01 Juli 2020 | Lokales

Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft bleibt aktiv

Windhoek (sb) • Die letzten Monate in der Zeit des sogenannten Lockdowns blieben bei der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) nicht ungenutzt. „Wir haben digitalisiert, katalogisiert und aufgeräumt“, so Waltraut Fritzsche, die Geschäftsführerin der NWG. Alte Magnettonbänder wurden auf den Computer überspielt und die digitale Suchmaschine für Bücher der Bibliothek erweitert. „Zudem haben wir sehr viele alte Bücher bekommen, die alle erfasst werden mussten, denn es gab einige Haushaltsauflösungen und viele Menschen haben sich einfach mal die Zeit genommen Zuhause auszumisten“, so die Geschäftsführerin. Zudem wurde damit begonnen in einem kleinen Nebengebäude Regale zu errichten, um dort die umfangreiche Magazinsammlung auslegen zu können. Beim Kuiseb Verlag, der Teil der NWG ist, wurden zwei Übersetzungsprojekte in Angriff genommen. Eines davon war ein namibischer Reptilienführer und das andere eine Autobiographie von Erika von Wietersheim (Guten Morgen Namibia!). Geplant ist außerdem noch ein Lockdown-Tagebuch der NWG-Mitarbeiter, das in einem Rundbrief an die Mitglieder veröffentlicht werden soll.

Im Mai bot die NWG dann zwei abenteuerliche Touren unter fachkundiger Führung an die Skelettküste, entlang des Kunene und durchs Kaokoland an. Diese waren so beliebt, dass vor kurzem eine weitere Tour gestartet hat. Trotz des Lockdowns hat die NWG nicht ihre Lust daran verloren, ihren knapp 750 Mitgliedern bei Nachforschungen in der Bibliothek zu helfen und hat zwischendrin sogar einen „kontaktlosen“ Abholdienst für Bücher eingerichtet. „Wir freuen uns trotzdem, wenn wir wieder unsere Vorträge und Konversationsabende abhalten können“, so Fritzsche. „Wir sind ein Verein und uns hat die persönliche Interaktion mit unseren Mitgliedern sehr gefehlt.“ Für die Zukunft geplant sind unter anderem sogenannte „Bürgersteig-Sternenabende“, bei denen in geselliger Runde die Himmelskörper nähergebracht werden.

Gleiche Nachricht

 

Vermisste Namibier gefunden

vor 9 stunden | Lokales

Zwei deutschsprachige Namibier, die am Wochenende auf ein Camping-Trip ins Damaraland gefahren sind und vermisst wurden, wurden am gestrigen späten Nachmittag gefunden. Kai Jacobie und...

Demonstration in Lüderitzbucht geplant

vor 9 stunden | Lokales

Swakopmund/Lüderitzbucht (er) - Einwohner in Lüderitzbucht wollen am morgigen Donnerstag gegen die als sinnlos bezeichneten Morde an zwei Personen demonstrieren. Darauf haben jetzt die beiden...

Stromunterbrechung in der Windhoeker Innenstadt

vor 21 stunden | Lokales

#aznamnews Die Windhoeker Stadtverwaltung möchte ihre Bürger informieren, dass am, Dienstag, 3. August 2021 in der Windhoeker Innenstadt (CBD) ein Stromausfall gemeldet wurde. Grund für...

#aznamnews - Suche per ISAP-Flugzeug

vor 1 tag - 03 August 2021 | Lokales

Der ISAP-Flugzeug „Protector“ wurde soeben beauftragt, das Brandberggebiet nach Kai Jacobie und Marco Zahradnicky abzusuchen, die als vermisst gelten. Die Männer wurden zuletzt am Freitag...

Alter Betrieb, neuer Inhaber

vor 1 tag - 03 August 2021 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund Namibias älteste Buchhandlung bekommt einen neuen Eigentümer. „Eigentlich war es eine spontane Entscheidung, aber ich bin aufgeregt“, sagte Peter Reiner, der...

Möbelspende für Grundschule in Rundu

vor 1 tag - 03 August 2021 | Lokales

Windhoek/Rundu (kk/sb) - Die Siguruguru Primary School am Stadtrand von Rundu darf sich über eine Möbelspende im Wert von über 100 000 Namibia-Dollar vom Unternehmen...

Jungdesigner setzt Fashion-Statements

vor 1 tag - 03 August 2021 | Lokales

Elegant, hochwertig und außergewöhnlich – mit seinen Entwürfen hat der Windhoeker Johannes Simeone seinen Platz in der Mode-Welt gefunden. Nach nur fünf Jahren hat sich...

#aznamnews Die Muschel übernimmt die Swakopmunder Buchhandlung

vor 1 tag - 02 August 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Namibias älteste Buchhandlung bekommt einen neuen Eigentümer. Ab 1. September wird die Swakopmunder Buchhandlung von Peter Reiner, Inhaber des Swakopmunder Unternehmens Die...

Limitierter Schaden: Feuer am Sam-Nujoma-Stadion in Katutura

vor 2 tagen - 02 August 2021 | Lokales

Am vergangenen Freitagnachmittag hatte die Windhoeker Feuerwehr ihre liebe Not, schnell genug beim Sam-Nujoma-Stadion in Katutura anzulangen, damit sie das Feuer löschen konnte, das...

Illegale Landverkäufe in Oshakati

vor 2 tagen - 02 August 2021 | Lokales

In den nördlichen Randgebieten von Oshakati, Onawa und Ompumbu, die mittlerweile zur Stadtverwaltung gehören, werden vermehrt Landverkäufe verzeichnet, die keine Rechtsgrundlage haben. Es kommt dazu,...