24 Januar 2020 | Wetter

Namibia wird grün - Etoscha-Pfanne ist mit Wasser gefüllt

Die Wüste lebt wieder: Diese beiden beeindruckenden Satellitenaufnahmen, die die Veränderung der namibischen Landschaft nach den ersten guten Niederschlägen im Monat Dezember und Januar zeigen, hat die amerikanische Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde (NASA) diese Woche veröffentlicht. Die linke Aufnahme stammt vom 11. Dezember 2019, und die rechte wurde am 17. Januar gemacht. „Der mittlere und nördliche Teil Namibias rund um die Etoscha-Pfanne sowie Teile von Sambia und Angola sind besonders nass“, heißt es in der Beschreibung. Das Bild kombiniere normale Sicht mit nahem Infrarotlicht, wodurch die Vegetation hellgrün erscheine, derweil Wasser blaugrün sei. Auf den Aufnahmen sind mehrere Riviere und Flüsse zu erkennen, die unter anderem mit Wasser gefüllt sind und in die Salzpfanne geflossen sind. Fotos: NASA

Gleiche Nachricht

 

Wetteramt warnt vor Sturzregen

vor 1 tag - 28 Februar 2020 | Wetter

Swakopmund (er) – Schwere Gewitterstürme mit Hagel, starken Winden und viel Regen werden am Wochenende in den Regionen Omusati, Ohangwena, Oshana, Oshikoto, Kavango und Otjozondjupa...

Hardap-Krise abgewehrt - Dämme erreichen Stand des Vorjahres ...

vor 4 tagen - 25 Februar 2020 | Wetter

Am 3. Juni 2019 verzeichnete der Hardap-Damm mit einer Kapazität von 294,6 Millionen Kubikmeter zuletzt einen Pegel von 20,6%. Das entspricht dem Pegel des gestrigen...

Alternativen beim Wassersparen

1 woche her - 21 Februar 2020 | Wetter

Von Frank Steffen, Windhoek Diese Tage hatte der Minister für Landwirtschaft, Wasserbau und Forstwirtschaft, Alpheus !Naruseb, davor gewarnt, voreilige und unüberlegte Schritte bei der Errichtung...

Dämme füllen sich zunehmend

1 woche her - 20 Februar 2020 | Wetter

Windhoek (ste) - Auf der Internetseite „Reën in Namibia“ veröffentlichte Nerine Blankestijn‎ heute Morgen dieses Bild des Hardap-Dammes. War der Damm zu Anfang der Woche...

Von-Bach-Damm erhält starken Zulauf

1 woche her - 20 Februar 2020 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) • Erstmals hat der Von-Bach-Damm während der diesjährigen Regensaison beachtlichen Zufluss bekommen. Der Pegel des Dammes ist binnen zwei Tagen von 38,8 auf...

Warnung vor schwerem Gewitter heute

1 woche her - 19 Februar 2020 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Auch heute können die Einwohner der Regionen Khomas, Otjozondjupa und Omaheke mit teilweise heftigen Gewittern rechnen. Das namibische Wetteramt hat eine Warnung...

Hardap-Damm bleibt außen vor

1 woche her - 18 Februar 2020 | Wetter

Windhoek (ste) - Am vergangenen Wochenende standen die Internet-Medienplattformen Kopf, nachdem geradezu phantastische Meldungen und Video-Clips von den rieseigen Wassermengen berichteten, die aus dem Calueque-Damm...

Aussicht auf Regen bleibt gut

1 woche her - 18 Februar 2020 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) – In vielen Landesteilen wurden am Wochenende gute Niederschläge verzeichnet, insbesondere am Sonntag. Lediglich im Westen von Namibia blieb der Regen großenteils aus....

Kunene tritt über die Ufer

1 woche her - 17 Februar 2020 | Wetter

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek „Die Schäden sind gewaltig“, berichtete Cornie Coetzee, Besitzer des „Camp Cornie“, gestern im AZ-Telefonat. Das Rastlager befindet sich etwa zwei Kilometer...

Landesweit werden vereinzelte Niederschläge erwartet

vor 2 wochen - 12 Februar 2020 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Vereinzelte Niederschläge werden auch heute in vielen Landesteilen erwartet - besonders im Landesinneren und Süden soll es regnen (siehe Bericht über diesbezügliche...