07 März 2017 | Lokales

Namibias Dämme zu 62% gefüllt

Windhoek (ste) – In Namibia kann man das erleichterte Aufatmen der gesammelten Bevölkerung nicht nur raushören sondern erkennen allmählich selbst die größten Pessimisten eine drastische, landesweite Verbesserung in den Pegeln der Dämme. Der Wasserinhalt des Drei-Dämme-Systems, welches die zentralen Regionen – hauptsächlich Windhoek – mit Wasser versorgt, steht mit einem Volumen von 72,7 Millionen Kubikmeter auf knapp 47% der kombinierten Kapazitäten der Omatako-, Von-Bach- und Swakop-Pforte-Dämme. Interessanterweise beinhalten diese drei Dämme jetzt 50 Millionen Kubikmeter mehr(!) als im vergangen Jahr, als die drei Dämme lediglich zu knapp 15% gefüllt waren. Damit befindet sich die Hauptstadt und angegliederte Zentralregion in einer Situation, wo sie auf jeden Fall genug Wasser für zwei Saisons hat, zumal traditionell nur 30% (maximal 40%) des Windhoeker Wassers aus dem Drei-Dämme-System kam. Traurig ist das die Behörden genauso langsam sind eine Entwarnung anzukündigen, wie sie es waren als es galt eine Notsituation zu erkennen und zu verwalten. Inwiefern das an der Tatsache liegen mag, dass die Stadt weiterhin erhöhte Wassertarife einfordern will ist bisher nicht geklärt.

Gleiche Nachricht

 

Ohne Rücksicht, ohne Vorbild: Impressionen der Ignoranz von Politikern

vor 5 stunden | Lokales

Obwohl Staatsdiener dem Staat bzw. dem Volk dienen, nehmen sie sich zweifelhafte Sonderrechte raus. Beispielsweise, wenn sie ihre Luxuskarossen abstellen, wie diese Bilder aus Windhoek...

AZ mit Magazin „Tourismus“

vor 20 stunden | Lokales

Windhoek (fis) – In der heutigen Allgemeinen Zeitung ist die druckfrische Ausgabe des Magazins „Tourismus Namibia“ beigelegt. In der April-Edition geht es inhaltlich unter anderem...

NamPower-Tarif steigt um 5 Prozent

vor 1 tag - 22 April 2018 | Lokales

Windhoek (cev) – Der staatliche Stromversorger NamPower darf seinen Abnehmern fünf Prozent mehr für die generierte Elektrizität abverlangen. Das verkündete am Freitag der Elektrizitätskontrollrat (Electricity...

Road-Movie durch Zeit und Raum Namibias

vor 4 tagen - 20 April 2018 | Lokales

Windhoek (fis) • Nachdem die Dreharbeiten zu einer TV-Dokumentation mit dem Arbeitstitel „Deutsches Leben in Namibia“ abgeschlossen wurden, werden derzeit das Filmmaterial und die Informationen...

Aufräumaktion am Arbeitertag

vor 5 tagen - 19 April 2018 | Lokales

Swakopmund (er) - Die Küste soll sauberer werden und darum organisiert der Swakopmunder Karnevalsverein Küska eine Aufräumaktion am diesjährigen Arbeitertag, den 1. Mai. „Jedermann ist...

Aufgepasst: Streunende Perlhühner auf der Wache

vor 5 tagen - 19 April 2018 | Lokales

Vorsicht, Perlhühner! In der Swakopmunder Stadtmitte wurden vor kurzem neue Warnschilder angebracht, die Autofahrer auf die dort befindlichen, zugewanderten Perlhühner aufmerksam machen. „Es war eine...

Stadt warnt vor Überflutung

vor 5 tagen - 19 April 2018 | Lokales

Windhoek (ste) - Nachdem am Dienstag eine unerwartete Sturzflut nach starkem Regen eine Hütte in der Siedlung Babylon (am Rande Katuturas, Windhoek) mitriss, warnte die...

Top-Auszeichnung an Namibierin

vor 5 tagen - 19 April 2018 | Lokales

Windhoek / Stellenbosch (ste) - Die ehemalige Schülerin der Privatschule „Windhoek Gymnasium“, Sharnay Botha, ist im Alter von 22 Jahren an der Stellenbosch-Universität mit...

Leoparden-Angriff überlebt

1 woche her - 13 April 2018 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay „Das Opfer kann sich sehr glücklich schätzen. Der Leopard hat seine Aorta nur mit wenigen Millimeter verfehlt“, sagte ein medizinischer...

Die Hilltop Boys gegen das Verbrechen

1 woche her - 13 April 2018 | Lokales

Von Robert Hofmann, Windhoek Pechschwarz ist der Himmel, aus dem kühle Regentropfen auf mich fallen, während ich auf Patrick Ohle und Rolf Böringer warte. Um...