Baus und im späteren Betrieb wird viel Wasser verbraucht werden und voraussichtlich viel Staub entstehen.“

Ferner sei der Straßenumbau auf der Höhe dieser Wohnviertel eine unumgängliche Folge dieser weiteren Entwicklung.

Gleiche Nachricht

 

Dieter Voigts ist verstorben

vor 1 tag - 20 Januar 2021 | Lokales

Windhoek (ste) • Dieter Voigts aus der bekannten namibischen Voigts-Familie, die vor allem als Besitzer des 1892 gegründeten Groß- und Kleinhandelbetriebs Wecke & Voigts bekannt...

Lilien stehen erneut in voller Blüte

vor 1 tag - 20 Januar 2021 | Lokales

Maritza Morgan von der Farm Sandhof, wo die Sandhof-Lilien außerhalb Maltahöhe nach guten Regenfällen vorkommen, gab auf Facebook bekannt, dass die Lilien in voller Blüte...

Gedenkfeier auf dem offenen Meer für Sean Loubser

vor 2 tagen - 19 Januar 2021 | Lokales

Während einer bewegenden Zeremonie haben zahlreiche Surfer von der zentralen Küste am Samstag an ihren Freund Sean Loubser gedacht. Der bekannte Surfer aus Swakopmund ist...

Einkaufszentrum droht AR-Partei

vor 2 tagen - 19 Januar 2021 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Das Walvis Bayer Dunes-Einkaufszentrum hat Anhängern der Partei AR gedroht, ihnen den Zutritt zum Einkaufszentrum zu verweigern. Mehrere AR-Anhänger hatten am...

Allgemeine Zeitung: In eigener Sache

vor 3 tagen - 18 Januar 2021 | Lokales

Windhoek (ste) - In den vergangenen Wochen hatten sich außergewöhnlich viele Grammatik- und Sprachfehler in die AZ geschlichen; Fehler, die einfach nicht hätten übersehen werden...

Shoprite verhandelt über Gehälter

vor 6 tagen - 15 Januar 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Der von der Gewerkschaft NAFAU (Namibian Food and Allied Workers Union) mit Unterstützung der Aktivistengruppe Affirmative Repositioning (AR) organisierte Protest gegen die...

Linden-Museum digitalisiert „Beutekunst“

vor 6 tagen - 15 Januar 2021 | Lokales

Von Jannik Läkamp, Windhoek Zum Start würden rund 2000 Objekte präsentiert. Ziel sei es, perspektivisch den gesamten Sammlungsbestand zu digitalisieren und ohne Einschränkungen online verfügbar...

Südafrika-Flüge gibt es weiterhin

vor 6 tagen - 15 Januar 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Obwohl Südafrika angesichts der Corona-Pandemie und den in die Höhe schnellenden Neuinfektionen sämtliche Landesgrenzen bis Mitte Februar geschlossen hat, bleibt der...

Warmer Atlantik lockt Hammerhaie, Marlin und Schwertwale

1 woche her - 14 Januar 2021 | Lokales

Angesichts der besonders warmen Temperatur des Atlantischen Ozeans vor Namibias Küste trauen sich täglich viele Schwimmer an verschiedenen Stränden ins Wasser – am Dienstag wurde...

Deutsche Botschaft unterstützt Schüler

1 woche her - 14 Januar 2021 | Lokales

Die Deutsche Botschaft in Windhoek unterstützt Namibia auch während der COVID-19 Pandemie weiterhin in den Bereichen Bildung und Sport. Das geht aus einem gestrigen Schreiben...