05 Oktober 2021 | Lokales

Namibias Pavillon bei der Dubai Expo 2020 ist beeindruckend

Swakopmund/Windhoek/Dubai (er) - Bei dem größten Event der Welt seit Beginn der Pandemie ist auch Namibia gut vertreten. Die sogenannte Dubai Expo 2020 wurde am vergangenen Donnerstag mit einer extravaganten Eröffnungszeremonie offiziell eröffnet - mehr als 190 Länder sind vertreten. Eingerichtet wurde das namibische Pavillon sehr beindruckend, was unter anderem zahlreichen Firmen zu verdanken ist, die Namibias Teilnahme mit Finanzspritzen unterstützt haben (AZ berichtete).

Die milliardenschwere globale Innovationsmesse wird von Dubai, den Vereinigten Arabischen Emiraten, ausgetragen und hat offiziell am 1. Oktober 2021 begonnen. Die Messe wird bis zum 31. März 2022 andauern und die Veranstalter rechnen mit über 20 Millionen Besuchern. Namibia will bei seinem Pavillon, der offiziell am 7. Oktober eröffnet werden soll, unter dem Banner „The Future favours the Brave“ die Identität als Nation feiern und Touristen sowie mögliche Investoren in vielfältigen Wirtschaftssektoren anlocken. Namibias Fokus liegt auf erneuerbaren Energien für den lokalen Verbrauch als auch für den Export, der Landschaft und Tierwelt, den Bodenschätzen und Meeresdiamanten sowie das vielfältige kulturelle Erbe.

Gleiche Nachricht

 

Drei neue öffentliche Parks in Swakopmund

vor 15 stunden | Lokales

Swakopmund (er) - Swakopmund hat drei neue Spielplätze - sie befinden sich in dem Stadtteil Matutura und wurden vor kurzem offiziell eingeweiht. „Damit bieten wir...

Großzügige Spende für Kinder im Schülerheim

vor 15 stunden | Lokales

Nach Abschluss eines erfolgreichen Rinderprojektes, hat Piet Schrader von Blaauwberg Auctioneers, eine Spende von N$120 000 an das Private Deutsche Schülerheim Otjiwarongo überreicht. Die Schule...

Spenden aus Bassum für namibische Suppenküchen

vor 15 stunden | Lokales

Windhoek (led) - Eigentlich reist Werner Pußack aus Bassum nahe der deutschen Stadt Bremen nach Namibia, um Touristen durch das Land zu führen. Seit 2018...

Das Recht auf eine gesicherte Wasserversorgung

vor 15 stunden | Lokales

Mitte dieses Jahres wurde der gemeinnützige Verein Common Waters gegründet, dessen Ziel es ist, in den kommenden Jahren die Wasserversorgung der Nama-Gemeinschaften im Nama-Homeland zu...

Dololo kürt den ersten digitalen Champion Namibias

vor 15 stunden | Lokales

Windhoek (cr) - In der vergangenen Woche veranstaltete Dololo DoBox die ersten „2021 Windhoek Digilympics“ - einen Wettbewerb, bei dem 20 digitale Athleten ihre digitalen...

554 schwangere Schülerinnen in Kavango West

vor 1 tag - 14 Oktober 2021 | Lokales

Rundu/Windhoek (kk/cr) - In der Kavango-West-Region sind im vergangenen Jahr 554 Schülerinnen schwanger geworden, darunter ein 12-jähriges Mädchen.Der Regionalrat führte die hohe Zahl schwangerer Schülerinnen...

European Film Festival erfolgreich gestartet

vor 1 tag - 14 Oktober 2021 | Lokales

Windhoek (led) - Mit dem kroatischen Film „The Constitution“ von Regisseur Rajko Grlic ist vergangene Woche das European Film Festival in Windhoek gestartet. Bei Popcorn...

Gerichtsverfahren für Februar angesetzt

vor 2 tagen - 13 Oktober 2021 | Lokales

Rundu/Windhoek (kk/cr) - Ein Gerichtsverfahren, in dem einige Mitglieder des Hambukushu-Stammes die Regierung zwingen wollen, die Anerkennung von Häuptling Erwin Munika Mbambo als Oberhaupt der...

Eine Partnerschaft für den Naturschutz

vor 2 tagen - 13 Oktober 2021 | Lokales

Windhoek (cr) • Namib Mills hat der Naankuse Foundation von Oktober 2020 bis September 2021 monatlich Tonnen von Nudeln, Reis, Maismehl und anderen energiereichen Lebensmitteln...

Streit um Minenarbeiter entbrannt

vor 3 tagen - 12 Oktober 2021 | Lokales

Von Katharina Moser, WindhoekDie Situation der Kleinminenarbeiter, die vor allem in der Erongo-Region unter lebensgefährlichen Arbeitsbedingungen nach Halbedelsteinen graben, bietet viel Zündstoff. Touristen kennen die...