27 Februar 2008 | Lokales

Nasse Gefahr lauert auf den Straßen

Windhoek - Autofahrer mussten am Montagmittag zwischen Windhoek und Rehoboth teilweise anhalten und einige Zeit warten, da ein sehr heftiger Regen 30 Kilometer südlich der Hauptstadt die Sicht behinderte und die Fernstraße unter Wasser stand. An zahlreichen Stellen lief das braune Wasser in kürzester Zeit an beiden Seiten bis an die Straßenschulter und an anderen Stellen als breiter Strom über die Teerstraße. Die meisten Verkehrsteilnehmer hatten ihre Geschwindigkeit stark gedrosselt, aber immer wieder gab es einige Fahrer die nicht nur sich, sondern auch die anderen Verkehrsteilnehmer mit waghalsigen Überholmanövern bei hohen Geschwindigkeiten in Gefahr stellten. Wasser auf der Straße stellte am Montagabend eine weitere Gefahr auf der Strecke von Windhoek zum Hosea-Kutako-Flughafen dar, als es dort sehr stark regnete. Einige Fahrzeuge verließen durch Aquaplaning bedingt die Straße und landeten auf dem Dach im Graben, während andere Autofahrer alle Mühe hatten ihre Fahrzeuge auf der Straße zu halten. Beim Flughafen wurden nur 1,8 mm registriert, aber in Windhoek wurden beim Wetteramt 17, 8 mm gemessen, in Klein Windhoek 18 mm, in Hochlandpark 28 mm, in Suiderhof 35 mm und Kleine Kuppe 30 mm.

Namwater meldete, dass die Schleusen des Hardap-Dammes bei Mariental wieder geschlossen wurden nachdem in den vergangenen Tagen zwischen 50 bis 200 Kubikmeter Wasser pro Sekunde abgelassen wurden. Augenblicklich ist der größte Stausee Namibias zu 70,8 Prozent gefüllt. Gestern kündigte der Vertreter von MAG, Jurie Viljoen, im Parlament an, dass er in den kommenden Tagen Fragen im Zusammenhang mit der Situation beim Hardap-Damm stellen werde, nachdem im vergangenen Jahr verschiedene Optionen angekündigt wurden, die verhindern sollen, dass Mariental wieder überschwemmt wird wenn die Schleusen des Hardap-Dammes geöffnet werden müssen. Vor zwei Jahren mussten alle vier Schleusen geöffnet werden, da der Damm bereits sehr viel Wasser staute und reichlichen Zufluss erhielt. Dabei wurden große Teile des Ortes Mariental und zahlreiche Kleinsiedlungen überflutet.

Gleiche Nachricht

 

Swakopmunder Hauptfeuerwehrmann Adri Goosen verstorben

vor 20 stunden | Lokales

Swakopmund (er) - Der Chef des Swakopmunder Feuerwehr- und Rettungsdienstes, Adri Goosen, ist am Montagnachmittag im Alter von 56 Jahren an einem Herzinfarkt verstorben. Goosen...

Vom Interview bis hin zum Audioschnitt

vor 20 stunden | Lokales

Die PASCH-Schulen in Namibia haben vor kurzem das Projekt LaboRadio abgeschlossen, das Schülern, die Deutsch als Fremdsprache belegen, an das Radio und den Umgang mit...

Von Gewaltdrohungen absehen

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Der Vorstand des Forums deutschsprachiger Namibier begrüßt laut ihrer gestrig veröffentlichten Pressemitteilung das Ergebnis der Genozidverhandlungen zwischen Namibia und Deutschland. „Wir fühlen...

Trainingszentrum für Swakop

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund Swakopmund könnte bald nicht nur in Namibia, sondern im gesamten südlichen Afrika eine Hochburg sein, wo Krankenschwestern ausgebildet werden. Die Entwicklung...

NBC-Panne: Jobs sind gesichert

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Die beiden Nachrichtensprecherinnen des Fernsehunternehmens NBC, Jessica Kaimu und Elmarie Kapunda, die wegen einer Panne während einer Livesendung inzwischen international Schlagzeile machen,...

Schulessen für Kinder in der Kunene-Region

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Lokales

Die World Food Bank (WFP) der Vereinten Nationen hat in Zusammenarbeit mit dem namibischen Bildungsministerium ein Nahrungsmittelprogramm für Schüler in der Kunene-Region gestartet. Das 1,7...

AgriBusDev wird aufgelöst

vor 2 tagen - 14 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Das Staatsunternehmen AgriBusDev (Agricultural Business Development Agency), das landesweit sogenannte Green Schemes betreibt, wird aufgelöst. Das teilte die amtierende Geschäftsführerin Berfine Antindi...

Kandjeke offenbart Namibias Sondermüll-Dilemma

vor 2 tagen - 14 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) - In Namibia gibt es keine Gesetze und Vorschriften, die die Arbeit der lokalen Behörden und den Erzeugern von Sondermüll regeln, was dazu...

Schulung zur GBV-Prävention

vor 5 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/sb) - Das Ministerium für Geschlechtergleichstellung, Armutsbekämpfung und soziale Wohlfahrt bietet seit Mittwoch eine dreitägige Schulung im Bereich der Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt (GBV)...

NBC-Panne im Fernsehen regt zum Schmunzeln an

vor 5 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) • Eine Panne während der Live-Nachrichtensendung des staatlichen Fernsehsenders NBC am Mittwochabend sorgt inzwischen international für Aufsehen – und regt zum Schmunzeln an....