24 Januar 2020 | Wetter

Namibia wird grün - Etoscha-Pfanne ist mit Wasser gefüllt

Die Wüste lebt wieder: Diese beiden beeindruckenden Satellitenaufnahmen, die die Veränderung der namibischen Landschaft nach den ersten guten Niederschlägen im Monat Dezember und Januar zeigen, hat die amerikanische Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde (NASA) diese Woche veröffentlicht. Die linke Aufnahme stammt vom 11. Dezember 2019, und die rechte wurde am 17. Januar gemacht. „Der mittlere und nördliche Teil Namibias rund um die Etoscha-Pfanne sowie Teile von Sambia und Angola sind besonders nass“, heißt es in der Beschreibung. Das Bild kombiniere normale Sicht mit nahem Infrarotlicht, wodurch die Vegetation hellgrün erscheine, derweil Wasser blaugrün sei. Auf den Aufnahmen sind mehrere Riviere und Flüsse zu erkennen, die unter anderem mit Wasser gefüllt sind und in die Salzpfanne geflossen sind. Fotos: NASA

Gleiche Nachricht

 

Regensaison 2021/22 sieht „gut“ aus

vor 19 stunden | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Während der bevorstehenden Regensaison 2021/22 werden in den meisten Teilen von Namibia normale bis überdurchschnittliche Regenfälle erwartet, lediglich im Nordwesten kann es...

Regensaison: Guter Ausblick

vor 3 wochen - 03 September 2021 | Wetter

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekDer Großteil der SADC-Region kann während der bevorstehenden Regensaison mit normalen bis überdurchschnittlichen Niederschlagsmengen rechnen. Das hat das regionale Klimaausblickforum des südlichen...

Anpassung an den Klimawandel

vor 1 monat - 13 August 2021 | Wetter

Windhoek (es/cr) - Die Temperaturen in Namibia würden viel schneller steigen als der globale Durchschnitt. Der Dekan für Landwirtschaft und natürliche Ressourcen an der Universität...

Wetteramt warnt vor Hitzewelle

vor 1 monat - 29 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) • Mit den diesjährigen Wetterextremen, die das gesamte Namibia seit Monaten heimsuchen, ist kein Ende in Sicht: Ab kommenden Freitag kann in weiten...

Sandstürme reduzieren Sicht auf wenige Meter

vor 1 monat - 27 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund (er) - Starke Ostwinde und heftige Sandstürme haben am Wochenende die namibische Küste heimgesucht. Gestern wurde der Höhepunkt erreicht. Einwohner an der zentralen Küste...

Erneute Warnung vor Frost und Kälte

vor 2 monaten - 20 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Das Wetteramt hat zum wiederholten Male vor eisiger Kälte gewarnt. Besonders Ackerbauer und Farmer von Kleinvieh müssten die nötigen Vorkehrungen treffen. ...

Frost im Inland, Ostwind an der Küste

vor 2 monaten - 14 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Temperaturen im zweistelligen Minuswert wurden gestern morgen aus einigen Landesteilen gemeldet. Das Wetteramt warnt weiterhin, da Kälte noch andauert. „Farmer von Kleinvieh...

Warnung vor Frost im Inland

vor 2 monaten - 12 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) • Zum zweiten Mal binnen weniger Tage hat das Wetteramt vor eisiger Kälte und Frost gewarnt. „Kalte Wetterbedingungen werden morgen (heute) im Westen...

Kälte und Frost im Westen und Süden

vor 2 monaten - 07 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Es bleibt kalt: Das Wetteramt hat erneut vor eiskalten Temperaturen und Frost gewarnt. So werden am Donnerstag im Westen und Süden Namibias...

Warnung vor Kälte und Frost

vor 2 monaten - 28 Juni 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Eisigkalte Temperaturen werden auch Anfang dieser Woche in Namibia erwartet - besonders im Süden. Das Wetteramt warnt vor Kälte und Frost und...