04 Dezember 2019 | Ministerium

NDF erklärt sich zum Friedensgarant

Windhoek (ste) - Nachdem der namibische Generalmajor Josua Namhindo am Tag vor der Wahl im Hauptquartier der Namibia Defence Force (NDF) im Namen des amtierenden Oberbefehlshabers der Verteidigungskräfte, Flugmarschall Martin Pinehas, angekündigt hatte, dass die Armee aufgrund diverser Drohungen in den höchsten Bereitschaftszustand versetzt worden war, bestätigte Pinehas vorgestern diese andauernde Einsatzbereitschaft der Armee.

Die namibische Armee sei gemäß der namibischen Verfassung gegründet worden und sei ermächtigt alle nötigen Schritte einzuleiten, den Frieden in Namibia zu bewahren, so Pinehas. Damit rechtfertigt der NDF-Chef die von ihm eingeleiteten Schritte, die auf Behauptungen und Drohungen beruhen, die von diversen Unterstützern der Präsidentschaftskandidaten öffentlich geäußert worden waren. „Die Drohungen wurden in den elektronischen Medien ausgesprochen. Die NDF ist besonders über Erklärungen besorgt, die von Personen gemacht wurden, die vorhaben den Präsidenten umzubringen, das Staatshaus zu stürmen und abzubrennen, einen Bürgerkrieg anzuzetteln, oder sonstige Sabotage vorzunehmen“, erklärte Pinehas.

Er werde nicht zulassen, dass ähnlich Chaos-Zustände entstehen, wie sie unter der „orangenen Revolution“ oder etwa dem „arabischen Frühling“ zu sehen gewesen seien. Namibia habe die Auswirkungen derartiger Gewalt beobachten können und daher habe er seinen Soldaten den Auftrag erteilt, hart und ohne Kompromisse gegen jegliche Gewalt oder Ausschreitung vorzugehen. Es sei auffallend, dass solche Entwicklungen meist von „Agenten aus dem Ausland“ vorangetrieben würden; die NDF sei über alle Betroffenen informiert. Die NDF bleibe ein unparteiisches Staatsorgan, das der Regierung des Tages diene.

Gleiche Nachricht

 

Militärübung bei Karibib

vor 32 minuten | Ministerium

Swakopmund/Karibib/Windhoek (er) - Die namibischen Streitkräfte (NDF) nehmen seit Freitag auf der Farm Etiro 50 bei Karibib, an einem Manöver und Schießübungen mit scharfer Munition...

Medien auf sich selbst gestellt

1 woche her - 21 Juli 2020 | Ministerium

Windhoek (ste) • Der namibische Informationsminister Peya Mushelenga machte unmissverständlich deutlich, dass er nicht zu falschen Versprechungen bereit sei. In Reaktion auf eine entsprechende Frage...

Unerklärte Militärausgaben

vor 4 wochen - 06 Juli 2020 | Ministerium

Von Frank Steffen, Windhoek Der Parteichef der Rally for Democracy and Progress (RDP), Mike Kavekotora, setzte in der vergangenen Woche den namibischen Verteidigungsminister, Konter-Admiral Peter...

Information allen zugängig

vor 1 monat - 19 Juni 2020 | Ministerium

Von Brigitte Weidlich & Frank Steffen, Windhoek Der seit März im Amt bestätigte Informationsminister, Peya Mushelenga, legte am Mittwochnachmittag dem Parlament die lang erwartete Gesetzesvorlage...

Große Pläne mit wenig Geldmitteln

vor 1 monat - 17 Juni 2020 | Ministerium

Von Frank SteffenWindhoek In seinem Haushaltsantrag im Parlament betonte der Minister für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus (MEFT), Pohamba Shifeta: „Mein Ministerium leistet einen wichtigen Beitrag...

Steuer-Stichdatum verschoben

vor 1 monat - 16 Juni 2020 | Ministerium

Windhoek (ste) - Das namibische Finanzamt gab gestern bekannt, dass die Eingabefrist für Privat-Steuererklärungen vom 30. Juni auf den 30. September verlegt worden sei. „Die...

Geingob begnadigt Häftlinge

vor 2 monaten - 22 Mai 2020 | Ministerium

Von Frank Steffen & Nampa, WindhoekDer Minister des Innern, Immigration, Sicherheit und Staatssicherheit, Frans Kapofi, gab am vergangenen Mittwoch bekannt, dass Präsident Hage Geingob im...

Neckartal-Damm wird Teil der namibischen Infrastruktur

vor 4 monaten - 16 März 2020 | Ministerium

Der Neckartal-Damm wurde am vergangenen Freitag offiziell von Salini Impregilo an die Regierung übergeben, nachdem der Bau des neuen Stausees unlängst abgeschlossen worden war. Vizepräsident...

Oanob-Dammmauer in Gefahr

vor 4 monaten - 10 März 2020 | Ministerium

Rehoboth/Windhoek (NMH/ste) • Einwohner der Ortschaft Rehoboth südlich Windhoek, zeigen sich über Risse in der Terrasse der Dammmauer des Oanob-Stausees besorgt. Laut dem Pressesprecher des...

PDM stellt Militär in Frage

vor 6 monaten - 22 Januar 2020 | Ministerium

Von Clemens von Alten, WindhoekDie Popular Democratic Movement (PDM) hat die hiesigen Streitkräfte (NDF) ins Visier genommen, weil die Kampstärke Namibias es laut einer Internetseite...