10 März 2020 | Lokales

NamWater wird gehemmt

Wasserrechnungen der Ortschaften sind teilweise Jahre alt

Der staatliche Wasserversorger NamWater befindet sich zunehmend unter Druck, nachdem das nun seit Jahren andauernde Phänomen unbezahlter Rechnungen seitens der namibischen Städte, Dörfer und sonstiger Siedlungen sich zu Multimillionen an unbezahlten Wasserschulden angehäuft hat.

Von Jana-Mari Smith & Frank Steffen

Windhoek

Außenstände im Hauptbuch des Wasseramts schlagen sich in ausbleibender Entwicklung und Instandhaltung der Infrastruktur nieder, wodurch das Land mit zunehmenden Problemen bei der Wasserversorgung konfrontiert wird. Abraham Nehemia, Geschäftsführer des Wasseramts, lehnte es ab, sich zu den Außenständen der einzelnen Körperschaften zu äußern, die durch einen dringenden Antrag vor

dem Obersten Gerichtshof von Windhoek der Öffentlichkeit zugängig wurden.

Nehemia gab allerdings zu, dass NamWater „Probleme habe“ und die Fähigkeit, das ihm auferlegte Mandat auszuführen, aufgrund unbezahlter Rechnungen beeinträchtigt wird. „NamWater möchte nicht auf staatliche Rettungsaktionen angewiesen sein. Wenn wir in der Lage wären, alle Kosten auf der Grundlage des von uns gelieferten Wassers zu decken, sollte NamWater wirklich ein Unternehmen sein, das seine Aufgaben problemlos ausführen kann “, erklärte er.

Angefangen hatte es mit dem Dorfrat von Stampriet, der seine Entscheidung im Gericht verteidigte, dem örtlichen Lebensmittelhändler, Hennie Martinus Theron das Wasser abgeschnitten zu haben, nachdem sich dieser geweigert hatte seine Rechnung lokal zu zahlen. Diesem war der Zugang zum Wasser wiederholt unmöglich geworden, weil die Kommunalbehörde nicht ihre Wasserrechnung bei NamWater beglichen hatte (AZ berichtete). Theron hatte dem Verwaltungsrat Misswirtschaft vorgehalten, da die unbezahlten Rechnungen zu NamWaters Entscheidung geführt hatten, eine Wasserrationierung in der Stadt einzuführen.

Dino Kohima, der Stadtdirektor Stampriets, führt diesen Schritt dagegen auf die schlechte Zahlungsmoral zurück. NamWater hatte die im Jahr 2018 Stampriets ausbleibende Zahlungen einem „völligen Mangel an Interesse“ zugeschrieben. Zu jener Zeit schuldete Stampriet 1,7 Mio. N$, nachdem die letzte Zahlung fast ein Jahr zurücklag. Bis Dezember 2019 war die Verschuldung von Stampriet auf 2,7 Mio. N $ und bis Januar 2020 auf 2,9 Mio. N $ gestiegen.

Listen, die den NMH-Zeitungen vorliegen, widerspiegeln indessen ernsthafte Rückstände zum Leidwesen des Wasserversorgers. Bis zum 6. Dezember belief sich der überfällige Betrag des Stadtrats von Khorixas auf fast 40 Mio. N$ (davon 1,4 Mio. N$ alleine für November 2019). Otavis Rechnung stand im Dezember auf 18,2 Mio. N$ und die von Karasburg auf 8,5 Mio. N$. Sowohl Maltahöhe als auch Tses schuldeten mehr als 8 Mio. N$, wobei die Zahlungen von Tses mehr als 11 Jahre (insgesamt 4 217 Tage) überfällig sind. Gibeon und Witvlei sind vier Jahre überfällig und stehen auf mehr als 12 Mio. N$ beziehungsweise mehr als 11 Mio. N$. Nicht nur Nehemia lehnte es ab, sich zu der Rechnungsliste zu äußern, die dem Gericht vorgelegt worden war. Die meisten Stadtdirektoren lehnten dies ebenfalls ab.

Der NamWater-Sprecher Johannes Shigwedha bestätigte indessen, dass das Unternehmen versuche, sich mit den Ortschaften auf Zahlungsabkommen zu einigen. Die tägliche Rationierung sei als „letzter Ausweg“ eingesetzt worden. Zu den wichtigsten Strategien der letzten Jahre gehöre die Installation von Prepaid-Zählern, wie sie derzeit in Stampriet installiert werden und für weitere Städte vorgesehen sind. Zu den Städten, die bereits Prepaid-Systeme eingesetzt haben, gehören Katima Mulilo (das im Dezember 24,9 Mio. N$ schuldete) und Rehoboth (9,1 Mio. N$).

Gleiche Nachricht

 

Wilderer erlegen zwei Nashörner nahe Gobabis

vor 15 stunden | Lokales

Windhoek (sb) - Im Zuge der Ermittlungen in einem Fall der Nashornwilderei wurden in dieser Woche acht Verdächtigte festgenommen. Den Beschuldigten werden unerlaubte Jagd geschützter...

Namibier auf Kreuzfahrtschiff gestrandet

vor 15 stunden | Lokales

Seit drei Tagen fährt das Kreuzfahrtschiff „Carnival Fascination“ die namibische Küste auf und ab und wartet vergebens auf eine Genehmigung, in Walvis Bay anzulegen. Auf...

Autovermietung steht still

vor 15 stunden | Lokales

Von Steffi BalzarWindhoek Auf der Internetseite der Hertz-Vertretung in Namibia findet man einen Hinweis, laut dem der Autovermieter als unabhängiger Franchisenehmer im südlichen Afrika nicht...

Frühkindliches Entwicklungszentrum hilft Kindern mit besonderen Bedürfnissen

vor 15 stunden | Lokales

Windhoek (cr) - Sie haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht: Die Frauen des Frühkindliches Entwicklungszentrum, Side-by-Side, kümmern sich um Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Die Aufgabe...

Bank Windhoek unterstützt Regierung

vor 15 stunden | Lokales

Im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie unterstützt Bank Windhoek die namibische Regierung mit 500 Reagenzien-Test-Kits und Nasen-Rachen-Abstrich-Kits. Jacquiline Pack (l.), Vorstand für Marketing und Unternehmenskommunikation bei...

Kampf gegen Wilderei: USA spenden zwei Allradwagen

vor 1 tag - 28 Mai 2020 | Lokales

Das US-Verteidigungsministerium hat vergangene Woche zwei Geländefahrzeuge an das namibische Umweltministerium (MEFT) gespendet. Einer der beiden Toyota Land Cruiser soll von dem Polizeischulungszentrum am Waterberg...

Mit Liedern in die Freiheit

vor 1 tag - 28 Mai 2020 | Lokales

Gestern jährte sich der Todestag des bekannten namibischen Musikers und Komponisten Jackson Kaujeua zum zehnten Mal. Kaujeua, der am 3. Juli 1953 in !Huns bei...

Spende im Kampf für GeschlechterGleichheit

vor 1 tag - 28 Mai 2020 | Lokales

Die EU-Botschafterin, Sinikka Antila (r.) übergab in der vergangenen Woche einen Scheck im Wert von 891706 Euro (circa 17.5 Millionen Namibia-Dollar) an den Leiter der...

Meldepflicht für Bohrlöcher

vor 2 tagen - 27 Mai 2020 | Lokales

Windhoek (ste) - Die Windhoeker Stadtverwaltung gab bekannt, dass sie im Rahmen eines „neuen Projekts alle bestehenden Bohrlöcher, die sich in Privatbesitz im Stadtgebiet befinden“...

Okakarara: Bauprojekt kann endlich fortfahren

vor 2 tagen - 27 Mai 2020 | Lokales

Windhoek/Okakarara (Nampa/cev) • Der Ausbau des Staatshospitals in Okakarara kann endlich fortgesetzt werden, nachdem das Projekt vor rund fünf Jahren ins Stocken geraten ist, weil...