16 Februar 2021 | Landwirtschaft

Namibias erste kommerzielle Äpfel

Windhoek (NAMPA/jl) - Die Agrar-Marketing und Handelsagentur (AMTA) gab bekannt, dass es der Roots Landwirtschaftssiedlung in Stampriet gelungen sei, die ersten kommerziell in Namibia produzierten Äpfel zu ernten.

Bereits letzten Monat habe die Siedlung, die bei diesem Projekt von der Agri-Bank unterstützt wurde, ihre allererste Ernte vorzeigen können. Es wurden Äpfel in verschiedenen Größen produziert.

„Namibia kann nicht länger von Lebensmitteln aus anderen Ländern abhängig sein“, so Pasval Elijah, Sprecher von AMTA. „Trotz der Schwierigkeiten durch Covid-19 haben wir die Chance ergriffen, Lebensgrundlagen und den öffentlichen Diskurs zu verändern.“

Obwohl die ersten Äpfel bereits im Januar geerntet worden seien, gebe es noch keinen Liefervertrag, da sich das Projekt noch in der Entwicklung befinde. Die Äpfel seien jedoch an lokale Märkte verteilt worden.

AMTA rief lokale Farmer dazu auf, dem Beispiel von Roots zu folgen und selbst mehr Lebensmittel anzubauen - nur so könne die Versorgung mit Lebensmitteln gesichert werden, außerdem würden dadurch dringend benötigte Arbeitsplätze geschaffen.

„Wir können uns nicht von anderen Ländern abhängig machen, in dem sie uns mit Essen versorgen.“, sagte Willien Meiring von Roots. Ihre Vision sei es, die Lebensmittelversorgung in Namibia zu gewährleisten.

Außerdem wolle Roots die landwirtschaftliche Bildung stärken, so Meiring. Es sei bereits eine Landwirtschaftsschule eröffnet worden, um zukünftige Farmer auszubilden und der Arbeitslosigkeit entgegen zu wirken. Eine entsprechende weiterführende Schule sei in Planung.

Gleiche Nachricht

 

Heuschrecken bedecken Straße

1 woche her - 09 April 2021 | Landwirtschaft

Windhoek/Ariamsvlei (ste) • Die Heuschreckenplage scheint in Namibia nicht vorüber zu sein. Gestern berichtete die Leserin Christine van der Merwe erstaunt von massiven Heuschreckenschwärmen im...

Aquaponik-System vorgestellt

vor 2 wochen - 31 März 2021 | Landwirtschaft

Von Claudia Reiter WindhoekAquaponik ist ein Wortspiel aus Aquakultur (Fischproduktion) und Hydroponik (Pflanzenproduktion im Wasser ohne Boden), also eine Kombination der Fisch- und Pflanzenzucht. Das...

Sauyemwa-Reis bereit für die Ernte

vor 3 wochen - 26 März 2021 | Landwirtschaft

Kenia Kambowe und Jannik Läkamp Windhoek Der Ernährer seiner achtköpfigen Familie ist der einzige Mensch, der in der östlichen Kavango-Region erfolgreich Reis anpflanzt und geerntet...

Schadenbewertung durchgeführt

vor 1 monat - 18 März 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (Nampa/sb) - Das Landwirtschaftsministerium in der Kavango-Ost-Region ist eigenen Angaben zufolge dabei, das Ausmaß des Schadens zu bewerten, der durch die Invasion der roten...

MKS-Transportrichtlinien genauer erläutert

vor 1 monat - 12 März 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (sb) - Der Veterinärdienst des Umweltministeriums hat kürzlich die derzeitigen Regeln im Rahmen des Maul-und-Klauenseuche-Ausbruchs in den nördlichen Gebieten des Landes bekanntgeben. Die Seuche...

Fischereisektor empfängt Kawana

vor 1 monat - 04 März 2021 | Landwirtschaft

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Fischereiminister Albert Kawana ist gestern zu einem dreitägigen Besuch an der zentralen Küste eingetroffen. Grund: Der Minister will sich heute und...

Neckartal-Projekt storniert

vor 1 monat - 02 März 2021 | Landwirtschaft

Von Brigitte WeidlichWindhoek Die von der Regierung geplante Anbaufläche von 5 000 Hektar (ha) in der Nähe des neuen Neckartal-Damms am Fischfluss kann aus...

Partnerschaft mit Botswana

vor 1 monat - 02 März 2021 | Landwirtschaft

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek „Namibia hat Gespräche mit einem Investor aufgenommen, der Wasser aus dem Atlantik entsalzen und liefern will. Als guter Nachbar ist sich...

Exportquote gerät in Gefahr

vor 1 monat - 24 Februar 2021 | Landwirtschaft

Von F. Steffen & R. RademeyerWindhoek Auf der Liste der Länder, die von der Maul- und Klauenseuche (MKS) bedroht werden, wird Namibia von der Weltorganisation...

Verzögerungen des Anbaus

vor 1 monat - 22 Februar 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (Nampa/cr) - Die Nahrungsmittelsicherheit ist laut einem Bericht der am vergangenen Mittwoch vom Ministerium für Landereien-, Wasser- und Forstwirtschaft herausgegeben wurde, zufriedenstellend. Die meisten...